Kagu Bosch Uni Nexus 8-Gang (Modell 2019) Produktbild

Ø Sehr gut (1,4)

Test (1)

Ø Teilnote 1,4

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: E-​City­bike
Gewicht: 22,8 kg
Anzahl der Gänge: 8
Motor-Typ: Mit­tel­mo­tor
Akku-Kapazität: 500 Wh
Mehr Daten zum Produkt

Simplon Kagu Bosch Uni Nexus 8-Gang (Modell 2019) im Test der Fachmagazine

    • ElektroBIKE

    • Ausgabe: 1/2019
    • Erschienen: 03/2019
    • Produkt: Platz 4 von 14
    • Seiten: 9

    „sehr gut“ (717 von 1000 Punkten)

    „Plus: schöne Integration; sehr fahrstabil; hochwertige Ausstattung.
    Minus: geringe Effizienz.“  Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Bergamont E-Horizon 7 Wave 400 BLUEGREY/BLACK (MATT)

    Bosch Drive Unit Active Line Plus, 250W, 36V Bosch 36 V Li Ion, 400 Wh, externe Rahmenmontage Suntour NCX - D LO, ,...

Einschätzung unserer Autoren

Kagu Bosch Uni Nexus 8-Gang (Modell 2019)

Ideal für Seniorinnen und Gehandicapte

Stärken

  1. Vario-Sattelstütze für bequemes Auf- und Absteigen sowie breite Bereifung
  2. Zahnriemen nachrüstbar
  3. weitere Ausstattungsextras buchbar

Schwächen

  1. teurer Zusatz-Akku

Beim Hilfsantrieb setzt das Simplon nur auf den Standardmotor von Bosch (Active Plus, 50 Nm Spitzendrehmoment), beim Gewicht kann das bullig wirkende City-Modell wiederum Punkte einfahren. Schade ist, dass es trotz seiner moderaten 23 kg im Vergleichstest von ElektroBIKE weniger Strecke machte als die Mitstreiter. Wer bereit ist, noch einen Tausender draufzulegen, erhält noch einen zweiten 500-Wh-Akku für den Gepäckträger – gesalzen. Bei regelmäßig hoher Gepäckzuladung oder langen Touren – und darauf zielt das Modell mit optional erhältlichem Frontgepäckträger ab – käme die doppelte Kapazität äußerst gelegen. Detail: Über einen Hebel am Lenker lässt sich die Sattelhöhe unterwegs schnell changieren. Sportlichen Fahrerinnen mag die kostspielige Vario-Sattelstütze überladen erscheinen, Gehandicapte profitieren beim Auf- bzw. Absteigen oder Halten an der Ampel.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Simplon Kagu Bosch Uni Nexus 8-Gang (Modell 2019)

Basismerkmale
Typ E-Citybike
Geeignet für Damen
Gewicht 22,8 kg
Gewichtslimit 160 kg
Modelljahr 2019
Listenpreis 4569 Euro
Ausstattung
Extras
Fahrradständer vorhanden
Flaschenhalteraufnahme fehlt
Gefederte Sattelstütze fehlt
Gepäckträger vorhanden
Lichtanlage vorhanden
Rahmenschloss fehlt
Riemenantrieb vorhanden
Schutzbleche vorhanden
Federgabel fehlt
Schiebehilfe vorhanden
Verstellbarer Vorbauwinkel vorhanden
Hinterbaudämpfung fehlt
Laufräder
Felgengröße 26 Zoll
Bereifung Schwalbe Big Ben (26 x 2,35)
Schaltung
Schaltungstyp Nabenschaltung
Schaltautomatik fehlt
Anzahl der Gänge 8
Schaltwerk Shimano Nexus
Umwerfer -
Bremsen
Bremsentyp Scheibenbremse
Bremskraftübertragung Hydraulisch
Motor & Stromversorgung
Motor-Typ Mittelmotor
Motorfabrikat Bosch Active Plus
Motorleistung 250 W
Spitzendrehmoment 50 Nm
Akku-Kapazität 500 Wh
Sitz des Akkus Hauptrohr
Rahmen
Rahmenmaterial Aluminium
Erhältliche Rahmengrößen XS / S / M / L
Rahmenform Tiefeinsteiger

Weiterführende Informationen zum Thema Simplon Kagu Bosch Uni Nexus 8-Gang (Modell 2019) können Sie direkt beim Hersteller unter simplon.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Schicke Auswahl

ElektroRad 1/2014 - Retro-Optik, neue Technik: LED-Diode im Frontscheinwerfer garantiert helles Licht. Urban - KALKHOFF Sahel Compact Impulse 8 Kleines Rad ganz groß Traditionshersteller Kalkhoff hat das Erfolgsmodell Sahel Compact für 2014 überarbeitet und will damit an bisherige Verkaufserfolge anknüpfen. Zum bewährten Kompakt-Aluminiumrahmen und -gabel für 20-Zoll-Laufrädchen wurde der neue hauseigene Impulse-Mittelmotor spendiert. …weiterlesen

Die Einzelgänger

aktiv Radfahren 7-8/2009 - Klarer Fall für einen Rückruf durch die Verbraucherschutzbehörden. Matra Sports i-step racer Matra hat mit dem i-step racer eine ganz eigene Kategorie geschaffen. Ein echtes Sportrad mit enormer Reichweite. Sein Geheimnis: Das Rad rollt insgesamt so leicht, dass der Motor – wie es sich für ein zulassungsfreies Pedelec gehört – bei 25 km/h abschaltet und man bei sportlichem Kurbeln schnell überhalb der Unterstützungsgeschwindigkeit fährt. …weiterlesen