• Gut 1,6
  • 6 Tests
37 Meinungen
Produktdaten:
Bildschirmgröße: 46"
Auflösung: Full HD
Smart-TV: Ja
Anzahl HDMI: 4
TV-Aufnahme: Ja
Bildformat: 16:9
Mehr Daten zum Produkt

Sony Bravia KDL-46EX655 im Test der Fachmagazine

  • 1,4; Mittelklasse

    Preis/Leistung: „gut“

    Platz 3 von 3

    Bild (45%): 1,4 (4 von 6 Punkten);
    Ton (5%): 1,7 (4 von 6 Punkten);
    Ausstattung (20%): 1,3 (4 von 6 Punkten);
    Verarbeitung (15%): 1,3 (4 von 6 Punkten);
    Bedienung (15%): 1,4 (4 von 6 Punkten).

  • „gut“ (2,4)

    Platz 9 von 14

    Das Geld ist in diesem Modell ganz gut angelegt. Man bekommt einen großen Bildschirm, der TV-Bilder gut aufgelöst darstellt. Bei schnellen Bildbewegungen hängt er aber manchmal hinterher. Für 3D muss man sich woanders umschauen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • 1,4; Mittelklasse

    Preis/Leistung: „gut“

    Platz 3 von 3

    Bild (HDMI) (45%): 1,4;
    Ton (5%): 1,7;
    Ausstattung (20%): 1,3;
    Verarbeitung (15%): 1,3;
    Bedienung (15%): 1,4.

  • „sehr gut“ (1,4); Mittelklasse

    Preis/Leistung: „gut“

    Platz 3 von 3

    „Vor allem beim TV-Einsatz und bei Full-HD-Zuspielung über HDMI überzeugt der Sony mit sauberen Farben und ausgewogenem Kontrast. Verarbeitung und Ausstattung sind auf hohem Niveau. Wer einen guten und vielseitigen 2D-Fernseher sucht, kann hier zugreifen.“

  • „EcoTopTen-Empfehlung“

    „EcoTopTen-Empfehlung 2012“

    107 Produkte im Test

    Leistungsaufnahme (in Watt): 63;
    Jahresenergieverbrauch im Ein-Zustand (kWh/Jahr): 92;
    Jährliche Betriebskosten (Euro/Jahr): 23;
    Jährliche Gesamtkosten (Euro/Jahr): 180;
    CO²-Ausstoß (kg CO²-Äquivalenten/Jahr): 55.

  • 1,4; Mittelklasse

    Preis/Leistung: „gut“

    Platz 3 von 3

    „Plus: sehr gutes Bild in 2D, USB-Recording.
    Minus: kein 3D.“

Kundenmeinungen (37) zu Sony Bravia KDL-46EX655

3,2 Sterne

37 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
28 (76%)
4 Sterne
6 (16%)
3 Sterne
1 (3%)
2 Sterne
1 (3%)
1 Stern
1 (3%)

3,2 Sterne

37 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Bravia KDL-46EX655

Tri­ple-​Tuner & USB-​Recor­ding

TV-Sender bringt der Bravia KDL-46EX655 via DVB-T, DVB-C oder DVB-S2 auf den Schirm, dank MPEG4-Standard auch in HD-Qualität. Überdies lässt sich das Programm per USB auf einen externen Speicher mitschneiden.

Für Pay-TV-Angebote steht ein CI-Plus-Slot bereit, wobei sich verschlüsselte Sendungen nur zeitversetzt bis 90 Minuten (Timeshift) aufnehmen lassen. Per USB kann man außerdem die üblichen Multimedia-Dateien abspielen, hier nennt Sony die Formate MPEG1, MPEG2, AVCHD, MP4, WMV, MP3, WMA, LPCM und JPEG. Alternativ werden die kompatiblen Dateien per LAN oder WLAN – das WLAN-Modul sitzt im Gerät – von einem DLNA-Server im Heimnetz abgerufen. Nach einem Firmware-Update soll der Fernseher zudem in der Lage sein, direkt, also ohne Router, mit anderen WLAN-Geräten zu kommunizieren (Wi-Fi Direct). Mit einem aktiven Breitbandanschluss bringt man per LAN oder WLAN auch YouTube-Videos und ähnliche Inhalte auf den Schirm. Pluspunkte gibt es für die Möglichkeit, mittels Opera-Browser frei im Netz zu surfen und den Fernseher mit einem iOS- oder einem Android-Smarphone zu steuern. Wer den 46-Zöller für Skype-Telefonate nutzen will, besorgt sich eine Kamera samt Mikrofon. Klassische AV-Quellen werden über vier HDMI-Eingänge, per Komponente, Composite-Video, Scart oder VGA mit dem Sony verbunden. Analoge Audio-Eingänge, ein Audio-Ausgang, eine Kopfhörerbuchse und ein optischer Digitalausgang runden die Anschlussleiste ab. Steht dem Gerät kein Surround-System zur Seite, nutzt man die eingebauten, mit 2 x 20 Watt belasteten Lautsprecher. Das LCD-Panel ruht auf einem Standfuß, der sich um sechs Grad neigen lässt, wird mit LEDs am Displayrand indirekt hinterleuchtet, löst mit 1920 x 1080 Pixeln auf und arbeitet mit einer Motionflow XR 100 Hz-Schaltung zur schlierenfreien Bewegtbildwiedergabe. 1080/24p-Signale eines Blu-ray-Players sind kein Problem, während 3D-Effekte außen vor bleiben. Im Demo-Modus soll der Fernseher, der es auf eine sichtbare Diagonale von 117 Zentimetern bringt, 122 Watt, im Heim-Modus 63 Watt Leistung aufnehmen.

Bis auf die fehlende 3D-Unterstützung gibt sich der KDL-46ES655 keine Blöße: Er bietet einen HDTV-fähigen Triple-Tuner, kann das Programm aufnehmen, fischt Daten aus dem Netz und ist dank Edge-LED-Technik angenehm schlank. Die ersten Tests zum 46-Zöller, den man bei amazon für rund 1050 EUR bekommt, stehen noch aus.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Sony Bravia KDL-46EX655

Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
Features 1080p/24
LCD vorhanden
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • USB
  • HDMI
Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 46"
Auflösung Full HD
Bildfrequenz 100 Hz
Empfang
DVB-T2-HD fehlt
DVB-S2 vorhanden
DVB-C vorhanden
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
WLAN vorhanden
Internetbrowser vorhanden
Media-Streaming vorhanden
Wi-Fi Direct vorhanden
Smartphonesteuerung vorhanden
Anschlüsse
Anzahl HDMI 4
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden
Extras
TV-Aufnahme vorhanden
Media-Player vorhanden
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A+

Weiterführende Informationen zum Thema Sony Bravia KDL46EX655 können Sie direkt beim Hersteller unter sony.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Riesiges Vergnügen

Stiftung Warentest 12/2012 - Kostet nur 6,50 Eu- ro je Zentimeter Bilddiagonale. Zeigt hochaufgelöste Fernsehbilder gut. Bei schnellen Bewegungen ruckelt aber das Bild. Kein 3D. Klingt befriedigend - verpasst die bessere Note nur knapp. Geringer Stromverbrauch. …weiterlesen