Sony Alpha 550 27 Tests

8 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Digi­tale Spie­gel­re­flex­ka­mera
  • Auf­lö­sung 14,2 MP
  • Mehr Daten zum Produkt

Varianten von Alpha 550

  • Alpha 550L Alpha 550L
  • Alpha 550 (with Sigma 18-250mm f/3.5-6.3 DC OS HSM) Alpha 550 (with Sigma 18-250mm f/3.5-6.3 DC OS HSM)
  • Alpha 550 Kit (mit SAL-50F14) Alpha 550 Kit (mit SAL-50F14)

Sony Alpha 550 im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    6 Produkte im Test
    Getestet wurde: Alpha 550L

    „Alpha 550 und 850 sind sich sehr ähnlich. An einigen Stellen ist die 550 etwas feinkörniger als die 850, die dafür mehr Details im Bild zeigt. Das Rauschen ist vergleichbar mit der D300s, die Detailwiedergabe schwächer. Dagegen ist das Rauschen der 550 merklich besser als das der EOS 7D, doch geht dies zulasten der Details.“

    • Erschienen: Februar 2010
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (7,1 von 10 Punkten)

    „Was uns gefällt: kurze Auslöseverzögerung; geringes Bildrauschen bei hohen Empfindlichkeiten; großes, schwenkbares Display; schneller Live-View-Autofokus.
    Was uns nicht gefällt: unpräzise Farbwiedergabe; Live View deckt nur 90 Prozent des Bilds ab; unpraktischer optischer Sucher; keine Videofunktion.“

  • „sehr gut“ (77%)

    Platz 7 von 8
    Getestet wurde: Alpha 550L

    „Pro: schnell (Serienbilder, AF), sehr gute Bildqualität, kippbarer Monitor.
    Contra: kleinster Sucher im Testfeld.“

  • „gut“ (86,61%)

    „Kauftipp (4,5 von 5 Sternen)“,„Live View Tipp“

    Platz 1 von 3
    Getestet wurde: Alpha 550L

    „... Wer sich nicht in technische Details verlieren möchte, sondern ein taugliches Werkzeug mit soliden Leistungen sucht, erhält mit der Sony Alpha 550 einen guten und praktischen Begleiter, der sowohl für Einsteiger, als auch erfahrenere Fotografen gleichermaßen nützlich ist. Aus diesem Grund zeichnen wir die Kamera mit dem dkamera Kauftipp aus. Da zudem der zweistufige Live-View Modus überzeugen konnte, der die schnellste Fokussierung aller Spiegelreflexkameras bei der Live-Wiedergabe ermöglicht und zudem für Punktgenaues Arbeiten ein Original-Sensorabbild lieferte, erhält die Sony Alpha 550 die Auszeichnung ‚Live View Tipp‘.“

    • Erschienen: Januar 2010
    • Details zum Test

    „gut“ (86,61%)

    „Kauftipp (4,5 von 5 Sternen)“,„Live View Tipp“

    Getestet wurde: Alpha 550L

    „Pro: Deutlich verbessertes Rauschverhalten gegenüber früheren Modellen; RAW Bildformat sehr brauchbar; Gute Handhabung; Zwei Speicherkartenfächer (SD/SDHC und Memory Stick Pro Duo/Pro-HG Duo); Dualer Live-View-Modus; Schneller Autofokus im Live View ...
    Contra: Unterdurchschnittlich gute Farbtreue, schlechte Farbtreue bei Blauwerten;Bei Dunkelheit schlechte Fokussierung; Kein Videomodus; Blitz im Nahbereich schlecht geregelt; Proprietärer Blitzschuh; Keine Abblendtaste ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von dkamera.de in Ausgabe neueren Testbericht erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: Dezember 2009
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Neue Sony- und alte Minolta-Fans warten schon lange auf eine Alpha-700-Nachfolgerin, dabei steht mit der (günstigeren) Alpha 550 eine Erbin bereit. Bis auf einen allzu ‚plastisch‘ anmutenden Body sind ihre Leistungen solide, sie verbucht Live View, eine Frequenz von bis zu 7 B/s sowie eine hohe Lichtempfindlichkeit als Pluspunkte.“


    Info: Dieses Produkt wurde von PHOTOGRAPHIE in Ausgabe 6/2010 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • „sehr gut“ (77%)

    „Testsieger“,„Tipp Geschwindigkeit“

    Platz 1 von 12

    „Die Alpha 550 unterscheidet sich ... vor allem durch die höhere Sensorauflösung, die aber insgesamt keinen Vorteil bei der Bildqualität bringt. Der Serienbildmodus lässt sich bei Verzicht auf AF- und Belichtungsnachführung auf 7 Bilder/s beschleunigen.“


    Info: Dieses Produkt wurde von fotoMAGAZIN in Ausgabe 2/2011 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: Dezember 2009
    • Details zum Test

    4 von 5 Punkten (87%)

    Getestet wurde: Alpha 550L

    „... Mit ihrem formidablen LiveView-Konzept empfiehlt sich die Alpha 550 vor allem Fotografen, die bevorzugt das Display und nicht den mickrigen optischen Sucher zur Motivkontrolle einsetzen. Ambitionierte Fotografen werden die Bildabstimmung vielleicht als zu knackig empfinden, ganz sicher aber das Daumenrad so wie die Möglichkeit zur Spiegelvorauslösung missen. Einsteiger in die DSLR-Fotografie finden sich dank der guten Bedienbarkeit schnell mit der Kamera zurecht. Wer auf Videoaufnahmen verzichten kann, bekommt mit der Alpha 550 eine Fotokamera, die ordentlich ausgestattet ist und hervorragende Bildergebnisse abliefert. ...“

    • Erschienen: Dezember 2009
    • Details zum Test

    „sehr gut“

    „... eine hervorragend ausgestattete digitale SLR-Kamera für anspruchsvolle Hobbyfotografen. Zusätzlich zu ihrer hohen Bildqualität verfügt sie über zahlreiche Funktionen zur Realisierung individueller Gestaltungsmöglichkeiten. Dabei kann sie mit hohem Bedienungskomfort aufwarten. Sie liegt sicher und angenehm in der Hand ...“

    • Erschienen: November 2009
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Die Sony Alpha 550 richtet sich an Aufsteiger und D-SLR-Einsteiger gleichermaßen: Ein hochauflösender Sensor, die recht hohe Serienbildgeschwindigkeit und der Live-View-Modus zur manuellen Schärfenkontrolle wurden kombiniert mit besonders einsteigerfreundlichen Features wie der Gesichts- und Lächelerkennung ...“

  • 64,5 von 100 Punkten

    „Kauftipp (Preis/Leistung)“

    Platz 6 von 6

    „... ist dem höheren Modell 850 (24 Megapixel) außer bei der Grenzauflösung in allen die Bildqualität bestimmenden Punkten überlegen und holt die Empfehlung. Zudem punktet die Alpha 550 mit ... höherer Bildfrequenz und HDR-Funktion. Nur das Plastikgehäuse der Alpha 550 (ohne Spritzwasserschutz) kann gehobene Ansprüche überhaupt nicht befriedigen. ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von ColorFoto in Ausgabe 8/2010 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • ohne Endnote

    5 Produkte im Test

    „... Die Kamera orientiert sich im Bedienkonzept an vorhandenen Schwestermodellen, das Umgewöhnen fällt leicht. Allerdings wurden On-Screen-Menüs grafisch aufgepeppt, mit Hilfstexten versehen und zum Teil mit Beispielbildern garniert. Eine gute Idee ist ein neuer Anzeigemodus, in dem Zeit- und Blendenreihe übereinander angeordnet sind ...“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Sony Alpha 550

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Sony Alpha 7 IV (ILCE-7M4) Gehäuse

Passende Bestenlisten: Spiegelreflex- & Systemkameras

Datenblatt zu Sony Alpha 550

Allgemeines
Typ Digitale Spiegelreflexkamera
Sensor
Auflösung 14,2 MP
Gehäuse
Gewicht 599 g
Ausstattung
Bildstabilisator vorhanden
Display & Sucher
Displaygröße 3"
Speicherung
Unterstützte Speicherkarten
  • SD Card
  • Memory Stick Pro (MS Pro)
  • SDHC Card
Weitere Daten
Features
  • Nachtmodus
  • Live-View
  • Belichtungskorrektur
  • Sensorreinigung
  • Gesichtserkennung
  • Serienbildfunktion
  • Bildbearbeitungsfunktion
  • Rauschunterdrückung
  • Lächelerkennung

Weiterführende Informationen zum Thema Sony Alpha 550 können Sie direkt beim Hersteller unter sony.de finden.

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf