Gut (1,8)
Sehr gut (1,5)
Aktuelle Info wird geladen...
  • Gerä­te­art Auto­ma­tik­ma­schine
  • Heiz­sys­tem Ein­krei­ser
  • Pum­pen­druck 15 bar
  • Füll­menge des Was­ser­be­häl­ters 1 l
  • Mehr Daten zum Produkt

Smeg ECF01 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (66%)

    Platz 1 von 7

    Getränkezubereitung (40%): „durchschnittlich“;
    Handhabung (30%): „gut“;
    Umwelteigenschaften (20%): „gut“;
    Schadstoffe (5%): „gut“;
    Sicherheit (5%): „gut“.

  • „gut“ (2,2)

    Platz 1 von 7

    Retro-Sieger. Die Maschine im Fifties-Style lässt sich intuitiv und einfach bedienen. Sie braucht gut 40 Sekunden zum Aufheizen. Die dreistufige Temperatureinstellung zeigt keinen Effekt. Immerhin hat der Espresso in allen Stufen eine angenehme Temperatur. Produziert schnell viel Schaum, der etwas feiner sein könnte. Mitgeliefert sind: Messlöffel mit Tamper, zwei Siebe.
    Das sagen die Sommeliers: Ungewöhnlich – bereitet in Werkseinstellung einen geschmacklich komplexen Espresso zu. Keine Anpassungen notwendig. Auch der Cappuccino ist perfekt voreingestellt. Experimentieren lässt sich mit selbstgemahlenen Bohnen.“

    • Erschienen: 04.11.2019
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Stärken: schicke Retro-Optik; sehr gut verarbeitet; solide; kompakte Bauweise; einfach zu bedienen. kurze Aufwärmzeit; eignet sich auch für große Kaffeebecher; Zubereitung von 2 Espressi gleichzeitig möglich; für Pads geeignet; großzügiger Wassertank.
    Schwächen: -. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • „gut“ (90,1%)

    9 Produkte im Test

    „Plus: Brühtemperatur kann geändert werden, Tassenabstellfläche höhenverstellbar, Tassenmenge programmierbar.
    Minus: kleiner Wassertank.“

    • Erschienen: 30.03.2017
    • Details zum Test

    5 von 5 Sternen

    Vorteile: wunderschönes Retro-Design; einige wirklich hübsche Features; heizt sich sehr schnell auf; großartig schmeckender Kaffee; ist auch für größere Tassen und Becher geeignet.
    Nachteile: eigenartig positionierter Netzschalter. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Mehr Tests anzeigen

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Smeg ECF01

zu Smeg ECF01

  • Smeg ECF01CREU Siebträger Espresso-/Kaffemaschine
  • Espressoautomat smeg (BHT 23x42x41 cm) smeg
  • Espressoautomat smeg (BHT 23x42x41 cm) smeg
  • SMEG Espresso Kaffeemaschine Schwarz ECF01BLEU
  • Smeg 50's Style Espressomachine ECF01WHEU
  • Smeg ECF01BLEU 50's Retro Style, Espresso-Kaffeemaschine, Siebträger, Schwarz
  • SMEG ECF01CREU Espresso-Kaffeemaschine Farbe: Creme
  • Smeg Espressomaschine
  • SMEG - Espresso Kaffeemaschine mit Siebträger ECF01, schwarz
  • Smeg ECF01BLEU 50's Retro Style Espresso-Kaffeemaschine schwarz
  • Smeg Espresso-Kaffeemaschine ECF01BLEU, 1350, Kunststoff, 1 Liter, Schwarz
  • Smeg ECF01CREU Siebträger Espresso-/Kaffemaschine

Kundenmeinungen (113) zu Smeg ECF01

4,5 Sterne

113 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
1 (1%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,5 Sterne

112 Meinungen bei Amazon.de lesen

5,0 Sterne

1 Meinung bei billiger.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt Smeg ECF01PBEU

Durch­dachte Funk­tio­nen und aus­ge­zeich­ne­ter Geschmack

Stärken

  1. Brühtemperatur einstellbar
  2. Entkalkungsanzeige vorhanden
  3. Verfügt über Abschaltautomatik
  4. Schickes Retrodesign

Schwächen

  1. Tamper aus Kunststoff

Zubereitung

Kaffee

Die professionellen Tester zeigen sich beeindruckt von der Qualität des Espressos. Die Stiftung Warentest kürt die Siebträgermaschine sogar zu ihrem Testsieger. Innerhalb weniger Augenblicke bereitet die Smeg einen heißen Espresso mit einer reichhaltigen Crema und einem kräftig-wohlschmeckenden Aroma zu. Entscheidend für einen guten Geschmack ist aber natürlich auch die Wahl der Bohne.

Milch

Innerhalb weniger Sekunden ist das Gerät auf Betriebstemperatur und erzeugt einen cremigen Milchschaum, mit dem sich Cappuccino oder Latte macchiato standesgemäß krönen lassen. Der Griff, mit dem die Dampfdüse aktiviert wird, ist angenehm groß und liegt den Testern gut in der Hand.

Bedienung

Betrieb

Die Bedienung ist dank einer übersichtlichen Oberfläche leicht verständlich und gelingt mühelos. Das Thermoblock-Heizsystem sorgt dafür, dass die Smeg bereits nach 40 Sekunden aufgeheizt ist. Zudem lässt sich nach einer Kaffeezubereitung besonders schnell Milch aufschäumen. Einziger Kritikpunkt: Der Ein-/Ausschalter ist schwierig zu finden.

Reinigung

Der Wasserbehälter ist praktischerweise sowohl abnehmbar als auch über eine Einfüllöffnung zu erreichen. Das erleichtert die Reinigung und das Befüllen. Die Siebe können nach der Benutzung problemlos ausgeklopft und unter dem Wasserhahn gespült werden. Das Gerät macht zudem darauf aufmerksam, wenn es entkalkt werden möchte.

Ausstattung

Einstellungen

Die Einstellmöglichkeiten der Siebträgermaschine lassen kaum zu wünschen übrig: Neben der Kaffeemenge kannst Du ebenfalls die Kaffeetemperatur und sogar die Wasserhärte einstellen. Eine Automatik sorgt dafür, dass sich die Maschine nach 9, 30 oder 180 Minuten aus dem Betriebszustand verabschiedet und abschaltet.

Lieferumfang

Der Lieferumfang der Smeg ist standardmäßig und beinhaltet einen Siebeinsatz für eine Tasse, für zwei Tassen und ein Sieb für Espresso-Pads. Zusätzlich gibt es eine Kombination aus Kaffeelöffel und Tamper. Dieses Zubehör aus Kunststoff weiß nicht hundertprozentig zu überzeugen.

von Patrick

Für wen eignet sich das Produkt?

Die SMEG ECF01 ist ein Gerät für die Fans der 50er Jahre. Denn aus diesem Jahrzehnt entspringt die Optik und das ist unschwer auf den ersten Blick erkennbar. Zudem findet sie selbst in kleinen Küchen einen Platz. Mit Blick auf das Kaffeeangebot richtet sich das Gerät eher an anspruchslose Kaffeetrinker.

Stärken und Schwächen

Diese SMEG-Maschine ist eine ausgewiesene Espresso-Kaffeemaschine. Obenauf thronen drei beleuchtete Bedientasten, die einfachen oder doppelten Espresso brühen oder die Dampffunktion auslösen. Dafür muss lediglich der korrekte Filtereinsatz ausgewählt werden: für doppelten oder einfachen Espresso oder für Kaffee-Pads. Das ist einfach und gut zu handhaben. Damit kombiniert das Gerät die Vorteile einer Espresso-Maschine mit denen einer Pad-Maschine. Statt zwei einzelnen Geräten reicht also die SMEG im Retrodesign. Mit einer Höhe von 15 Zentimetern, 33 Zentimetern Breite und 30 Zentimetern Länge besticht das Modell durch sein kompaktes Design. Doch so schön dieses auch ist, so unpraktisch ist doch der Wassertank, der nur einen Liter fasst und an der Rückseite des Geräts angebracht ist. Die Aufschäumdüse erweitert das Kaffeeportfolio um Kaffee-Milch-Varianten, ärgert aber im Anschluss daran wegen dem Reinigungsaufwand.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Diese Espresso-Kaffeemaschine wird bei Amazon für 350 Euro gehandelt. Dies müssen die Kunden in erster Linie für das Design bezahlen, denn die Kaffeevarianten, die das Gerät bietet, sind sehr eingeschränkt. Da bietet die De Longhi Distinta ECI341 ein ähnliches Portfolio, ein ähnliches Retro-Design und deutlich weniger Investitionsaufwand. Als Alternative könnte auch die Krups EA8108 ins Rennen ziehen. Sie beschränkt sich nicht allein auf Espresso. Das Fazit der Kunden lautet: Wer auf technische Spielereien verzichten kann, wird auch mit einem einfachen Kaffee-Vollautomat glücklich. Wer sich indes einer speziellen Kaffeevariante verschrieben hat, kann mit einer entsprechend dafür konzipierte Maschinen durchaus glücklich werden.

von Marion R.

Fachredakteurin im Ressort Haushalt, Haus und Garten – bei Testberichte.de seit 2017.

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu Smeg ECF01

Geräteart Automatikmaschine
Kaffee
Mahlwerk fehlt
Heizsystem Einkreiserinfo
Heißwasserbezug fehlt
Wasserfilter fehlt
Pumpendruck 15 bar
Druckanzeige fehlt
Abschaltautomatik vorhanden
Milch
Manueller Milchschaum vorhanden
Automatischer Milchschaum fehlt
Milchbehälter fehlt
Dampfregler fehlt
Temperatur
Brühtemperatur einstellbar vorhanden
Brühtemperaturregler (PID) fehlt
Temperaturanzeige fehlt
Reinigung
Abnehmbarer Wassertank vorhanden
Abnehmbarer Milchbehälter fehlt
Reinigungssieb fehlt
Siebträgereinsätze
Eintassen-Einsatz fehlt
Pad-kompatibel fehlt
Maße & Gewicht
Breite 14,9 cm
Höhe 30,3 cm
Tiefe 33 cm
Gewicht 5 kg
Füllmenge des Wasserbehälters 1 l

Weiterführende Informationen zum Thema Smeg ECF01BLUK können Sie direkt beim Hersteller unter smeg.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Der neueste Test erschien am .

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf