SP-40 Produktbild
  • Gut 2,5
  • 5 Tests
5 Meinungen
Produktdaten:
Displaygröße: 3,2"
Auflösung Hauptkamera: 2 MP
Akkukapazität: 1100 mAh
Mehr Daten zum Produkt

Simvalley Mobile SP-40 im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    6 Produkte im Test

    Bedienung / Geschwindigkeit: „zufriedenstellend“ / „sehr schlecht“;
    Display / Ausstattung: „schlecht“ / „schlecht“;
    Laufzeit: „zufriedenstellend“;
    Multimedia / Kamera: „zufriedenstellend“ / „schlecht“.

  • Praxistest-Urteil: 4 von 5 Sternen

    Platz 1 von 4

    „Pro: Smartphone mit Android-2.2-Oberfläche; einfache Handhabung; berührungsempfindlicher Touchscreen; über den Android Market per Apps erweiterbar; WLAN; erweiterbarer Speicher; USA-tauglich; GPS; 2-Megapixel-Kamera.
    Contra: kein UMTS; etwas schwacher Prozessor (420 MHz); etwas dickes Gehäuse.“

    • Erschienen: August 2011
    • Details zum Test

    Note:2,6

    „... Abstriche muss man bei der Sprachqualität und bei den Smartphone-Features machen. Der schwache Prozessor und der geringe Arbeitsspeicher lassen das Handy recht langsam werden, wenn aufwändige Anwendungen gestartet werden. Dazu ist der Internet-Zugang aufgrund des Verzichts auf UMTS nur eingeschränkt nutzbar. Immerhin bietet das Handy aber WLAN, so dass man am Hotspot entsprechend ausweichen kann. Außerdem ist das Gerät gut verarbeitet. Nur auf Firmware-Updates darf man wohl nicht hoffen. Gingerbread oder gar Ice Cream Sandwich wird wohl erst ein Nachfolge-Modell bieten.“

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test

    „... Surfen macht mit dem SP-40 keinen großen Spaß. Ins Netz kommt man nur über WLAN oder den veralteten Datendienst EDGE - häufig waren mehrere Versuche zur Verbindung mit einem WLAN-Access-Point notwendig. In Innenräumen schaltete das SP-40 immer wieder von EDGE auf GSM um. ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von c't in Ausgabe 23/2011 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: Juni 2011
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (2,8)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Das SP-40 erweist sich im Test als solides Android-Smartphone, der Prozessor ist für anspruchsvolle Apps aber zu langsam. Wer keinen Wert darauf legt immer und überall mit dem Smartphone online zu sein und ein günstiges Gerät für den Betrieb mit zwei SIM-Karten mit Android 2.2, kapazitivem Touchscreen und HVGA-Auflösung für einen fairen Preis sucht, kann einen genaueren Blick riskieren. Für 130 Euro bietet Pearl das SP-60 GPS an, welches zusätzlich einen GPS-Empfänger integriert. ...“

Kundenmeinungen (5) zu Simvalley Mobile SP-40

3,5 Sterne

5 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
1 (20%)
4 Sterne
1 (20%)
3 Sterne
1 (20%)
2 Sterne
1 (20%)
1 Stern
0 (0%)

3,5 Sterne

5 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Simvalley Mobile SP40

Andro­ide ohne UMTS, aber für 100 Euro

Mit dem SP-40 hat Simvalley Mobile auf der CeBIT 2011 in Hannover ein neues Android-Smartphone vorgestellt, das die Preisbarriere für Einsteigermodelle beeindruckend unterschritten hat. Gerade einmal 99,90 Euro soll das Gerät laut einem Bericht von „teltarif.de“ kosten – das ist weniger als für viele einfache Touchphones verlangt wird, bei denen es sich dann nicht einmal um Smartphones handelt. Doch dafür muss der Nutzer auch mit zahlreichen Einschränkungen leben können.

Und die ist man von einem Android-Smartphone bislang gar nicht gewohnt: So ist das Simvalley Mobile SP-40 eines der ersten Android-Modelle überhaupt, dass auf die Unterstützung für UMTS verzichtet. Stattdessen müsse sich der Besitzer laut teltarif.de mit dem deutlich langsameren EDGE oder WLAN zufrieden geben. Auch von einem GPS-Empfänger ist keine Rede, die Nutzung von Navigationssoftware und Location Based Services steht daher beim SP-40 nicht zur Frage. Und nicht zuletzt müsse der Anwender mit einem vergleichsweise trägen Handy leben können, denn der Prozessor takte nur mit mageren 416 MHz – das ist für ein Smartphone schon arg wenig Leistung. Dabei stehen wohl laut anderer Blogberichte nur 256 Megabyte RAM-Speicher zur Verfügung, weshalb die Leistungsschwäche auch beim normalen Navigieren in den Menüs durchaus auffallen könnte.

Die integrierte Digitalkamera des Handys soll auch nur mit 2 Megapixeln auflösen und dürfte sich daher nur für Schnappschüsse oder Kontaktfotos für das Telefonbuch eignen. Ferner biete das SP-40 Bluetooth 2.0 mit A2DP-Unterstützung und einen MP3-Player. Als Betriebssystem komme die Version Android 2.2 zum Einsatz, was für ein solch schlichtes Gerät völlig ausreichen sollte. Die Oberfläche präsentiere sich zudem aufgeräumt und übersichtlich. Weiterer Clou: Es handelt sich laut anderer Blogberichte offenbar um ein Dual-SIM-Smartphone. Das heißt, der Nutzer kann zwei SIM-Karten gleichzeitig verwenden. Das wäre für den Preis ein echtes Kaufargument - sofern man mit der schwachen restlichen Performance leben kann.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Simvalley Mobile SP-40

EDGE vorhanden
GPRS vorhanden
Display
Displaygröße 3,2"
Kamera
Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera 2 MP
Hardware & Betriebssystem
Ausgeliefert mit Version Android 2
Prozessor
Prozessor-Leistung 0,42 GHz
Verbindungen
WLAN vorhanden
Akku
Akkukapazität 1100 mAh
Abmessungen & Gewicht
Bauform Barren-Handy
Ausstattung
Bedienung Touchscreen
Kamera vorhanden
MP3-Player vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Simvalley Mobile SP40 können Sie direkt beim Hersteller unter simvalley-mobile.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Ein Fall für zwei

connect 9/2011 - Dafür gibt’s ein Android-2.2-Smartphone mit einem 3,2 Zoll großen, kapazitiven Touchscreen, WLAN, Bluetooth und per Micro-SD-Karte erweiterbarem Speicher. Was dem SP-40 zu einem wirklich guten Smartphone fehlt, ist eine schnelle Internetverbindung übers Mobilfunknetz, das Smartphone beherrscht nur GSM. Auch ein schnellerer Prozessor ist heute üblich, das SP-40 reagiert nicht ganz so verzögerungsfrei auf Eingaben wie aktuelle Topmodelle. …weiterlesen

Pearl SP-40 Edge im Test: Smartphone für 99 Euro

onlinekosten.de 6/2011 - Schon vor einiger Zeit hat Pearl respektive simvalley mobile mit dem SP-40 Edge ein Dual-SIM-Smartphone mit Android 2.2 für unter 100 Euro angekündigt, jetzt hat es das Handy in die Redaktion zum Test geschafft: Kann das Smartphone zum Schnäppchenpreis überzeugen? …weiterlesen