Sony Bravia KDL-40V5800 Test

(40-Zoll-Fernseher)
Gut
1,7
6 Tests
27 Meinungen
Produktdaten:
  • Bildschirmgröße: 40"
  • Auflösung: Full HD
  • DVB-T2-HD: Nein
  • DVB-C: Ja
  • Smart-TV: Nein
  • Helligkeit: 0 cd/m²
Mehr Daten zum Produkt

Alle Tests (6) mit der Durchschnittsnote Gut (1,7)

  • Ausgabe: 7-8/2010
    Erschienen: 06/2010
    Seiten: 3
    Mehr Details

    „gut“ (77 von 100 Punkten)

    „Der sehr gut ausgestattete Sony liefert ein kontrastreiches Bild mit stimmigen Farben, das durchaus mit den teureren Modellen mithält. Nur ‚CI+‘ zur Zuschauergängelung und die mangelnde Bewegungsschärfe bei Sportsendungen haben uns gestört.“

  • Ausgabe: 6
    Erschienen: 05/2010
    Produkt: Platz 1 von 8
    Seiten: 8

    „gut“ (77 von 100 Punkten);

    Messlabor: „gut“ (42 von 60 Punkten);
    Sehtest: „gut“ (23 von 30 Punkten);
    Ausstattung: „sehr gut“ (10 von 10 Punkten).

  • Ausgabe: 3-4/2010
    Erschienen: 02/2010
    5 Produkte im Test
    Seiten: 5

    „sehr gut“ (1,4); Mittelklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Ein echter HDTV-Fernseher für Satellit und Kabel, und dazu ein Multimedia-Talent, so lässt sich der 40V5800 von Sony beschreiben. Schade, dass Sony diese Serie schon jetzt auslaufen lässt.“

  • Ausgabe: 2
    Erschienen: 01/2010
    Produkt: Platz 3 von 6

    „gut“ (1,8)

    „... Abgerundet wird der gute Gesamteindruck durch einen für konventionelle LCD-Geräte erfreulich guten Schwarzwert, gute Farben und ein tolles HD-Bild. Erwarten Sie jedoch nicht zu viel von den angepriesenen Internet-Funktionen - diese haben den Namen nicht verdient und sind allenfalls Spielerei.“

  • Einzeltest
    Erschienen: 02/2010
    Mehr Details

    „exzellent“ (8,4 von 10 Punkten)

    „Der Sony Bravia KDL-40V5800 bietet eine fantastische Bildqualität und gute Schwarzwerte. Außerdem besitzt er einen HD-fähigen Onboard-Satellitentuner. Die Netzwerk- und Web-Features enttäuschen uns allerdings. Dennoch ist der Fernseher aufgrund seines tollen Preisleistungsverhältnisses eine Empfehlung wert.“

  • Ausgabe: 2
    Erschienen: 01/2010
    Produkt: Platz 1 von 8
    Seiten: 13

    „gut“ (77 von 100 Punkten)

    „Testsieger“,„Innovation“

    „Tolle Leistung: Der hervorragend ausgestattete Sony liefert ein kontrastreiches Bild mit stimmigen Farben, das durchaus mit den teureren Modellen des Hauses mithält. Nur die mangelnde Bewegungsschärfe stört, vor allem bei Sportsendungen.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Suchergebnisse in Online-Shops zu Sony Bravia KDL-40V5800

  • "SONY Bravia KDL50WF665 126cm 50"" Schwarz Smart Fernseher"

    Energieeffizienzklasse A, • Energieeffizienzklasse: A; HDR10; HLG • Diagonale 126 cm / 50 Zoll, Full HD, ,...

  • AEG CTV 4910 17,8 cm (7 Zoll) Tragbarer LCD-Fernseher (DVB-T Tuner, UKW-Tuner,

    MP3 Wiedergabe

Hilfreichste Meinungen (27) von Nutzern bewertet

Einschätzung unserer Autoren

Bravia KDL-40V5800

Für Antenne, Kabel und Satellit

Mit dem LCD-Fernseher Sony Bravia KDL-40V5800 holt man das TV-Programm entweder über Antenne, Kabel oder Satellit ins Haus. Der als „Triple-Tuner“ bezeichnete Empfänger ist außerdem MPEG-4-fähig, bringt also neben SD-Sendern auch HDTV-Inhalte auf den Bildschirm.

Mit an Bord ist ferner ein CI-Plus-Schacht für den Empfang verschlüsselter Sender. Natürlich versteht sich der Fernseher auch mit externen Zuspielern: Für HD-Geräte wie Blu-ray-Player oder Spielekonsole hält der KDL-40V5800 insgesamt vier HDMI-Schnittstellen bereit, zwei davon wurden praktischerweise an der Seite verbaut. Zwei Scart-Eingänge, VGA, S-Video, Komponenten- und Composite-Video-Anschluss sowie USB- und Ethernet-Buchse runden die Ausstattung zusammen mit einem analogem und einem digitalen Audioausgang (optisch) ab. Per Ethernet streamt man Multimedia-Inhalte aus dem Heimnetz, per USB spielt man Foto-, Video- und Musik-Dateien direkt von einem angeschlossenen Massenspeicher. In Sachen Bildqualität setzt der Hersteller auf ein Full-HD-Panel mit 1920 x 1080 Pixeln, auf eine Bildverarbeitungstechnologie namens Bravia Engine 3 und auf acht verschiedene Bildmodi, darunter ein frei definierbarer. Für den Ton sind zwei Lautsprecher mit einer Ausgangsleistung von jeweils zehn Watt zuständig. Das 17,5 Kilogramm schwere und nur 9,3 Zentimeter tiefe Gerät wird mit einer Fernbedienung und einem um 20 Grad drehbaren Standfuß ausgeliefert.

Der KDL-40V5800 protzt mit Vollausstattung und gibt sich bei der Bildqualität keine Blöße – obwohl er nur 50 und keine 100 Hertz besitzt. Wie so oft empfiehlt sich Griff zur externen Audio-Anlage, denn die integrierten Lautsprecher werden dem brillanten Bild nicht wirklich gerecht. Als das Gerät auf den Markt kam, lag die unverbindliche Preisempfehlung bei 1049 Euro, zur Zeit bekommt man den 40-Zöller schon für unter 800 Euro.

Datenblatt zu Sony Bravia KDL-40V5800

Anschlüsse und Schnittstellen
Anzahl HDMI Anschlüsse 4
Anzahl SCART Anschlüsse 2
Anzahl USB 2.0 Anschlüsse 1
Composite Video-Eingang 1
Komponenteneingang Video (YPbPr/YCbCr) 1
Kopfhörer-Konnektivität 3.5 mm
Kopfhörerausgänge 1
Optischer Audio-Digitalausgang 1
PC-Eingang (D-Sub) vorhanden
S-Video-Eingang 1
Audio
Anzahl der Lautsprecher 2
Eingebaute Lautsprecher vorhanden
RMS-Leistung 20W
Bildschirm
Bildschirmauflösung 1920 x 1080pixels
Bildschirmdiagonale 40"
Blickwinkel, horizontal 178°
Blickwinkel, vertikal 178°
HD-Typ Full HD
Kontrastverhältnis (dynamisch) 60000:1
Seitenverhältnis 16:9
Design
Produktfarbe Black
Gewicht & Abmessungen
Breite 987mm
Gerätebreite (inkl. Fuß) 987mm
Gerätehöhe (inkl. Fuß) 684mm
Gerätetiefe (inkl. Fuß) 303mm
Gewicht 17500g
Gewicht mit Untersatz 20500g
Höhe 636mm
Tiefe 93mm
Leistung
Verbesserung des Videotexts vorhanden
Videotext 2000pages
Weitere Spezifikationen
Anzeige TFT
Zertifikate
Plug & Play vorhanden
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: KDL-40V5800AEP, KDL40V5800AEP
Technische Daten in Zusammenarbeit mit ICEcat.biz

Passende Bestenlisten

Newsletter abonnieren

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Sony-TV für HD+ SAT+KABEL 7-8/2010 - Sony ist Gründungsmitglied des „CI+“-Forums und selbst Besitzer des Hollywood-Studios Sony-Pictures, hat also ein vitales Interesse an der Durchsetzung des vermeintlichen Standards, den Verbraucherschützer harsch kritisieren. Den neuesten Spross der Bravia-Flachbild-Serie mit integriertem „CI+“-Einschub und „HD+“-Zugang haben wir uns genauer angeschaut. HDTV per Satellit. HDTV- Sender werden in Deutschland per Satellit und auch vereinzelt via Kabel ausgestrahlt. …weiterlesen