1 Festplattenspieler und 1 Vollverstärker: Willkommen zurück

STEREO

Inhalt

Darauf haben wir lange warten müssen: Dass Sony wieder an die legendären ‚ES‘-Komponenten der 90er Jahre anknüpft. Jetzt ist es so weit. Mit einem hochauflösenden Festplattenspieler und einem audiophilen Vollverstärker meldet sich Sony in der oberen HiFi-Etage zurück.

Was wurde getestet?

Getestet wurden ein Festplattenspieler und ein Vollverstärker. Die Produkte erreichten ein Klang-Niveau von jeweils 70 Prozent.

  • Sony HAP-Z1ES

    • Typ: Netzwerk-Player;
    • Speicherkapazität: 1024 GB;
    • Display: 4,3"

    Klang-Niveau: 75%

    Preis/Leistung: „exzellent“ (4 von 5 Sternen)

    „Standalone-Komponente, die Musik von der internen Festplatte wiedergibt, unabhängig von PC und Heimnetz. Tolles Front-Display, souveränes Metadaten-Handling, geschmeidige Bedienung, vor allem via App. Klanglich ist Sony mit diesem ‚Hi-Res‘-Flaggschiff ein großer Wurf gelungen.“

    HAP-Z1ES
  • Sony TA-A1ES

    • Typ: Vollverstärker;
    • Technologie: Transistor;
    • Anzahl der Kanäle: 2;
    • Leistung/Kanal (4 Ohm): 80 W

    Klang-Niveau: 75%

    Preis/Leistung: „exzellent“ (4 von 5 Sternen)

    „Puristischer Vollverstärker in High End-Verarbeitung - und dennoch bezahlbar. Auch klanglich spielt er auf High End-Niveau: farbig, agil und stets wohlorganisiert.“

    TA-A1ES

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Verstärker