Ø Gut (1,9)

Tests (7)

Ø Teilnote 1,9

(1)

o.ohne Note

Produktdaten:
Typ: Netz­werk-​Player
Speicherkapazität: 1024 GB
Display: 4,3"
Mehr Daten zum Produkt

Sony HAP-Z1ES im Test der Fachmagazine

    • stereoplay

    • Ausgabe: 8/2016
    • Erschienen: 07/2016
    • Produkt: Platz 4 von 9
    • Seiten: 27

    88 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „überragend“, „Highlight“

    „Ganz ohne Computer-Zubehör und/oder Netzwerk-Infrasturktur kommt dieser Festplattenspieler nicht aus. Doch seine Handhabung ist weit weniger IT-typisch als die von Purist oder Astell & Kern. Klingt extrem präzise.“  Mehr Details

    • hifi & records

    • Ausgabe: 2/2014
    • Erschienen: 03/2014
    • 2 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Wer dem heimischen PC misstraut, dem bietet Sony mit dem Harddisc-Player HAP-Z1 ES ein Backup-Medium mit phantastischem Klang. Selbst MP3-Files wirken nach der DSD-Konvertierung wie hochglanzpoliert, die Klänge von High-Resolution-Audiodaten gibt er, wie von SACDs gewohnt, äußerst atmosphärisch und feinfühlig wieder. ...“  Mehr Details

    • AUDIO

    • Ausgabe: 2/2014
    • Erschienen: 01/2014
    • 2 Produkte im Test
    • Seiten: 6

    Klangurteil: 115 Punkte

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Empfehlung: Bedienkonzept“

    Das Konzept des Sony HAP-Z1ES überzeugt die „AUDIO“. Hierbei handelt es sich nicht um einen Netzwerkplayer im eigentlichen Sinne, sondern um einen Harddisc-Player. Die Musik wird direkt von der internen Festplatte ohne CD-Laufwerk oder Netzwerk abgespielt – ein großes Plus und es funktioniert in der Praxis unter Wahrung eines exzellenten Klangs hervorragend. Gerade dank der immens hohen Auflösung geht bei diesem Player kein Detail einer Aufnahme verloren.
    Der HAP-Z1ES ist mit einer großen ein Terabyte Festplatte ausgestattet und nimmt damit auch die größten Audio-Sammlungen auf. Über ein Wi-Fi-Modul stellt der Player eine Verbindung zum heimischen Netzwerk her. Weiterhin unterstützt er das hochauflösende DSD, das eine Samplingrate von 2,8224 MHz erreicht.

     Mehr Details

    • STEREO

    • Ausgabe: 2/2014
    • Erschienen: 01/2014
    • 2 Produkte im Test

    Klang-Niveau: 75%

    Preis/Leistung: „exzellent“ (4 von 5 Sternen)

    „Standalone-Komponente, die Musik von der internen Festplatte wiedergibt, unabhängig von PC und Heimnetz. Tolles Front-Display, souveränes Metadaten-Handling, geschmeidige Bedienung, vor allem via App. Klanglich ist Sony mit diesem ‚Hi-Res‘-Flaggschiff ein großer Wurf gelungen.“  Mehr Details

    • Area DVD

    • Erschienen: 05/2016

    „ausgezeichnet“

     Mehr Details

    • HIFI DIGITAL

    • Ausgabe: 2/2014
    • Erschienen: 02/2014
    • 2 Produkte im Test

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: „sehr gut“ (3 von 5 Sternen)

    „Festplattenspeicher mit tollem Front-Display, souveränem Metadaten-Handling und geschmeidiger Bedienung, vor allem via App. Klanglich ist Sony mit diesem ‚Hi-Res‘-Flaggschiff ein großer Wurf gelungen.“  Mehr Details

    • sempre audio.at

    • Erschienen: 02/2014

    „sehr gut“ (7 von 10 Punkten)

    „Empfehlung der Redaktion“

     Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Bowers & Wilkins Formation Audio - Hub für kabelloses Audio-Streaming schwarz

    • Ermöglicht hochauflösendes Multiroom - Streaming • Verbindung für jede beliebige Audioquelle • Kompatibel mit AirPlay ,...

Kundenmeinung (1) zu Sony HAP-Z1ES

1 Meinung
(Sehr gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Sony HAP-Z1ES

Typ Netzwerk-Player
Speicherkapazität 1024 GB
Display 4,3"
Audioformate FLAC, WAV, WMA, AIFF, ALAC, ATRAC, MP3, AAC, DSD, DST, DSF
Abmessungen (mm) 430 x 420 x 130 mm
Features
  • Smartphonesteuerung
  • Internetradio
  • Interne Festplatte
Schnittstellen
  • LAN
  • Analog-Audio
  • USB
  • WLAN integriert
  • IR-Ausgang
Gewicht (kg) 14,5

Weiterführende Informationen zum Thema Sony HAP-Z1-ES können Sie direkt beim Hersteller unter sony.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Doppel-Spitze

AUDIO 2/2014 - Den erforderlichen zusätzlichen Gehirnschmalz haben die Japaner schon vor Jahrzehnten aufgebracht. Nun hieß es: Wenn schon, denn schon. Die vom Alt-Sonyaner Hiroshi Horinaga zum Patent angemeldete Schaltung bekam also noch eine schlaue Bias-Regelung. Bei praxisgerecht zurückgedrehter Lautstärke fährt sie den Ruhestrom mit Gefühl so weit hoch, dass die Endstufe im Kleinleistungs-Class-A-Modus laufen kann. Damit wird harter Klirr vermieden. …weiterlesen

Einer für alles

stereoplay 8/2016 - Da ist dann wieder Schluss mit simpel. Ebenfalls nicht ganz schlüssig: Der HAP-Z1ES besitzt nur Analog-Ausgänge. Wandlerseitig beschränkt sich Sony auf das Nötigste, die maximale Auflösung liegt bei 24 Bit/196 kHz, bei WAV werden auch 32 Bit angenommen. In der Praxis reicht das völlig aus, zumal Sony sich einen aus AV-Receivern bekannten SHARC-Prozessor gönnt, um datenreduzierte MP3-Kost mit der DSD Remastering Engine in höher auflösende DSD-Bitstreams umzuwandeln. …weiterlesen

Superstar der HiRes-Szene?

Area DVD 5/2016 - Gegenstand des Tests war ein Netzwerkplayer, der für „ausgezeichnet“ erachtet wurde. …weiterlesen