Spiegelreflex- & Systemkameras im Vergleich: Top 5

COLOR FOTO

Inhalt

Die Topmodelle mit APS-C-Format-Sensor von fünf Herstellern müssen beweisen, ob sie mehr können als ihre Schwestermodelle der Einsteiger- und Mittelklasse. Zum Leistungsvergleich treten an: Canon EOS 7D, Nikon D300s, Olympus E-3, Pentax K7 und Sony Alpha 550.

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich fünf Kameras, von denen eine jedoch nur vorgestellt wurde und keine Bewertung erhielt. Die anderen vier Modelle erhielten Bewertungen von 55,5 bis 73,5 von jeweils 100 möglichen Punkten. Als Testkriterien dienten Bildqualität (Grenzauflösung, Rauschen, Texturverlust ...) und Ausstattung/Performance (Lieferumfang, AF Zeit, Auslöseverzögerung ...).

  • 1

    EOS 7D

    Canon EOS 7D

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Sensorformat: APS-C

    73,5 von 100 Punkten – Testsieger

    „....Was die beiden Digic-4-Bildprozessoren an Tempo mobilisieren können, zeigt sich allerdings bei Serienbildern: 7,5 B/s bei maximaler Bildauflösung sind für eine 18-Megapixel-Kamera ziemlich gut. ... Unter den Kameras mit APS-C-Format-Sensor ist die EOS 7D das aktuelle Zugpferd in Sachen Auflösung: 1477/1388 LP/BH bei ISO 100/1600 sind Spitze ...“

  • 2

    D300s

    Nikon D300s

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Sensorformat: APS-C;
    • Suchertyp: Optisch

    72 von 100 Punkten – Kauftipp (Bildqualität)

    „... Verbessert wurde die Ausleuchtung des eingebauten Blitzgeräts, das jetzt mit Brennweiten bis 16 mm (bisher 18 mm) kompatibel ist. ... Bei ISO 100/800/1600 bleibt die Kamera mit 10/10/8,5 Blenden jeweils eine halbe Blende hinter ihrer Vorgängerin, spielt in dieser Disziplin aber noch immer in der ersten Reihe. Letzteres gilt auch fürs Rauschen ...“

    Info: Dieses Produkt wurde von COLOR FOTO in Ausgabe 9/2010 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

  • 3

    K-7

    Pentax K-7

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera

    65 von 100 Punkten

    „... Die Kamera lässt sich einfach bedienen, wozu das klar strukturierte, scrollfreie Menü beiträgt. Weiter erleichtert wird die Bedienung durch die Statusmenüs, erreichbar per Info-Taste. Dank HDR-Modus, in dem drei unterschiedlich belichtete Aufnahmen überlagert werden, lassen sich auch kontrastreiche Motive gut bewältigen. ...“

    Info: Dieses Produkt wurde von COLOR FOTO in Ausgabe 9/2010 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

  • 4

    E-3

    Olympus E-3

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Auflösung: 10,1 MP;
    • Sensorformat: Four Thirds;
    • Suchertyp: Optisch

    55,5 von 100 Punkten

    „...Der Pentaprismensucher bietet eine Bildfeldabdeckung von 100 % und eine effektive Suchervergrößerung von 0,58x. ... Bei der Bildqualität zeigt die E3 Four-Thirds-typische Merkmale: deutlich erhöhtes Rauschen bei höheren Empfindlichkeiten und ein Absinken der Dynamik von 8,5 auf 6,5 Blenden im Bereich von ISO 100 und 1600.“

    Info: Dieses Produkt wurde von COLOR FOTO in Ausgabe 9/2010 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

  • Alpha 550

    Sony Alpha 550

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Auflösung: 14,2 MP

    ohne Endnote

    „... Die Kamera orientiert sich im Bedienkonzept an vorhandenen Schwestermodellen, das Umgewöhnen fällt leicht. Allerdings wurden On-Screen-Menüs grafisch aufgepeppt, mit Hilfstexten versehen und zum Teil mit Beispielbildern garniert. Eine gute Idee ist ein neuer Anzeigemodus, in dem Zeit- und Blendenreihe übereinander angeordnet sind ...“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Spiegelreflex- & Systemkameras