Simvalley Mobile Retro-DECT-Schnurlostelefon mit Anrufbeantworter

ohne Endnote

0  Tests

0  Meinungen

keine Tests
Testalarm
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Ana­log Ja  vorhanden
  • IP Nein  fehlt
  • Anruf­be­ant­wor­ter Ja  vorhanden
  • Auf­nah­me­zeit 60 min
  • Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Redaktion

Punk­tet mit einem rie­si­gen Anruf­be­ant­wor­ter

Telefone im Retro-Design liegen im Trend. Nahezu jeder Hersteller hat mittlerweile auch Schnurlostelefone im Angebot, die zumindest optisch das klassische Telefon mit Wählscheibe imitieren. Im Inneren bieten sie aber meist durchweg schlichte Technik und so bleibt es beim Design als Aufreger. Nicht so das Simvalley Mobile Retro-DECT-Schnurlostelefon. Zwar wurde auch hier weitestgehend einfache Technik verbaut, doch kann das Telefon mit einem netten Extra aufwarten: einem riesigen Anrufbeantworter.

Satte 60 Minuten Aufnahmezeit

Denn üblicherweise haben Anrufbeantworter in Schnurlostelefonen nur eine Aufnahmezeit von 15 bis 30 Minuten, seltene Premium-Telefone bieten auch mal 45 Minuten. Doch das Retro-Telefon von Simvalley Mobile fasst ganze 60 Minuten Aufnahmezeit – da können sich so einige Anrufer ihr Herz ausschütten. Eine Memo-Funktion erlaubt es zudem, Sprachnotizen aufzunehmen und ebenfalls in diesem umfangreichen Speicher abzulegen. So wird das Retro-DECT auch noch zur praktischen Gedächtnisstütze.

An anderer Stelle wird jedoch gespart

Angesichts des großen Sprachspeichers verwundert es, dass an anderer Stelle doch recht stark gespart wird. So kann das Telefonbuch nur mit mageren 50 Rufnummern gefüllt werden – für kontaktfreudige Naturen ist das viel zu wenig. Ferner gibt es keinerlei moderne Extras wie Rufnummernsperren, Nachtmodi oder gar eine Babyphone-Funktionalität. Auch die Ausdauer des Telefons zeigt sich mit nur acht Stunden Sprechzeit eher schwach auf der Brust. Die Konkurrenz bietet vielfach schon zwölf Stunden und mehr.

Das Wesentliche ist aber mit an Bord

Immerhin kann das Simvalley Mobile Retro-DECT-Schnurlostelefon einen einfachen Eco-Modus vorweisen und reduziert damit die Funkstrahlung, wenn das Mobilteil nahe an der Basisstation verwendet wird. Und wen das Design anspricht, der mag mit dem Telefon für 60 Euro sicherlich gut bedient sein. Schließlich gibt es auch noch Menschen, die auf Schnickschnack verzichten können und einfach ein Nur-Telefonie-Gerät mit ordentlichem AB suchen. Lediglich der kleine Nummernspeicher ist in jedem Fall ärgerlich – da sollte der Hersteller bei einem Nachfolger nachbessern.

von Janko

Redaktionsleiter – bei Testberichte.de seit 2007.

Passende Bestenlisten: Festnetztelefone

Datenblatt zu Simvalley Mobile Retro-DECT-Schnurlostelefon mit Anrufbeantworter

Typ
Anrufbeantworter vorhanden
Aufnahmezeit 60 min
Technik
Konnektivität
Schnurlos vorhanden
Schnurgebunden fehlt
Netztechnik
Analog vorhanden
ISDN fehlt
IP fehlt
Telefonie
Ausdauer
Gesprächszeit 8 h
Weitere Daten
3G-Tischtelefon fehlt
Einfach (Eco-Modus) vorhanden

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf