Sehr gut (1,3)
13 Tests
ohne Note
79 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Ultra-​HD-​Blu-​ray: Nein
4k-​Ups­ca­ling: Nein
HDR10: Nein
Dolby Vision: Nein
Abmes­sun­gen / B x T x H: 430 x 220 x 36 mm
DTS-​HD: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Sony BDP-S470 im Test der Fachmagazine

  • 1,2; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    66 Produkte im Test

    „Angesichts des Preises ist die Bildqualität des BDP-S470 beeindruckend, das trifft auf HD-Material ebenso zu wie auf die Wiedergabe von Standard-DVDs. Bei Letzteren gelingt das Scaling auf volle 1080p Auflösung praktisch fehlerfrei. ...“

  • 1,2; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Platz 2 von 5

    „Sonys BDP-S470 erweist sich als spaßbetonte Einstiegsdroge in das 3D-Thema und bietet eine sehr gute Qualität sowie zahlreiche Zusatzfunktionen.“

  • „ausgezeichnet“ (1,2); Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Platz 2 von 5

    „Sonys BDP-S470 erweist sich als spaßbetonte Einstiegsdroge in das 3D-Thema und bietet eine sehr gute Qualität sowie zahlreiche Zusatzfunktionen.“

  • „sehr gut“ (86%)

    Preis/Leistung: „überragend“

    Platz 2 von 3

    „Gegenüber dem BDP-S770 erscheint der kleinere S470 sehr dünn. Dennoch steckt in dem flachen Player jede Menge Technik, die man im größeren S770 ähnlich wiederfindet. ...“

  • „spitze“ (5 von 5 Sternen)

    „Testsieger“

    Platz 1 von 6

    „Plus: Schnell und vielseitig; Tolles Online-Angebot; Multimedial vielseitig einsetzbar; Leises Betriebsgeräusch.“

  • „gut“ (1,88)

    Preis/Leistung: „günstig“, „Preis-Leistungs-Sieger“

    Platz 6 von 7

    „PLUS: spielt Videos über das Internet ab; erkennt eingelegte CDs/DVDs/BDs; spielt SACDs ab.
    MINUS: laute Betriebsgeräusche; lange Wartezeit, bis er CD/DVD/BD abspielt; USB-Anschluss akzeptiert keine externen Festplatten.“

  • „sehr gut“ (88 von 100 Punkten)

    „Preistipp“,„Stromsparer '10“

    Platz 4 von 8

    „Zum Kurs von 230 Euro gibt es für den BDP-S 470 kaum Konkurrenz. Der flotte Alleskönner spielt von der 3D-Blu-ray bis hin zur SA-CD jede Scheibe und begeistert mit tollen Netzwerk- und Internet-Apps.“

    • Erschienen: Januar 2011
    • Details zum Test

    „exzellent“ (9,2 von 10 Punkten)

    „Der ausgezeichnete 3D-Blu-ray-Player Sony BDP-S470 beweist, dass man keine Unsummen bezahlen muss, um in den Genuss praktischer Funktionen und wirklich hervorragender Performance zu kommen.“

    • Erschienen: Januar 2011
    • Details zum Test

    „sehr gut“

    „Wow, eine gelungene Vorstellung. Es dürfte derzeit wohl kaum einen solchen Alleskönner geben der besser ausgestattet ist und ein besseres Bild liefert. Auch wenn der Nachfolger bereits schon in den Startlöchern steht, wer jetzt auf Blu-ray umsteigen möchte, der sollte schnell zugreifen, denn dieser Preis ist heiß.“

  • 1,2; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Platz 2 von 5

    „Plus: große Formatvielfalt; Video-on-Demand (Sevenload); mit iPhone bedienbar.“


    Info: Dieses Produkt wurde von HiFi Test in Ausgabe 1/2012 (Januar/Februar) erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: September 2010
    • Details zum Test

    4,5 von 5 Sternen

    „Plus Schnelle Arbeitsgeschwindigkeit; Zahlreiche Online-Videodienste; Sehr gutes Bild bei DVD- und BD-Wiedergabe.
    Minus: Etwas umständliche Bedienung; Teils unansehnliche Menüs für Online-Dienste.“

  • „sehr gut“ (523 von 604 Punkten)

    Preis/Leistung: „überragend“, „Kauftipp“

    Platz 2 von 4

    „Plus: beeindruckendste Bildqualität; Vielzahl an Multimedia- und Netzwerk-Funktionen; SACD-Wiedergabe.
    Minus: Schnellstart mit hohem Stromverbrauch.“

    • Erschienen: Mai 2010
    • Details zum Test

    „Referenz“

    „Der BDP-S470 ist sowohl multimedial talentiert (problemloses DLNA Streaming, kostenloses iPhone/iPod Touch-App) als auch visuell enorm stark - die ausgezeichnete 24p-Stabilität und die natürliche Bildschärfe sprechen für sich. Auch im DVD-Betrieb punktet der 470 mit für die Preisklassen tadellosem Upscaling und akkuratem De-Interlacing. Bestens ist es auch um die klanglichen Eigenschaften bestellt. Der feine, dynamische Sound bei der Signalausgabe über HDMI ist ebenso zu loben wie die Tatsache, dass sogar SACDs wiedergegeben werden können ...“

Kundenmeinungen (79) zu Sony BDP-S470

4,2 Sterne

79 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
50 (63%)
4 Sterne
13 (16%)
3 Sterne
5 (6%)
2 Sterne
5 (6%)
1 Stern
5 (6%)

4,2 Sterne

78 Meinungen bei Amazon.de lesen

3,5 Sterne

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • gut bis auf ...

    von Jokers
    • Vorteile: attraktives Design, einfache Bedienung, hohe Bildqualität
    • Geeignet für: Heimkino, Normaler Gebrauch
    • Ich bin: Normaler Nutzer

    hallo an alle leser wie schon von den meisten geschrieben ist das gerät echt klasse nur muß ich die meinung teilen dass das pfeifen von dem laufwerk doch etwas stöhrend ist ansonsten bin ich zufrieden aber auch ich ringe damit ihn nicht doch umzutauschen mal schauen bewertung mit 2,5 nur wegen dem pfeifen

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Sony BDP-S470B

Nach­züg­ler spielt eben­falls 3D-​Blu-​ray

Schon Anfang des Jahres hat Sony mit dem BDP-S770 einen 3D-fähigen Blu-ray-Player vorgestellt. Jetzt gibt das Unternehmen bekannt, dass bis auf den BDP-S370 alle neuen Blu-ray-Geräte 3D-fähig sein werden – auch der Nachzügler mit der Bezeichnung BDP-S470.

Wie seine „Kollegen“ erstrahlt der BDP-S470 im eleganten Monolith-Design, passend zur neuen Bravia LCD-Serie. Nach einer Software-Aktualisierung soll der Player in der Lage sein, 3D-Filme abzuspielen. Sony spricht außerdem von optimierten Start- und Ladezeiten, von einer Unterstützung des 24p-Kinomodus und vom Upscaling auf 1080p bei der DVD-Wiedergabe. Das Gerät kommt mit BD-R, BD-RE und BD-Rom zurecht und hat auch mit den gängigen DVD- und CD-Rohlingen kein Problem. In Sachen Multimedia darf man sich auf die Wiedergabe von DivX-, DivX HD- und WMV-Videos sowie auf JPEG-Fotos, MP3- und WAV-Musik freuen. Die Dateien werden entweder über das Laufwerk abgespielt, über den USB-Anschluss von einem externen Speicher eingelesen oder per LAN von einem Computer oder einer NAS-Platte im Heimnetz gestreamt. Nur WMV- und WAV-Dateien lassen sich über das lokale Netz nicht abspielen. Auf Wunsch und mit einem optionalen WLAN-USB-Dongle greift der Player sogar drahtlos aufs Netz zu. Für die WLAN-Fähigkeit dürften sich auch iPhone- oder iPod touch-Besitzer begeistern: Mit einem kostenlosen Programm aus dem AppStore kann man den BDP-S470 über die Apple-Player bedienen. Ist ein Breitbandanschluss vorhanden, dann bringt der BDP-S470 obendrein BD-Live-Material und Online-Inhalte auf den Bildschirm, darunter YouTube- und Dailymotion-Videos. Der Player hat Decoder für Dolby TrueHD und DTS-HD Master Audio an Bord, wobei sich der Ton via HDMI auch als Bitstream zur Anlage schicken lässt. Anschlussseitig setzt der Hersteller außerdem auf einen Komponenten- und auf einen Composite-Video-Ausgang sowie auf einen optischen und einen koaxialen Digitalausgang.

Der Nachzügler geht in die Vollen: Er spielt 2D- und 3D-Filme, ist format- und anschlussfreudig und mit einem separaten Dongle auch WLAN-fähig. Verzichten muss man auf einen analogen Mehrkanalausgang. Wer eh einen hochwertigen AV-Receiver mit HDMI-Buchse und passenden Decodern besitzt, wird sich daran kaum stören. Der Player soll im April für 250 Euro in den Handel kommen.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Blu-ray-Player

Datenblatt zu Sony BDP-S470

Features
  • Upscaling
  • 1080p/24
  • BD-Live
Abmessungen / B x T x H 430 x 220 x 36 mm
Gewicht 1,9 kg
Multimedia-Formate DivX
Schnittstellen HDMI
Bild
Ultra-HD-Blu-ray fehlt
4k-Upscaling fehlt
HDR10 fehlt
Dolby Vision fehlt
3D vorhanden
Tonsysteme
DTS fehlt
Dolby Digital fehlt
Dolby Digital Plus vorhanden
DTS-HD HR fehlt
Dolby TrueHD vorhanden
DTS-HD MA vorhanden
Funktionen
Media-Player fehlt
Media-Streaming vorhanden
Webbrowser fehlt
Formate
Foto-Formate JPG
Audio-Formate
  • MP3
  • WMA
Anschlüsse
WLAN fehlt
LAN vorhanden
USB vorhanden
Kartenleser fehlt
Bluetooth fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Sony BDPS470 können Sie direkt beim Hersteller unter sony.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Raumausstatter

Audio Video Foto Bild - Der Grund: Der eingebaute WLAN›-Empfänger fehlt. Damit der Sony Videos und Bilder aus dem Internet anzeigen kann, muss er per Netzwerk›-Kabel mit einem Internet-Router› verbunden werden. Neu: Mit beiden Sony-Playern lassen sich auch Fernsehsendungen via Internet anschauen. Über das Bildschirmmenü rufen die Mediatheken 6 TV-Sender wie Kabel 1, Pro 7, RTL und Sat.1 auf und zeigen bereits ausgestrahlte Sendungen wie Serien und Re- portagen. …weiterlesen

Multitalente

Heimkino - Seine Ausstattung ist alltagsgerecht, die Bedienung einfach, und qualitativ kann er mit teureren Geräten locker mithalten. Schon etwas länger ist der Sony BDP-S470 erhältlich, die 3D-Fähigkeit wurde ihm vor einiger Zeit als Software-Update nachgereicht. Deshalb muss er sich aber keineswegs vor den Mitbewerbern verstecken. Ausstattung und Bedienung Auch der Sony-Player ist im unteren Preissegment angesiedelt, und die Ausstattung zeigt sich absolut gerüstet für die üblichen Anwendungen. …weiterlesen