Sony FE PZ 16-35mm F4 G 6 Tests

FE PZ 16-35mm F4 G Produktbild
2 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Objek­tiv­typ Stan­dar­d­ob­jek­tiv
  • Bau­art Zoom
  • Kamera-​Anschluss Sony E
  • Brenn­weite 16mm-​35mm
  • Bild­sta­bi­li­sa­tor Nein  fehlt
  • Auto­fo­kus Ja  vorhanden
  • Mehr Daten zum Produkt

Sony FE PZ 16-35mm F4 G im Test der Fachmagazine

    • Erschienen:  | Ausgabe: 4/2022
    • Details zum Test

    Endnote ab 26.08.22 verfügbar

    „... Sehr hohe Auflösung bei allen Blenden und Brennweiten. Beugungserscheinungen bei Blende 8 unkritisch. ... Exzellente Detailwiedergabe bei allen Brennweiten und Blenden im ganzen Bildfeld, knackig scharf. ... Wetterfest abgedichtetes Gehäuse, Metallbajonett, Blendenring mit od. ohne Rastung. MF-Ring leichtgängig. ... Tulpenförmige Sonnenblende, Beutel. Powerzoom mit 4 Motoren, AF mit 2 Motoren, Innenfokussierung.“

  • „sehr gut“ (4 von 5 Sternen)

    3 Produkte im Test

    „Auflösung: für den sehr weiten Bildwinkel bemerkenswert konstant und ausgewogen. Nur bei 16 mm leichte Offenblendeinschränkung mit sehr guten Werten, ansonsten hervorragende Werte und offenblendtauglich. Randabdunklung: bei f/4/16 mm sehr deutlich, abgeblendet sichtbar. Bei 24/35 mm und f/4 niedriger als abgeblendet. Verzeichnung: fast völlig korrigiert, offensichtlich digital. ...“

    • Erschienen:  | Ausgabe: 6/2022
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (91%); 4,5 von 5 Sternen

    „Pro: Sehr gute Abbildungsleistung; Inklusive Power-Zoom-Wippe und Fn-Taste.
    Kontra: Ohne integrierten Bildstabilisator; Hoher Preis: 1.499 Euro.“

    • Erschienen:  | Ausgabe: 6/2022
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (1,4)

    Preis/Leistung: 2,0

    Stärken: Autofokus agiert leise und treffsicher; kann in Sachen Handling überzeugen.
    Schwächen: bei kleinen Brennweiten kommt es zu deutlichen Verzerrungen; etwas mehr Lichtstärke wäre schön. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen:  | Ausgabe: 5/2022
    • Details zum Test

    101,5 Punkte

    „Kauftipp“

    „... In Summe punktet das FE 4/16-35 G PZ mit einer sehr hohen Abbildungsqualität ... Natürlich sehen wir bei 16 mm leichte Schwächen am Rand und bei 35 mm kann das G PZ das Niveau der kürzeren Brennweiten in der Bildmitte nicht ganz halten, doch insgesamt schneiden alle drei gemessenen Brennweiten überdurchschnittlich ab, egal, ob Sie Blende 4 oder 8 wählen – klar empfohlen.“

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (4,5 von 5 Sternen)

    Preis/Leistung: „gut“

    Stärken: Bildqualität auf ausgezeichnetem Niveau; sehr kompakte Bauweise; bringt wenig Gewicht auf die Waage; Autofokus kaum bis gar nicht zu hören; Fokus lässt sich je nach Bedarf sanft verlagern oder ist extrem schnell und treffsicher.
    Schwächen: ziemlich starke Verzeichnung (kann mittels Software oder eingeschaltetem Korrekturprofil gemindert werden). - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Mehr Tests anzeigen

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Sony FE PZ 16-35mm F4 G

zu Sony SELP1635G

  • SELP1635G von Sony | FE PZ 16–35 mm F4 G Premium-Weitwinkel-
  • Sony SEL FE PZ 16-35mm/4,0 G E-Mount SELP1635G.SYX
  • SONY SELP 16 mm - 35 f./4.0 (Objektiv für Sony E-Mount, Schwarz)
  • Sony SEL 16-35mm f/4.0 G PZ Sony FE-Mount
  • SONY SELP 16 mm - 35 f./4.0 (Objektiv für Sony E-Mount, Schwarz)
  • Sony FE PZ 16-35mm f4 G
  • Sony SEL FE 4,0/16-35 mm Premium G Powerzoom Objektiv" inkl.
  • Sony 16-35/4.0 SEL FE Premium G Powerzoom
  • Sony SEL FE 4,0/16-35 mm Premium G Powerzoom Objektiv
  • SONY SELP 16 mm - 35 f./4.0 (Objektiv für Sony E-Mount, Schwarz)

Kundenmeinungen (2) zu Sony FE PZ 16-35mm F4 G

4,5 Sterne

2 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
1 (50%)
4 Sterne
1 (50%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,5 Sterne

2 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Redaktion

Power-​Zoom-​Objek­tiv für Voll­for­mat-​ und APS-​C-​Kame­ras mit Sony-​E-​Bajo­net­t­an­schluss

Stärken

  1. Kompakt
  2. Leicht
  3. Gute Bildqualität
  4. Ruhiger Autofokus

Schwächen

  1. Nicht sehr lichtstark

Das Sony FE PZ 16-35mm F4 G kann an alle Vollformat- oder APS-C-Kameras angeschlossen werden, die über einen Sony-E-Bajonettanschluss verfügen. Es handelt sich um ein sogenanntes motorisches Zoomobjektiv, auch Power-Zoom genannt, bei dem die Einstellung der Brennweite nicht mechanisch, sondern elektronisch erfolgt. Das Gehäuse ist mit einer Länge von 8,8 und einem Durchmesser von 8,1 Zentimetern kompakt. Mit einem Gewicht von knapp über 350 Gramm ist das Zoomobjektiv zudem angenehm leicht. Zum Vergleich: Das Sony FE 16-35 mm F2,8 GM wiegt rund 680 Gramm und ist fast 12,2 Zentimeter lang. Zwar ist es lichtstärker als das hier vorgestellte Objektiv, aber dafür kostet es auch um einiges mehr. Trotz der geringeren Lichtstärke erhält das FE PZ 16-35mm F4 G von Testern beste Bewertungen, vor allem für den leisen Autofokusmotor und die gute Bildqualität.

von Heike Jestram

Fachredakteurin in den Ressorts Motor, Reisen und Sport sowie Audio, Video und Foto – bei Testberichte.de seit 2015.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Objektive

Datenblatt zu Sony FE PZ 16-35mm F4 G

Stammdaten
Objektivtyp Standardobjektiv
Bauart Zoom
Kamera-Anschluss Sony E
Verfügbar für Sony E
Max. Sensorformat Vollformat
Optik
Brennweite 16mm-35mm
Maximale Blende f/4
Minimale Blende f/22
Zoomfaktor 2,2-fach
Naheinstellgrenze 24 cm
Maximaler Abbildungsmaßstab 1:4,35
Ausstattung
Bildstabilisator fehlt
Autofokus vorhanden
Erhältliche Farben Schwarz
Abmessungen & Gewicht
Länge 88,1 mm
Durchmesser 80,5 mm
Gewicht 353 g
Filtergröße 72 mm

Weiterführende Informationen zum Thema Sony SELP1635G können Sie direkt beim Hersteller unter sony.de finden.

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf