• Gut 2,4
  • 11 Tests
3.155 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Typ: Ohr­hö­rer
Ver­bin­dung: Blue­tooth
Geeig­net für: Sport, HiFi
Aus­stat­tung: Tra­ge­er­ken­nung, True Wire­less, Was­ser­ab­wei­send, Mikro­fon, Fern­be­die­nung
Gewicht: 4,7 g
Akku­lauf­zeit: 7 h
Mehr Daten zum Produkt

OnePlus Buds im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (39,83 von 50 Punkten)

    6 Produkte im Test

    „Wer auf starke Bässe steht, könnte sich für die OnePlus Buds begeistern. Ein Klangwunder sind sie jedoch nicht.“

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    3,4 von 5 Sternen

    Preis/Leistung: 2,5 von 5 Sternen, „empfehlenswert“

    Vorteile: lange Akkulaufdauer; angenehmes Tragegefühl; Schnellladen möglich; gute Klangwiedergabe.
    Nachteile: eingeschränkte Funktionalität für Smartphones anderer Hersteller; keine Geräuschunterdrückung. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    82%

    Preis/Leistung: 75%

    Stärken: guter Klang; angenehmes Tragegefühl; gut verarbeitet; AAC-Unterstützung; Bluetooth 5.0; ordentliche Telefonie-Performance; Schnellladen möglich; wetterfest nach IPX-4.
    Schwächen: schwacher Akku; begrenzter Funktionsumfang für ‚Fremd-Smartphones‘ (alle Funktionen nur mit OnePlus-Smartphones); stark verbesserungswürdige Touchsteuerung; App fehlt. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • ohne Endnote

    6 Produkte im Test

    Pro: guter Akku; ordentlicher Klang; kann auch laut sein; leichte einzusetzen; bequem; zuverlässige Trageerkennung.
    Contra: gewöhnungsbedürftige Steuerung. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Pro: angenehmes Tragegefühl; gute Verarbeitung; schönes Aussehen; starke Bässe; zuverlässige Bedienung; sehr gute Akkulaufzeit.
    Contra: eingeschränkte Bedienung. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Plus: verbindet sich sehr schnell mit OnePlus-Smartphones; kraftvolle Bässe; lange Akkulaufzeit; wasserfest nach IPX-4; günstig.
    Minus: Noise-Cancelling fehlt; kabelloses Laden nicht möglich; fehlender Equalizer; aptX ist nicht unterstützt. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Stärken: sehr gut verarbeitet; stabile Verbindung; neutrale Soundwiedergabe.
    Schwächen: schwache Telefonie-Performance; phantasieloses Design. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Pro: latenzfreie Wiedergabe; Schweißresistent (IPX-4); gute Sprachverständlichkeit; starker Akku.
    Contra: dominante Höhen; schwache Bühnendarstellung; kein kabelloses Laden. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    2,5 von 5 Sternen

    Pro: Günstiger Preis für echte drahtlose Ohrstöpsel; 30 Stunden kombinierte Batterielebensdauer; enge Integration mit OnePlus-Telefonen.
    Contra: Unbequem zu tragen; eingeschränkte Lärmisolierung; kein ständig verfügbarer Assistent. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Pro: Schlankes und attraktives Design mit solidem Scharnier; lauter, kräftiger Klang; problemlose Anrufe in lauten Umgebungen; lange Akkulaufdauer; Schnellladen möglich; wettbewerbsfähiger Preis.
    Contra: Klang braucht EQ-Abstimmung; kein drahtloses Aufladen; noch kein App; unterstützt nur AAC-Codec. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    4 von 5 Sternen

    „Recommended“

    Pro: Sehr bequem; ausgezeichnete Batterielebensdauer; schnelle Kopplung.
    Contra: Etwas schroff in den hohen Frequenzen; Mikrofon könnte eine Neuabstimmung vertragen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

zu OnePlus Buds

  • ONEPLUS Buds (White)
  • ONEPLUS Buds (White)
  • OnePlus Buds weiß Bluetooth Headset In-Ear tiefer Bass satter Sound
  • OnePlus Buds Bluetooth Ohrhörer, weiß
  • OnePlus Buds
  • OnePlus OnePlus Buds EU wh | OnePLus
  • OnePlus Buds - White
  • OnePlus Buds - weiss
  • ONEPLUS Buds (White)
  • OnePlus Buds, Headset weiß, EU-Ware In-Ear Ohrkanalhörer Mobiltelefone Drahtlos

Kundenmeinungen (3.155) zu OnePlus Buds

3,7 Sterne

3.155 Meinungen in 1 Quelle

3,7 Sterne

3.155 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Buds

Tra­ge­kom­fort flop, Akku­ei­gen­schaf­ten top

Stärken
  1. solider Klang: ordentliche Bässe, saubere Höhen und Mitten
  2. Warp Charge: schon nach wenigen Minuten im Case komplett aufgeladen
  3. Lange Spielzeit von 7 Stunden
Schwächen
  1. klobige Bauform: Schmerz im Ohr schon nach kurzer Tragedauer
  2. keine Unterstützung der Übertragungscodecs: aptX HD und LDAC
  3. Klangbühne könnte etwas größer sein
  4. Design-Klon

Optisch ähneln die Ohrhörer den AirPods von Apple – das ist bei True Wireless-Kopfhörern häufig der Fall. Die Buds selbst sind recht klobig geraten und können schon nach kurzer Dauer einen leichten, störenden Schmerz erzeugen. Da die Ohrhörer keine Silikonstöpsel besitzen, kann man dieses Problem auch nicht mit kleineren Ohrpassstücken beseitigen. Minuspunkt im Test von techradar.com. In anderen wichtigen Disziplinen können die OnePlus aber überzeugen: Ihr Klang ist solide, Bässe nicht zu wuchtig und Höhen und Mitten klar genug. Die Klangbühne könnte noch etwas breiter ausfallen. Schade: Die Übertragungscodecs aptX HD oder LDAC für HiRes-Klangqualität werden nicht unterstützt. Die Akkueigenschaften der Buds überzeugen indessen voll und ganz: Eine Schnellladetechnik (Warp Charge) lädt sie schon nach wenigen Minuten komplett auf (Geschwindigkeit: 10 Stunden Power in 10 Minuten) – überragend. Mit einer Laufzeit von etwa 7 Stunden spielen sie obendrein sehr lange, bis sie wieder ins Ladecase zurückmüssen.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu OnePlus Buds

Typ Ohrhörer
Verbindung Bluetooth
Geeignet für
  • HiFi
  • Sport
Bauform Geschlosseninfo
Ausstattung
  • Fernbedienung
  • Mikrofon
  • Wasserabweisend
  • True Wireless
  • Trageerkennung
Frequenzbereich 20 Hz - 20 kHz
Schalldruck 97 dB
Gewicht 4,7 g
Akkulaufzeit 7 h
Akkulaufzeit (mit Ladecase) 30 h

Weitere Tests & Produktwissen

Edler Zuwachs

ear in 1/2017 - Das Kabel wird einseitig links zugeführt und ist abnehmbar. Es verfügt über eine In-Line-Fernbedienung mit drei Tasten und Mikro, so dass der C45 am Smartphone auch als Headset eingesetzt werden kann. Welche weiteren Funktionen über die Fernsteuerung geregelt werden können, hängt vom Smartphone ab. Die Passform des Lasmex C45 ist erstklassig. Der komplette Kopfhörer wiegt gerade einmal 150 Gramm, da ist die Polsterung des Kopfbügels beinahe überflüssig. …weiterlesen

Maximum Privacy

trenddokument 4/2015 - Bose datiert den Impuls zum Bau geräuschdämpfender Kopfhörer auf 1978 zurück. Damals soll sich Firmengründer Amar Bose auf einem Flug über die begleitende Geräuschkulisse geärgert haben. In der Folge entwickelten die Ingenieure des Hauses erste Modelle, die Ende der 80er Jahre zunächst gewerblich in der Luftfahrt zum Einsatz kamen. Das erste Modell für Privatkunden erschien schließlich im Jahre 2000. …weiterlesen

Und noch einer

ear in 12/2014-1/2015 - Eine leichte Betonung von Bass und Grundton lässt den E8i etwas kräftiger tönen, was besonders Musik, bei der es auf fette Beats ankommt, aber auch vielen Stimmen zugutekommt. Trotzdem geraten Mitten und Höhen nicht ins Hintertreffen, die Tonalität ist schlüssig. Auch dynamisch ist der Lasmex E8i auf Zack, und dank guter Feinzeichnung ist er auch bei anspruchsvoller Musik ein guter Begleiter. …weiterlesen

Volle Dröhnung

Windows Phone User 6/2013 (November/Dezember) - Standardmäßig sitzt auf den In-Ears ein vierter Aufsatz, der mit seinen zwei Laschen für eine bessere Abschirmung sorgen soll. Das funktioniert im Test gut: Geräusche von der Außenwelt sind deutlich gedämpft, aber nicht komplett ausgeblendet, sodass man nicht völlig taub durch die Gegend läuft. Der Sound des Hammerhead Pro ist ausgezeichnet. In Rennspielen dröhnen die Motoren satt und in Shootern kracht und rumst es, dass es eine Freude ist - so macht Gaming gleich doppelt Spaß. …weiterlesen

Acht mal was auf die Ohren

iPad Life 4/2013 (Juli/August) - Geliefert wird das neueste Mitglied aus Sennheisers Kopfhörerfamilie in einer stabilen Schachtel, die mit ihrem magnetischen Verschluss mehr an eine Schatulle als an einen Produktkarton erinnert. Der Kopfhörer selbst liegt in einer robusten und durchaus praktischen Transportbox. Äußerlich besticht der Momentum vor allem durch zwei Aspekte: sein zeitlos elegantes Design und sein geringes Gewicht von gerade einmal 190 Gramm. …weiterlesen

Heiße Ohren

connect iOS 2/2013 - Der Teufel macht schon beim Auspacken einen guten Eindruck: In einer geschmackvollen Verpackung inklusive zahlreicher Ohraufsätze, solidem Aufbewahrungscase und Flugzeugstecker kommt der In-Ear-Kopfhörer. Das Kopfhörergehäuse des Aureol Fidelity besteht aus Aluminium und fühlt sich sehr stabil und wertig an. Die schicken Ohrknöpfe gefallen mit einem kristallklaren Klang mit ausgeprägten Mitten und kräftigem Bass. Der Aureol Fidelity gibt auch sehr tiefe Frequenzen wieder. …weiterlesen

So machen Sie Ihren MP3-Player wetterfest

Audio Video Foto Bild 4/2008 - Außerdem sollte der MP3-Spieler in einer Tasche vor Regengüssen, Kälte und Schweiß geschützt sein. Wer bei Regenwetter auf Nummer sicher gehen will, trägt dazu wassergeschützte Kopfhörer. MP3 beim Wintersport Selbst im Schnee muss der MP3-Spieler wassergeschützt eingepackt werden. …weiterlesen