Siemens iQ590 WP13T493 Test

(Toplader)
iQ590 WP13T493 Produktbild
  • keine Tests
2 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Toplader
  • Freistehend: Ja
  • Energieeffizienzklasse: A+
  • Füllmenge: 6 kg
  • Wasserverbrauch (je kg Wäsche): 7,17 l
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

iQ590 WP13T493

Toplader mit großer Programmvielfalt

Toplader haben noch immer mit Vorurteilen zu kämpfen – und das durchaus zu recht. Denn auch weiterhin sind sie so etwas wie die ungeliebten Stiefkinder der Waschmaschinenhersteller, die stets im Schatten der Frontlader-Flaggschiffe stehen. Damit einher geht leider oft eine schlechtere Ausstattung, wobei insbesondere die Anzahl der verfügbaren Programme niedrig ausfällt. Der Elektronikhersteller Siemens hat mit dem WP13T493 iQ590 nun jedoch ein Modell ins Portfolio aufgenommen, das sich anders als viele seiner Artgenossen durch einen hohen Bedienkomfort auszeichnen soll. Und auch die Programmausstattung kann sich für ein solches Gerät sehen lassen.

Denn die Waschmaschine bietet immerhin nicht nur die bekannten Standardprogramme für Koch-, Bunt- und Pflegeleicht-Wäsche, sondern auch spezielle Modi für Jeans, Business-Hemden, Blusen, Kleidung aus empfindlicher Wolle sowie ein Programm namens „sportivePlus“ für synthetische Sport- und Freizeit-Textilien. Ein spezieller Hygiene-Modus sorgt zudem dafür, dass Allergiker beruhigt aufatmen können, denn Allergene und Bakterien sollten diesen Modus nicht überleben können. Ferner finden sich eine Option für das Waschen mit erhöhtem Wasserstand, um empfindliche Textilien stärker zu schonen, sowie eine Knitterschutz-Option, die das anschließende Bügeln spürbar erleichtern dürfte.

Die Bedienung des Siemens WP13T493 erfolgt zudem über moderne TouchControl-Tasten für die einzelnen Spezialoptionen. Das Programm wird einfach über einen zentralen Wahlknopf ausgewählt. So ist auch die Bedienung entsprechend komfortabel gestaltet worden. Und selbst technisch kann sich die Maschine – für einen Toplader – durchaus sehen lassen. Er bietet mit 1.300 Umdrehungen je Minute einen überraschend kraftvollen Schleudermodus, auch die Energieeffizienzklasse A+ ist hier als ordentlich zu betrachten. Natürlich sollte man dies nicht mit modernen Frontladern vergleichen, denn die Vergleich zu diesen nimmt sich die Siemens-Maschine dann doch eher bescheiden aus. Wer aber nur wenig Platz zur Verfügung hat, kann dieses Gerät definitiv ins Auge fassen.

zu Siemens iQ590 WP13T493

  • Siemens Wi14W440 iQ700 , Waschmaschine, weiß

    Energieeffizienzklasse A + + + , Produktdatenblatt Die vollintegierbare Einbauwaschmaschine Siemens Wi14W440 iQ700 ,...

  • INDESIT IWSND 61253 C ECO, 6 kg Waschmaschine, Frontlader, 1200 U/Min., A+++, We

    Energieeffizienzklasse A + + + , INDESIT IWSND 61253 C ECO, 6 kg Waschmaschine, Frontlader, 1200 U / Min. , A + + + , We

Kundenmeinungen (2) zu Siemens iQ590 WP13T493

2 Meinungen (1 ohne Wertung)
Durchschnitt: (Sehr gut)
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
  • Technischer Rückschritt bei Siemens Toplader

    von Briar

    Es fehlt eine Reinigungsöffnung an der Laugenpumpe. Vergessene Wattestäbchen, Haarklammern, Visitenkarten, Wollflusen machen den Einsatz des Kundendienstes nötig. Das bedeutet enorme Kosten wegen einer Kleinigkeit, AEG, Bauknecht Miele etc. haben eine Reinigungsöffnung an der Laugenpume. Siemens früher auch. Bisber haben wir bei Bedarf Siemens gekauft, sind jetzt aber wegen der genannten Gründe umgestiegen.

    mfg
    ein ehemals treuer Siemens Kunde

Datenblatt zu Siemens iQ590 WP13T493

AquaStop vorhanden
Energieeffizienzklasse A+
Freistehend vorhanden
Knitterschutz/Bügelleicht vorhanden
Restzeitanzeige vorhanden
Startzeitvorwahl vorhanden
Typ Toplader
Unwuchtkontrolle vorhanden

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen