• Sehr gut

    1,5

  • 6 Tests

17 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Objek­tiv­typ: Weit­win­kel­ob­jek­tiv
Bau­art: Fest­brenn­weite
Kamera-​Anschluss: Sony E
Brenn­weite: 24mm
Bild­sta­bi­li­sa­tor: Nein
Auto­fo­kus: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Sony FE 24 mm F2.8 G im Test der Fachmagazine

  • Endnote ab 06.10.21 verfügbar

    3 Produkte im Test

    Stärken: bereits bei komplett geöffneter Blende weiß die Bildqualität in der Bildmitte zu überzeugen; tolle Bildkorrekturen.
    Schwächen: bei offener Blende deutliche Randabschattung; Bildqualität an den Bildrändern eher mäßig. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • 79,5 Punkte

    5 Produkte im Test

    „Das Sony FE 2,8/24 mm G ist fast eine Blende lichtstärker als das Sigma 3,5/24 mm DG DN und mit 700 Euro (UVP) 160 Euro teurer. In der Bildmitte messen wir knapp 200 LP mehr, auch der Kontrast ist etwas höher. An den Rändern zieht jedoch Sigma an Sony vorbei: mit einem Plus von gut 200 bis 400 LP – je nachdem, welche Blenden man vergleicht. Auch beim Kontrast liefert das Sigma durchgängig bessere Werte am Rand. ...“

  • Endnote ab 15.10.21 verfügbar

    4 Produkte im Test

    „... Sonys 2,8/24 mm G ist bei Offenblende ... sehr gut. Vignettierungskorrektur und Verzeichnungskorrektur erfolgen kameraintern automatisch. Reportage-Aufnahmen bei Offenblende sind selbst mit der Alpha 7R IV kein Problem, mit niedriger auflösenden Kameras sowieso nicht. ...“

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Pro: solider, wetterfester Aufbau; sehr gute Bildqualität in der Bildmitte; vernünftige Bildqualität am Rand des APS-C-Sensors; sehr gute Korrektur der chromatischen Längsabweichung; ausgezeichnete Leistung bei hellem Licht; schneller, leiser und präziser Autofokus.
    Contra: Probleme mit lateraler chromatischer Aberration; hohe Vignettierung bei Vollformat; große Verzeichnung bei RAW-Dateien; exorbitanter Preis. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • 89%

    "Silver Award"

    3 Produkte im Test

    ... Das 24mm F2.8G ist bei offener Blende gestochen scharf und kontrolliert chromatische Aberrationen sehr gut. Die Schärfe leidet ein wenig an den Extremen des Bildes und das Bokeh kann etwas unruhig erscheinen, aber insgesamt gibt es eine Menge, was man an diesem kompakten Weitwinkelobjektiv mögen kann. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    4,5 von 5 Sternen

    Preis/Leistung: 4,4 von 5 Punkten, "Highly recommended"

    Pro: Ausgezeichnete Schärfe in der Mitte und am Rand; präziser, schneller und nahezu geräuschloser AF; hervorragende Widerstandsfähigkeit gegen Streulicht; Staub- und feuchtigkeitsbeständig; geräuschloser, abschaltbarer Blendenring; kompakt und leicht.
    Contra: Etwas Kanten-CA und leichte Vignettierung, in Software korrigierbar. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Mehr Tests anzeigen

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Sony FE 24 mm F2.8 G

zu Sony SEL24F28G

  • Sony SEL24F28G | Vollformat FE 24mm F2.8 G -
  • Sony SEL 24mm f/2,8 G Sony FE-Mount
  • SONY SEL24F28G Vollformat - 24 mm f/2.8 G-Lens, ASPH, ED, FHB, IF,
  • Sony SEL 24mm f2,8 G
  • Sony »SEL24F28G.SYX« Weitwinkelobjektiv
  • Sony SEL FE 2,8/24 mm Premium G schwarz Objektiv 111373
  • SONY SEL24F28G Vollformat - 24 mm f/2.8 G-Lens, ASPH, ED, FHB, IF,
  • Sony 24/2,8 AF FE G SEL für Sony E-Mount
  • Sony 24/2.8 SEL FE G
  • Sony FE 24mm f/2.8 Sony E, Objektiv, Schwarz

Kundenmeinungen (17) zu Sony FE 24 mm F2.8 G

4,8 Sterne

17 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
14 (82%)
4 Sterne
2 (12%)
3 Sterne
1 (6%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,8 Sterne

17 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Sony SEL24F28G

Weit­wink­lige Fest­brenn­weite für Kame­ras mit Sony-​E-​Mount

Stärken
  1. sehr leicht
  2. kompakt
  3. schneller und leiser Autofokus
  4. gute Bildqualität
Schwächen
  1. seitliche Farbsäume

Das Sony FE 24 mm F2.8 G ist ein Weitwinkelobjektiv mit Festbrennweite für Kameras mit dem Sony-E-Bajonettanschluss. Das Objektiv ist mit Abmessungen von 6,8 x 4,5 Zentimetern kompakt und mit einem Gewicht von knapp über 160 Gramm sehr leicht. Die Optik steckt in einem wetterfesten Gehäuse. Der Blendenbereich ist mit f/2,8 bis f/22 hoch. Laut Hersteller arbeitet der Autofokus schnell und leise. Dadurch dürfte sich dieses Modell auch für Videoaufnahmen eignen. Sieben Lamellen sollen für ein ansprechendes Bokeh sorgen. Tester von LensTip äußern sich wohlwollend zur Bildqualität. Trotz der verbauten drei asphärischen Elemente und einem ED-Element aus Glas bemängeln sie aber seitliche Farbsäume.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Objektive

Datenblatt zu Sony FE 24 mm F2.8 G

Stammdaten
Objektivtyp Weitwinkelobjektiv
Bauart Festbrennweite
Kamera-Anschluss Sony E
Verfügbar für Sony E
Max. Sensorformat Vollformat
Optik
Brennweite 24mm
Maximale Blende f/2,8
Minimale Blende f/22
Naheinstellgrenze 24 cm
Maximaler Abbildungsmaßstab 1:7,6
Ausstattung
Bildstabilisator fehlt
Autofokus vorhanden
Spritzwasser-/Staubschutz vorhanden
Material Metall
Erhältliche Farben Schwarz
Abmessungen & Gewicht
Länge 45 mm
Durchmesser 68 mm
Gewicht 162 g
Filtergröße 49 mm
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: SEL24F28G.SYX

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Der neueste Test erschien am .