Gut

1,7

Gut (1,6)

Gut (1,8)

Aktuelle Info wird geladen...

Fazit unserer Redaktion 10.10.2023

Trans­por­ta­bler WLAN-​Laut­spre­cher mit Sprachas­sis­tenz

Schwere, aber transportable WLAN-Box mit Sprachassistenz, die auch als Bluetooth-Lautsprecher verwendbar ist, mit schlichtem, edlen Design. Lange Akkulaufzeit, hohe Vielseitigkeit und minimalistische Ladestation. Sprachassistent nur auf Englisch und ziemlich teuer.

Stärken

Schwächen

Sonos Move 2 im Test der Fachmagazine

  • Note:1,5

    8 Produkte im Test

    „Vorteile: gute Klangqualität, wetterfest, lange Akkulaufzeit, Lautstärke per Slider.
    Nachteile: Sonos-App überladen.“

    • Erschienen:  | Ausgabe: 2/2024
    • Details zum Test

    89 Punkte

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Der Move 2 punktet vor allem mit vielen technischen Detailverbesserungen, dank derer er sich noch universeller einsetzen lässt. Rein klanglich war auch der nun günstigere Vorgänger schon stark.“

    • Erschienen: 13.11.2023 | Ausgabe: 5/2023
    • Details zum Test

    „hervorragend“ (96%)

    „Ein kompakter Lautsprecher mit exzellentem Klang. Die Verarbeitung und die Bedienung sind exzellent. Besonders gut gefällt uns auch die Tatsache, dass der Akku austauschbar ist.“

    • Erschienen: 29.10.2023
    • Details zum Test

    4,5 von 5 Sternen

    „Empfehlung der Redaktion“

    Pro: erstklassige Klangqualität; starker Akku; Powerbank-Funktion; Kabelbetrieb möglich.
    Contra: Google Assistant ist nicht unterstützt; keine richtigen Stereo-Wiedergabe; hohes Preisschild. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 27.10.2023 | Ausgabe: 11/2023
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (92,5%)

    „Pro: Bluetooth 5.0, Klang, WLAN (Wi-Fi 6), Sprachsteuerung (Alexa, Sonos Voice Control), AirPlay, Multiroom, App-Steuerung, Mikrofon manuell abschaltbar, integrierter wechselbarer Akku, Automatisches Trueplay, massive und hochwertige Bauweise.
    Contra: kein Aux-In-Anschluss, kein NFC, hochpreisig.“

    • Erschienen: 16.10.2023
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Pro: praktischer Lautstärke-Slider; besserer Akku als beim Vorgänger; kraftvoller Klang; hohe Maximallautstärke.
    Contra: hohes Gewicht; nicht besonders handlich; teils zu dominante Bässe. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 24.09.2023
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Pro: vielseitig einsetzbar; Akkubetrieb; Sonos-Integration; hohe Lautstärke; guter Klang; Stereo-Pairing.
    Contra: hohes Gewicht; nicht gerade günstig. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 21.09.2023
    • Details zum Test

    4,5 von 5 Sternen

    Pro: nachhaltig verpackt; ausgezeichneter Klang; kräftiger Bassfundament; solide Konstruktion; sehr gute Verarbeitungsqualität; ausdauernder Akku; Bluetooth-fähig; AUX-Eingang an Bord.
    Contra: teuer; Google Assistant ist nicht unterstützt; magerer Equalizer. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 19.09.2023
    • Details zum Test

    85%; 4 von 5 Sternen

    Preis/Leistung: 4,1 von 5 Sternen, „Highlight“

    Pro: gut abgestimmte und räumliche Wiedergabe; starker Bassfundament; WLAN und Bluetooth; AUX-Eingang über USB (Adapter nicht mitgeliefert); Sprachassistenten; Sonos Voice auch mit Bluetooth nutzbar.
    Contra: kein Leichtgewicht; teures Modell; noch keine deutschsprachige Sonos Voice. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 18.09.2023
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Pro: Stereo-Pairing; IP56-Schutzklasse; Mikrofon kann deaktiviert werden; TruePlay-fähig; verbesserter Akku; geringerer Stromverbrauch in Standby; Powerbank-Funktion; USB-C-Anschluss kann als AUX-Eingang genutzt werden; AirPlay2 und Bluetooth an Bord; gute Bedienung; gute Klangqualität.
    Contra: höheres Preisschild als der Vorgänger; Adapter für USB-C nicht mitgeliefert. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 11.08.2023
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (8,7 von 10 Punkten)

    Pro: ausgezeichneter Sound; hohe Akkulaufzeit; zwei Sprachassistenten (Amazon Alexa, Sonos Voice); automatische Soundeinstellung dank Sonos Trueplay.
    Contra: ziemlich teuer; etwas zu hohes Gewicht und zu groß für den einfachen Transport. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 20.09.2023
    • Details zum Test

    4 von 5 Sternen

    „TechRadar recommends“

    Pro: Voller und detaillierter Klang bei hoher Lautstärke; hervorragende Akkulaufzeit im praktischen Einsatz; erstklassige Verarbeitungsqualität.
    Contra: Ein Griff wäre wünschenswert; hoher Preis für die Klangqualität; Stereo-Sound ist nicht sehr effektiv. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 18.09.2023
    • Details zum Test

    4,5 von 5 Sternen

    „Recommended“

    Pro: Hervorragende Akkulaufzeit; hochwertiger Klang; funktioniert wie ein normaler Sonos-Lautsprecher zu Hause.
    Contra: Teuer; Line-in-Adapter ist ein optionales Extra. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 18.09.2023
    • Details zum Test

    80 von 100 Punkten

    Pro: Hervorragende Akkulaufzeit; schnelles Aufladen; äußerst langlebig; lauter; verbesserte Klangqualität im Vergleich zum Original; Line-in-Buchse.
    Contra: Teurer als der vorherige Move; zu groß, um ihn überallhin mitzunehmen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 31.10.2023
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: 4 von 5 Sternen, „Top Pick“

    Pro: Stereoklang durch zwei Hochtöner; Akkulaufzeit bis zu 24 Stunden; Unterstützung für kabelgebundene Klangquellen; verbesserte kabellose Ladestation; Wi-Fi- und Bluetooth-Funktionen.
    Contra: Stereo-Klangbühne ist begrenzt; kann nicht mit Sonos-Subwoofer gekoppelt werden; proprietärer USB-C Line-In Adapter nicht im Lieferumfang enthalten. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Sonos Move 2

zu Sonos Move 2

Wir arbeiten unabhängig und neutral. Wenn Sie auf ein verlinktes Shop-Angebot klicken, unterstützen Sie uns dabei. Wir erhalten dann ggf. eine Vergütung. Mehr erfahren

Kundenmeinungen (88) zu Sonos Move 2

4,2 Sterne

88 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
63 (72%)
4 Sterne
6 (7%)
3 Sterne
6 (7%)
2 Sterne
4 (5%)
1 Stern
9 (10%)

4,2 Sterne

88 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.

Einschätzung unserer Redaktion

Trans­por­ta­bler WLAN-​Laut­spre­cher mit Sprachas­sis­tenz

Stärken

Schwächen

Der Move 2 von Sonos ist ein WLAN-Lautsprecher, der nicht stationär ist, sondern überall in der Wohnung oder im Garten verwendet werden kann, denn die Box ist zwar ziemlich schwer, aber transportabel. Dabei ist die höhere Akkulaufzeit (24 Stunden) als beim Vorgänger ein großer Vorteil. Theoretisch können Sie den Lautsprecher dank Bluetooth sogar außerhalb der eigenen vier Wände verwenden – die Maße und das Gewicht laden jedoch nicht gerade dazu ein. Ein unauffälliger Ring, in den Sie den Lautsprecher stellen, dient zum Aufladen des Geräts. Die Box bringt viele nützliche Funktionen (Sprachassistent, Airplay 2, Powerbank-Funktion) mit und bietet sich an, wenn Sie kein Lautsprecher-System über mehrere Räume verteilen möchten, sondern den Sound einfach mit sich herumtragen. Der Klang wird in Tests als sehr kräftig und räumlich bezeichnet und es wird eine hohe, unverzerrte Lautstärke erreicht. Cool: Der Sonos Voice Sprachassistent wird von Giancarlo Esposito (Gus Fring aus Breaking Bad) gesprochen und kann auch per Bluetooth verwendet werden. Uncool: Die Sprachassistenz ist momentan nur auf Englisch möglich. Amazon Alexa wird unterstützt, Google Assistant nicht.

von Kai Frömel

Fachredakteur im Ressort Audio, Video & Foto - bei Testberichte.de seit 2007.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Sonos Move 2

Gewicht

3 kg

Die Box ist leicht. Ihr Gewicht liegt unter dem Durch­schnitt von 4 Kilo­gramm.

Aktualität

Neu erschienen

Das Modell ist aktu­ell, im Schnitt ver­blei­ben WLAN-​​Laut­spre­cher 4 Jahre am Markt.

Technik
System Mono-System
Anschlüsse
AUX-Eingang vorhanden
Kopfhörer fehlt
USB vorhanden
LAN / Ethernet fehlt
Digitaler Audio-Eingang fehlt
Streaming-Standards
Bluetooth vorhanden
aptX fehlt
aptX HD fehlt
AirPlay vorhanden
AirPlay 2 vorhanden
DLNA fehlt
MusicCast fehlt
AllPlay fehlt
Play-Fi fehlt
FlareConnect fehlt
Sonos vorhanden
Chromecast integriert fehlt
Extras
Akkubetrieb vorhanden
Multiroom vorhanden
Sprachassistent vorhanden
Kompatibel mit Alexa
Maße & Gewicht
Breite 16 cm
Tiefe 12,7 cm
Höhe 24,1 cm
Gewicht 3 kg

Auch interessant

So wählen wir die Produkte aus

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf