• ohne Endnote
  • 0 Tests
Erste Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Bild­schirm­größe: 50"
Auf­lö­sung: Full HD
Smart-​TV: Ja
Anzahl HDMI: 2
TV-​Auf­nahme: Ja
Bild­for­mat: 16:9
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Bravia KDL-50W656A

WLAN inte­griert

Ein LAN-Kabel braucht man nicht, um den Bravia KDL-50W656A mit einem Router zu verbinden, schließlich hat Sony ein WLAN-Modul verbaut. Steht die Verbindung, können Dateien von lokalen Servern gestreamt und diverse Online-Dienste genutzt werden.

Netzwerk- und USB-Funktionen

Neben den üblichen Apps, darunter ein Programm für Skype, gibt es einen Browser (Opera) zum freien Surfen im Internet. Wer im Wohnzimmer skypen will, besorgt sich eine passende Kamera und verbindet sie per USB mit dem Fernseher. Bei den Multimedia-Dateien, die man per LAN oder WLAN aus dem Heimnetz streamt, nennt Sony unter anderem MPEG4-, TS-, AVCHD-, AVI-, XviD-, MOV- und MKV-Videos, JPEG-Fotos sowie Musik im MP3- und WMA-Format. Alternativ werden die kompatiblen Dateien von einem USB-Speicher abgespielt. Der Griff zum USB-Speicher lohnt gleich doppelt, denn auf ihn soll sich das via Antenne, Kabel und Satellit empfangene Digitalprogramm archivieren lassen. Laut Hersteller bringt man mit einer Antenne nicht nur DVB-T-, sondern auch DVB-T2-Sender auf den Schirm. Für Pay-TV-Abonnenten steht ein CI-Plus-Slot bereit, hier wird ein CA-Modul und die Smartcard des Bezahlsenders platziert.

Schnittstellen, Lautsprecher und Display

Die Anschlussleiste ist eher übersichtlich besetzt: Zu den Antenneingängen, zum Ethernet-Port, zum CI-Plus-Slot und zur USB-Buchse für einen Speicher beziehungsweise eine Kamera gesellen sich zwei HDMI-Eingänge, ein Scart-Stecker, ein kombinierter Komponenten- / Composite-Video-Eingang, passende Audio-Eingänge, ein Kopfhörerausgang und ein optischer Digitalausgang. Wer den Ton nicht über ein Heimkinosystem hören will, nutzt die eingebauten, mit 2 x 8 Watt belasteten Lautsprecher. Je nach Signalquelle aktiviert man einen passenden Sound-Modus, zur Auswahl stehen die Modi Standard, Kino, Sport, Musik, Spiele und komprimierte Audio-Dateien. Für die Qualität der Bilder bürgt ein LC-Display mit 1920 x 1080 Pixeln, das in Sachen Bewegtdarstellung auf Motionflow XR 200 Hertz setzt. Weil die Bilder mit LEDs zum Leuchten gebracht werden, ist das Gerät sehr sparsam (51 Watt im Heim-Modus, 97 Watt im Demo-Modus).

Wer 3D-Effekte überflüssig findet und sich ansonsten (Smart-TV, Triple-Tuner, Full HD und LED-Backlight) ungern in Verzicht übt, liegt beim Sony KDL-50W656A richtig. Allzu teuer ist der 50-Zöller erfreulicherweise nicht: Zur Zeit verlangt amazon 888 EUR.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • SONY KD-65A85 OLED TV (Flat, 65 Zoll / 164 cm, 4K, SMART TV, Android TV)

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Sony Bravia KDL-50W656A

Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
DVB-T2 vorhanden
Features 1080p/24
LCD vorhanden
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • USB
  • HDMI
Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 50"
Auflösung Full HD
Bildfrequenz 200 Hz
Empfang
DVB-T2-HD fehlt
DVB-S2 vorhanden
DVB-C vorhanden
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
WLAN vorhanden
HbbTV vorhanden
Internetbrowser vorhanden
Media-Streaming vorhanden
Wi-Fi Direct vorhanden
Smartphonesteuerung vorhanden
Anschlüsse
Anzahl HDMI 2
MHL-Unterstützung vorhanden
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden
Extras
TV-Aufnahme vorhanden
Media-Player vorhanden
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A++

Weiterführende Informationen zum Thema Sony Bravia KDL-50W-656A können Sie direkt beim Hersteller unter sony.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Grundig 47 VLE 9380 SLSony Bravia KDL-32W650AHisense LTDN 50XT 880 XWSEU3DGrundig 55 VLE 9380 SLSony Bravia KDL-50W685ALG 60LA7408Hisense LTDN65XT880XWSEU3DSamsung UE39F5570Philips 55PFL4508KPanasonic Viera TX-L65WT600E