Sixsixone Recon Test

(MTB-Helm)
  • Sehr gut (1,0)
  • 6 Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
  • Geeignet für: Herren
  • Einsatzbereich: Mountainbike
Mehr Daten zum Produkt

Tests (6) zu Sixsixone Recon

    • Fahrrad News

    • Ausgabe: 1/2016
    • Erschienen: 03/2016
    • 9 Produkte im Test
    • Seiten: 5
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „... Fein schmiegt sich der Helm an die Kopfform an. Wer darauf verzichten kann, bekommt den Helm mit Ratschensystem für 99 Euro. Allgemein wirkt die Verarbeitung hochwertig. Trotz des guten Verstellsystems verrutscht der Recon etwas beim Roll-Off-Test. Das wuchtige Auftreten bzw. die dicke Helmschale täuscht über den tatsächlich abgedeckten Bereich. Dafür gehört er beim Schlagtest mit zu den besten bzw. sichersten.“

    • World of MTB

    • Ausgabe: 4/2016
    • Erschienen: 03/2016
    • 15 Produkte im Test
    • Seiten: 8
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „661 hat mit dem Boa Verstellsystem ein Alleinstellungsmerkmal und der Recon passt sich sehr gut an die Kopfform an. Trotzdem verrutscht der Recon beim Test deutlich. Sehr gut ist die Stoßdämpfung beim Aufprall.“

    • bikesport E-MTB

    • Ausgabe: 7-8/2013 (Juli/August)
    • Erschienen: 06/2013
    • 12 Produkte im Test
    • Seiten: 6
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: 4 von 5 Sternen

    „... Wem der Helm so passt, der dürfte keine Probleme bekommen. Wem nicht, der hat leider keine Option, das Kopfband in der Höhe zu verstellen. Dank der 18 Öffnungen, die sich zum Kopf hin verjüngen, wird der Kopf auch bei knackigen Anstiegen sehr gut mit Luft versorgt. Gut gelöst ist, dass die großen Luftlöcher an der Front durch den Schild unterteilt werden. Die Helmunterseite ist zudem ebenfalls hochwertig laminiert.“

    • MountainBIKE

    • Ausgabe: 9/2011
    • Erschienen: 08/2011
    • Produkt: Platz 3 von 6
    • Mehr Details

    „sehr gut“

    „Der leichte, sehr gut belüftete Recon überzeugt mit komfortablem Sitz. Störrische Nackenverstellung. Passt an längliche und runde Köpfe."

    • World of MTB

    • Ausgabe: 3/2012
    • Erschienen: 02/2012
    • 24 Produkte im Test
    • Seiten: 8
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „Klassiker der AllMountain-Helme mit guter Passform und interessantem Preis-Leistungs-Verhältnis.“

    • World of MTB

    • Ausgabe: 4/2011
    • Erschienen: 03/2011
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    Punkten kann der Recon von Sixsixone mit seinem äußerst geringen Gewicht, das ihn wenig spürbar macht. Der Kopf wird durch die einwandfreie Belüftung gut gekühlt, ohne dass es zum Wärmestau kommt. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, das Polster des Helms ganz zu entfernen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Sixsixone Recon

  • SixSixOne Recon Helm Helmvisier, matt Black

    - 661 Recon Stealth Helmvisier, matt schwarz

Datenblatt zu Sixsixone Recon

Ausstattung Visier
Einsatzbereich Mountainbike
Geeignet für Herren
Gewicht 314 g
Größe 61 - 62 cm, 55 - 56 cm, 57 - 58 cm, 59 - 60 cm
Gütesiegel CE, CPSC
Kopfumfang 55 cm, 56 cm, 57 cm, 58 cm, 59 cm, 60 cm, 61 cm, 62 cm
Werkstoff Hardshell, In-Mold

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Schützende Schalen - Helme im Test World of MTB 3/2012 - Das Verstellsystem per Rädchen funktioniert gut, eine Höhenverstellung würde den Vice allerdings noch flexibler machen. Ausgereifter AllMountain-Helm mit guter Belüftung und aggressivem Style. SixSixOne RECON Gewicht: 314 g 2 Größen (55-58 cm/59-61 cm) Der Recon war einer der ersten AllMountain-Helme und ist noch immer up to date. Die etwas dickeren Polster sind praktisch für Passform und Komfort, saugen sich im Sommer aber gerne voll Schweiß. …weiterlesen