• ohne Endnote
  • 0 Tests
764 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Typ: Ohr­hö­rer
Ver­bin­dung: Blue­tooth
Geeig­net für: Sport, HiFi
Aus­stat­tung: Mono­be­trieb, True Wire­less, Was­ser­ab­wei­send, Mikro­fon, Fern­be­die­nung
Akku­lauf­zeit: 6 h
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Push Ultra

Viel­ver­spre­chen­des Bedien­kon­zept

Stärken
  1. separate Tasten zur Lautstärkeanpassung
  2. bis zu sechs Stunden Akkulaufzeit
  3. sehr praktische Schnellladefunktion
  4. integrierter Tile-Tracker
Schwächen
  1. umständlicher Wechsel der Klangprofile
  2. suboptimale Statusanzeige am Ladecase

Skullcandy hat seinen Push Ultra explizit als Sportkopfhörer konzipiert. Wie üblich sind die Stöpsel aus Hygienegründen schweißbeständig und abwaschbar, dank flexibler Bügel ist zudem gewährleistet, dass sie beim Training fest sitzen. Die Laufzeit fällt mit bis zu sechs Stunden gut aus - gleiches gilt für das Ladecase, das im Optimalfall 5-6 Ladezyklen erlaubt. Gut in diesem Kontext: Fällt die Restlaufzeit der Stöpsel unter 30 Minuten, folgen Hinweise mittels einer Ansage und blinkenden LEDs. Pfiffig ist ansonsten ein Detail des Bedienkonzepts. Anders als beim Gros der Konkurrenz läuft die Pegelanpassung nämlich nicht über das Play- & Pause-Feld, sondern über separate Tasten. Ob deren Position am Hörer ideal gewählt ist, muss sich zwar in der Praxis zeigen - sinnvoll ist diese Trennung jedoch allemal. Und zu guter Letzt: Falls Sie den Push Ultra verlegen oder irgendwo vergessen, helfen integrierte Tile-Tracker samt App bei der Suche.

zu Skullcandy Push Ultra

  • Skullcandy Push Ultra True Wireless In-Ear-Kopfhörer - Electric Yellow
  • SKULLCANDY Push Ultra, In-ear True Wireless Kopfhörer Bluetooth Schwarz
  • SKULLCANDY Push Ultra, In-ear True Wireless Kopfhörer Bluetooth Schwarz
  • SKULLCANDY Push Ultra, In-ear, True Wireless Kopfhörer, Schwarz
  • Skullcandy Push Ultra True Wireless Bluetooth Ohrhörer, schwarz (S2BDW-N740)
  • Skullcandy Push Ultra True Wireless Bluetooth Ohrhörer, gelb (S2BDW-N746)
  • Skullcandy Push Ultra True Wireless In-Ear-Kopfhörer - Electric Yellow
  • Skullcandy Push Ultra
  • Skullcandy Push Ultra
  • Skullcandy Push Ultra, In-Ear Kopfhörer Electric Yellow, True Wireless, 40h Akku

Kundenmeinungen (764) zu Skullcandy Push Ultra

3,9 Sterne

764 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
405 (53%)
4 Sterne
145 (19%)
3 Sterne
69 (9%)
2 Sterne
53 (7%)
1 Stern
92 (12%)

3,9 Sterne

764 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Skullcandy Push Ultra

Typ Ohrhörer
Verbindung Bluetooth
Geeignet für
  • HiFi
  • Sport
Bauform Geschlosseninfo
Bügelform Ohrbügel
Ausstattung
  • Fernbedienung
  • Mikrofon
  • Wasserabweisend
  • True Wireless
  • Monobetrieb
Frequenzbereich 20 Hz - 20 kHz
Nennimpedanz 32 Ohm
Schalldruck 101 dB
Akkulaufzeit 6 h
Akkulaufzeit (mit Ladecase) 40 h
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: S2BDW-N740, S2BDW-N746

Weitere Tests & Produktwissen

Hardware im Kurz-Check

Macwelt - Der Kopf hörer selbst bringt eine ebenfalls hochwertige Auf bewahrungsbox mit, zusammen mit einem USB-Ladekabel und einem mit Stoff ummantelten Miniklinken-Kabel. Per Micro-USB-Anschluss lädt man den Kopfhörer, dessen Akku für 20 Stunden halten soll. Der Kopfhörer besteht überwiegend aus Plastik. Die Verarbeitung könnte stabiler sein, denn im Test löst sich bei etwas gröberer Handhabung, die jeder Kopf hörer aushalten muss, der gesteckte Plastikkopfbügel. …weiterlesen

Top-Klang fürs iPad

iPadWelt - Letztendlich hängt auch viel vom Geschmack ab - daher am besten antesten, wenn irgendwie möglich. Kopfhörerverstärker: der Turbo für besseren Klang Es klingt vielleicht nach Humbug: nach dem teuren Kopfhörer auch noch ein extra Kopfhörerverstärker? Doch da ist tatsächlich etwas dran: Selbst Kopfhörer der Spitzenklasse können bei mobilen Geräten wie dem iPad längst nicht alles zeigen, was in ihnen steckt. …weiterlesen

Acht mal was auf die Ohren

iPad Life - Die integrierten Schalter für Lautstärke und Start/Stop sind nützlich, ihr Druckpunkt ist allerdings zu schwammig, besonders wenn im Winter Handschuhe zur Grundausrüstung für draußen gehören. Dass der 3,5 mm Stereo-Klinkenstecker aus schnödem Kunststoff ist, trübt das sonst sehr tolle Bild im Detail, aber nur für einen Moment. Insgesamt ist der Bowers & Wilkins P5 ein hervorragender Kopfhörer für alle, die gern leise bis mäßig laut Musik hören und hierbei auf natürlichen Klang großen Wert legen. …weiterlesen

Ungestörtes Klangerlebnis

MP3 flash - Zumindest im Idealfall, denn in der Praxis kommt es darauf an, welchen Aufwand der Kopfhörer-Hersteller dafür treibt, und so gibt es bezüglich der Intensität der Geräuschunterdrückung deutliche Unterschiede zwischen den einzelnen Modellen. …weiterlesen

„Reisebegleiter“ - Zubehör für Sony PSP und PSP Slim & Lite

Computer Bild Spiele - Abhilfe gibts etwa von Logitech in Gestalt der Stereobox „Pure-Fi Express Plus“ (für iPhone und iPod Touch). Die Klangqualität ist zwar auch nur mäßig, aber nach subjektivem Höreindruck besser als die des iPod Touch. Das Gerät kann mit Batterien betrieben werden und dient gleichzeit als Ladestation für die Apple-Geräte. Den Nintendo DS Lite verwandelt „iCheat Games & Media“ von Speed Link in einen Musik- und Videoplayer. …weiterlesen

„Eingesteckt und aufgesetzt“ - HiFi-Kopfhörer der Oberklasse

HiFi Test - Sein Tragekomfort ist in der Oberklasse unerreicht, es gibt kaum Menschen, denen er nicht passt. Beyerdynamic DTX 800 Mit dem DTX 800 erreicht uns nunmehr der dritte Kopfhörer aus Beyerdynamics preisgünstiger DTX-Reihe. Die vergleichsweise einfache Bügelkonstruktion kann wieder auf vielen verschiedenen Köpfen mit gutem Tragekomfort überzeugen. Das ist gut so, denn so kann er für lange Zeit auf den Ohren bleiben und für ein ausgezeichnetes Musikerlebnis sorgen. …weiterlesen