• Befriedigend 3,4
  • 9 Tests
Produktdaten:
Besondere Eignung: Ein­fa­ches Handy
Displaygröße: 1,8"
Kamera: Ja
Bauform: Sli­der
Mehr Daten zum Produkt

Sony Ericsson W205 im Test der Fachmagazine

    • E-MEDIA

    • Ausgabe: 6/2010
    • Erschienen: 03/2010
    • 12 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Guter Sound, hohe Empfangsstärke - das W205 ist ein exquisites Telefon. Musik hören kann man auch - aber Speicherkarte und USB-Kabel sind extra.“  Mehr Details

    • Computer - Das Magazin für die Praxis

    • Ausgabe: 5/2010
    • Erschienen: 03/2010
    • 4 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Positiv: Sehr hohe Kamera-Auflösung; Hohe Bildschirm-Auflösung; Schnelles Internet per UMTS und WLAN.“  Mehr Details

    • connect

    • Ausgabe: 3/2010
    • Erschienen: 02/2010
    • Produkt: Platz 5 von 6

    „ausreichend“ (293 von 500 Punkten)

    „Obwohl das ‚W‘ auf die Walkman-Funktionalitäten hinweist, empfiehlt sich das W205 nicht gerade als Musikhandy. Als Mobiltelefon eignet es sich gut.“  Mehr Details

    • Konsument

    • Ausgabe: 2/2010
    • Erschienen: 01/2010
    • Produkt: Platz 24 von 24

    „durchschnittlich“ (55%)

    Konzept (25%): „durchschnittlich“;
    Telefonfunktion (25%): „gut“;
    SMS (10%): „weniger zufriedenstellend“;
    Bildfunktionen (15%): „durchschnittlich“;
    Music Player (10%): „gut“;
    Internet und E-Mail (10%): entfällt;
    Synchronisieren (5%): entfällt.  Mehr Details

    • SFT-Magazin

    • Ausgabe: 9/2009
    • Erschienen: 08/2009

    „befriedigend“ (2,7)

    „Plus: Saubere Verarbeitung; Guter Musikplayer.
    Minus: Keine Speicherkarte enthalten; Mageres Display.“  Mehr Details

    • mobile zeit

    • Ausgabe: 6/2009
    • Erschienen: 10/2009

    3,5 von 5 Sternen (470 von 700 Punkten)

    „Manchmal ist weniger mehr - aber nur manchmal: Wenigstens eine Speicherkarte mit 512 MB hätte drin sein müssen. Der technische Sektor ist dafür durchaus vorzeigbar und auch die Ausstattung annehmbar, wenn auch das ein oder andere kleine Extra sicher nicht geschadet hätten.“  Mehr Details

    • connect

    • Ausgabe: 11/2009
    • Erschienen: 10/2009
    • Produkt: Platz 2 von 3

    „ausreichend“ (293 von 500 Punkten)

    „... Die Sende- und Empfangsqualitäten sind vorbildlich; für die saubere Akustik gibt‘s volle Punktzahl, und mit knapp neun Stunden Gesprächszeit im E-Netz war das W205 der Vorreiter im Testfeld.“  Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von connect in Ausgabe 3/2010 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    • Handytarife.de

    • Erschienen: 09/2009

    2,5 von 5 Punkten

    „Das W205 von Sony Ericsson ist bereits für rund 80 Euro ohne Vertrag erhältlich. Die Verarbeitung leidet ein wenig unter dem günstigen Preis, der Slider bietet beispielsweise keine Feder zum Auf- und Zuschieben. Dafür beherrscht das Gerät die Basis-Funktionen, also das Verfassen von SMS und das Telefonieren. Praktisch als Bonus verfügt das W205 zudem noch über einen Musicplayer, welcher allerdings lediglich eine Basis-Ausstattung besitzt.“  Mehr Details

    • mobile next

    • Ausgabe: 5/2009
    • Erschienen: 08/2009

    „befriedigend“ (3,1)

    „Musik hören und telefonieren lässt es sich mit dem W205 ganz passabel. In Kauf nehmen muss man dabei aber, dass der Walkman-Player deutlich weniger Komfort bietet als die teureren Modell-Geschwister. ...“  Mehr Details

zu Sony Ericsson W205

  • Sony Ericsson Walkman W205 - Ambient Black (Ohne Simlock) Handy

    Sony Ericsson Walkman W205 - Ambient Black (Ohne Simlock) Handy

  • Sony Ericsson Walkman W910i Black! Neu! Ohne Simlock! Nur Englisch! #1,3,6

    Sony Ericsson Walkman W910i Black! Neu! Ohne Simlock! Nur Englisch! # 1, 3, 6

  • Sony Ericsson Walkman W910i Noble Black! Neu & Unbenutzt! Ohne Simlock! #44

    Sony Ericsson Walkman W910i Noble Black! Neu & Unbenutzt! Ohne Simlock! # 44

  • Sony Ericsson Walkman W205 - Ambient Black (Ohne Simlock) Handy + OVP + Speaker

    Sony Ericsson Walkman W205 - Ambient Black (Ohne Simlock) Handy + OVP + Speaker

  • Sony Ericsson W 101i OVP Schiebe weiß 4 GB Lader Heft Simfrei gebr. Nr. 44 P

    Sony Ericsson W 101i OVP Schiebe weiß 4 GB Lader Heft Simfrei gebr. Nr. 44 P

  • Sony Ericsson Walkman W205 Ambient Black! Gebraucht! Ohne Simlock! OVP!

    Sony Ericsson Walkman W205 Ambient Black! Gebraucht! Ohne Simlock! OVP!

  • Sony Ericsson S 500i Schiebe lila Lader + KfZ Lader Simfrei gebr. Art. Nr. 342 X

    Sony Ericsson S 500i Schiebe lila Lader + KfZ Lader Simfrei gebr. Art. Nr. 342 X

  • Original Sony Ericsson Walkman W910i Schwarz/Grau! Ohne Simlock! Neuwertig! TOP!

    Original Sony Ericsson Walkman W910i Schwarz / Grau! Ohne Simlock! Neuwertig! TOP!

  • SONY ERICSSON W205 BLACK NEUW.+OVP+VIELE EXTRAS+RECHNUNG+DHL VERSAND

    SONY ERICSSON W205 BLACK NEUW. + OVP + VIELE EXTRAS + RECHNUNG + DHL VERSAND

Kundenmeinungen (213) zu Sony Ericsson W205

213 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
46
4 Sterne
35
3 Sterne
29
2 Sterne
41
1 Stern
62
  • Unglaublich schlechtes handy

    von rhabarbara
    (Mangelhaft)
    • Ich bin: Student/Schüler

    Man kann nur jeden davon abhalten, dieses Handy zu erwerben. Es sei denn, es wäre einmal billiger als ein durchschnittlicher Wecker, so erfüllt es zumindest dann eine Funktion. Die Software ist absolut schlecht, mehrfache Updates blieben ohne Erfolg. SMS schreiben funktioniert gar nicht. Teilweise hängt es sich dabei sogar auf, wenn man schneller eintippt, als das Handy es registrieren kann. Nach dem letzten Absturz sendete es mehr als 10 leere SMS-Nachrichten von ganz allein - nebenbei gesagt kann ich diese auch nicht mehr aus meinem Postausgang löschen und sie verbleiben nun dort, bis das Handy in die Tonne geht, denn ein weiteres Update wird es von mir nicht erhalten. Die Kamera kann man total vergessen: schlechte Auflösung, ganz schlechte Farbwiedergabe. Auch wenn sich die 60 Euro, die ich bezahlte, nach einem halben Jahr rentiert haben, so ist der Spargedanke den Ärger nicht wert.
    Fazit: ein Handy für NIEMAND. Eventuell kann man sich freuen, wenn es einem geklaut wird, aber auch für den armen Dieb ist dieses Ding eine absolute Qual !

    Antworten

  • So ein verschi...nes Handy hatte ich noch nie !!! bitte nicht kaufen

    von F:H
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: Akku schnell leer, bei Tageslicht schlecht lesbares Display, Auslöser der Kamera ist langsam
    • Ich bin: Student/Schüler

    Akku immer gleich leer!! löscht man musikdateien beim dateimanager bevor man diese nicht vorher bei der walkmanfunktion gelöscht hat, bekommt man diese nich mehr weg!!kamera trotz ich glaub 2mp totale sch....!!

    Antworten

  • Nicht Empfehlenswert !!!!!!!

    von Peter Owiexxx
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: Akku schnell leer, bei Tageslicht schlecht lesbares Display
    • Ich bin: technisch versiert

    Das wird im nicht näher genannten Shop mit "sehr gut" empfohlen, nach diesen Meinungen wurde das Handy ausgewählt. Der Akku hält wirklich nur einen Tag. Auch wer wenig telefoniert ist mit diesem Handy nicht gut beraten. Muss spätestens nach 3 Tagen geladen werden. Ein Umtausch wurde mit der Begründung " Stomaufnahme entspricht den Vorgaben des Herstellers" verweigert.

    Besser dieses Handy nicht kaufen, den hier aufgelisteten Meinungen kann ich nur beipflichten.

    Antworten

Einschätzung unserer Autoren

W205

Sony Ericsson setzt erneut auf ungeliebte Sagem-Plattform

Wie das Unofficial Sony Ericsson Blog berichtet, setzt auch das Sony Ericsson W205 wieder auf die ungeliebte Sagem-Plattform. Diese nutzt das Unternehmen in letzter Zeit öfter in seinen LowEnd-Handys, vermutlich aus Gründen der Kostenersparnis. So fand sie zuletzt auch im Walkman-Handy Sony Ericsson W395 und seinem Gegenstück, dem Gaming-Handy Sony Ericsson F305, Verwendung. Ihr Nachteil: Sie ist im Funktionsumfang deutlich beschränkter als die proprietären Plattformen von Sony Ericsson selbst. So ist es zum Beispiel mit dem Sagem-OS nicht möglich, alternative Themen zu nutzen oder die Oberfläche in irgendeiner Weise zu personalisieren.

Wer das Sony Ericsson W205 erwirbt, muss also damit leben, dass ihn stets der gleiche Bildschirm begrüßt. Einfach mal ein anderes Bild als Hintergrundbild ablegen oder die Darstellung der Menüs ändern, wie es bei den meisten anderen Handys von Sony Ericsson möglich ist, kann man beim W205 vergessen. Auch muss man mit stark verzögerten Reaktionen auf Eingaben leben, denn die Sagem-Plattform gilt als ausgesprochen träge. Das dürfte nicht gerade die Beliebtheit des W205 steigern...

W205

Der Familien-Musikant

Das Sony Ericsson W205 kann mit einer für ein Einsteigergerät interessanten Fähigkeit aufwarten: Es kann mehrere Adressbücher nebeneinander verwalten. Laut Sony Ericsson können auf diese Weise verschiedene Personen das Handy nutzen und trotzdem ihre Kontakte voneinander getrennt verwalten – ohne die Adressbücher der anderen Nutzer zu verändern.

So könnten zum Beispiel zwei oder drei Familienmitglieder das selbe Sony Ericsson W205 nutzen – und das nicht nur vereinzelt, sondern regelmäßig. Leider war Sony Ericsson nicht weitsichtig genug, diese Trennung auch für die Musikbibliothek des Walkman-Players vorzunehmen. Hier kann man zwar verschiedene Playlists anlegen, was das Problem etwas entschärft, trotzdem wäre es natürlich schön gewesen, wenn man auch in der Übersicht die Musik der einzelnen Nutzer voneinander getrennt hätte. Denn wenn jeder seine dreihundert Titel auf das Handy spielt, muss man zum Erstellen seiner Playlists leider trotzdem durch alle Alben und Künstler der anderen Nutzer scrollen.

Trotzdem ist die Idee von der Trennung der Kontakte lobenswert und darf gerne auch bei anderen Sony-Ericsson-Handys in Zukunft mit dabei sein. Etwas konsequenter umgesetzt könnte daraus tatsächlich ein echtes Familien-Handy entstehen.

W205

Für Langtelefonierer

Das Sony Ericsson W205 mag nur wenig an Ausstattung zu bieten haben und leider selbst in seiner Kernkompetenz als MP3-Player beschnitten worden sein, doch für Langtelefonierer könnte das Handy das richtige Telefon sein. Herstellerangaben zufolge soll das W205 nicht weniger als neun Stunden Nonstop-Gespräche ermöglichen. Und auch, wer einfach nur gerne ausdauernd auf Empfang bleibt, könnte das W205 mögen: Das Musik-Handy muss erst nach 17,5 Tagen im Stand-by-Betrieb wieder an die Steckdose.

Damit ist das Sony Ericsson W205 das ideale Handy für Menschen, die gerne und viel telefonieren oder einfach stets erreichbar sein müssen. Denn zumindest frühere Walkman-Handys wie das W350i konnten vielfach auch mit sehr guten Sende- und Empfangswerten überzeugen, so dass man mit ihnen auch gerne telefoniert. Denn was nützt die längste Laufzeit, wenn die Sprachqualität einfach nur schrecklich ist? Wenn jetzt noch der integrierte Walkman-Player mit entsprechend langen Betriebszeiten punkten kann, könnte das Sony Ericsson W205 trotz seiner schwachen Ausstattung durchaus Freunde gewinnen.

W205

Musik, aber wenig anderes

Wer zum neuen Sony Ericsson W205 greift, der sucht gezielt nach einem günstigen Handy für Telefonie und musikalische Unterhaltung. Mehr darf man von Sony Ericssons neuem Walkman-Handy aber nicht erwarten: Die Kamera ist mit ihren mageren 1,3 Megapixeln bestenfalls für die Kontakt-Fotos im Adressbuch des Handys geeignet und Datentransfers sind mit dem W205 mangels UMTS oder wenigstens EDGE wahrlich keine Freude. Entsprechend wurde vom Hersteller auch auf die sonst übliche Anbindung an den Musik-Service „PlayNow“ verzichtet – ein Download Megabyte-großer Musiktitel auf das Handy via Online-Verbindung wäre ohnehin kaum sinnvoll. Stattdessen sollte man die Musikstücke vom PC aus auf die Speicherkarte ziehen.

Ansonsten bietet das W205 einen aufgefrischten Walkman-Player, der auch Plattencover anzeigen kann. Mit Hilfe von TrackID kann der Nutzer zudem ihm unbekannte Musik anhand kurzer Songausschnitte identifizieren, die an einen Server geschickt und dort analysiert werden. Zum Funktionsumfang gehört auch ein FM-Radio mit RDS, so dass alternativ zur eigenen MP3-Sammlung auch die Lieblingssender unterwegs gehört werden können. Weitere von Sony Ericsson bekannte Features wie ShakeControl bietet das W205 allerdings nicht. Auch bei Bluetooth-Verbindungen zeigt sich das Handy schwächelnd: Es unterstützt laut einem Bericht von Golem kein Stereo-Profil.

Das Sony Ericsson W205 ist ein ausgesprochen günstiges Musik-Handy, dass seinen Zweck erfüllen mag, wenn man weitgehend anspruchslos ist und mit Telefonie und einem einfachen MP3-Player zufrieden ist. Für alle anderen Kunden dürften die Einschränkungen des W205 dann doch etwas zu deutlich sein: Kein Stereo-Bluetooth, nur wenige der typischen Walkman-Funktionen, eine miese Kamera und keine Musik-Downloads. Hier wird der Preis sicherlich das wichtigste Kaufargument sein.

Datenblatt zu Sony Ericsson W205

Besondere Eignung Einfaches Handy
Bedienung
Display
Displaygröße 1,8"
Ausstattung
Kamera
Kamera vorhanden
Auflösung 1,3 MP
Komfortfunktionen
Radio vorhanden
Musikspieler vorhanden
Verarbeitung & Design
Bauform Slider
Abmessungen
Gewicht 96 g
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 075.0770.0, 1224-9475, 1227-4500

Weiterführende Informationen zum Thema Sony Ericsson W205 können Sie direkt beim Hersteller unter sonymobile.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Melodischer Sparmodus

mobile zeit 6/2009 - Die Halbschweden bleiben ihrem musikalischen Motto treu und verwandeln mit dem Sony Ericsson W205 ein knapp kalkuliertes Einsteiger-Handy in einen Walkman-Player. Als Testkriterien dienten unter anderem Empfangsleistung, Ausstattung sowie Verarbeitung, Ergonomie und Sprachqualität. …weiterlesen

Musik-Discounter

mobile next 5/2009 - Mobile Musik für den kleinen Geldbeutel - das bietet das Walkman-Handy W205. Testkriterien waren Standardfunktionen (Hardware, Handhabung, Ergonomie, Ausstattung, Akustik) sowie Multimedia-Funktionen (Foto- und Videokamera, Mediaplayer, Speicher). …weiterlesen