WM14Q3Eco Produktbild
  • ohne Endnote
  • 0 Tests
Erste Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Ener­gie­ef­fi­zi­enz­klasse: A+++
Füll­menge: 7 kg
Farbe: Weiß
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

WM14Q3Eco

Gleich zwei­fach spa­ren

Die Siemens WM14Q3ECO weiß zu begeistern: Die Waschmaschine ist im Internethandel bereits für rund 500 Euro erhältlich und gehört damit zu den moderat bepreisten Neugeräten am Markt. Denn ansonsten kosten Markenmodelle mit 7 Kilogramm Zuladung schnell 600 bis 800 Euro. Doch wer nun glaubt, es müsse dafür bei der Technik Kompromisse eingehen, sieht sich erfreulicherweise im Irrtum. Im Gegenteil: Diese Waschmaschine stellt selbst die teuren Topmodelle geradezu mühelos in den Schatten.

Schafft es mühelos in die beste Energieeffizienzklasse

So verbraucht das Gerät auf eine volle Wäscheladung nur noch 0,79 kWh Strom, was in 174 kWh Strom je Jahr resultiert (bei 220 Standardwaschzyklen, wie sie von der Industrie angenommen werden). Damit positioniert es sich ohne jede Anstrengung in der besten Energieeffizienzklasse A+++ und unterbietet deren Schwellwert noch einmal kräftig. Ihren Namensbestandteil „ECO“ trägt sie also wahrlich zurecht. Besonders verblüffend ist jedoch, dass das Gerät auch beim Wasserverbrauch ein echter Sparmeister ist.

Und auch der Wasserverbrauch ist rekordverdächtig niedrig

Denn üblicherweise schaffen es wirklich nur die besten Geräte, beide Ressourcen gleichermaßen zu sparen. Häufig wird bei Geräten mit sehr niedrigem Stromverbrauch getrickst, indem die Reinigungswirkung durch den erhöhten Wassereinsatz kompensiert wird – denn Wasser ist hierzulande viel billiger und daher nicht so sehr im Fokus der Verbraucher. Die WM14Q3ECO jedoch zieht im Jahr nur 8.140 Liter aus der Leitung. Das entspricht 85 Prozent jenes Wertes, den man gemeinhin als Grenze zur absoluten Topklasse annimmt.

Keine komplexe, aber völlig ausreichende Ausstattung

Mit der Siemens WM14Q3ECO spart man also nicht nur bei der Anschaffung Geld, sondern auch kräftig beim Unterhalt. Und die Umwelt dankt es einem zusätzlich. Dabei muss nicht einmal groß auf Bedienkomfort verzichtet werden: Sicherlich, es gibt keine komplizierte Fleckenautomatik oder Spezialprogramme für Dutzende (eh kaum genutzte) Textiltypen. Doch es gibt alle wichtigen Grundprogramme, dazu optionale für Wolle oder Handwäsche, eine Restlaufzeitanzeige, eine Startzeitvorwahl, ein Knitterschutzsystem und ein Kurzprogramm. Lediglich die Schleuderleistung der Maschine im Kurzprogramm wird von Nutzern vereinzelt kritisiert – doch das ist angesichts der sonstigen Leistungen des Gerätes echt schon Erbsenzählerei.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Siemens WM14Q3Eco

Bauart
Typ Frontlader
Bauform
  • Freistehend
  • Unterbaufähig
Füllmenge 7 kg
Verbrauch
Energieeffizienzklasse A+++
Waschen & Schleudern
Schleuderdrehzahl 1400 U/min
Sicherheit
AquaStop vorhanden
Ausstattung & Bedienkomfort
Bedienkomfort
Zeitvorwahl Startzeit
Display-Anzeigen Restzeitanzeige
Programme & Optionen
Knitterschutz/Bügelleicht vorhanden
Maße & Gewicht
Breite 60 cm

Weiterführende Informationen zum Thema Siemens WM 14Q3Eco können Sie direkt beim Hersteller unter bsh-group.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Privileg PWF 3525-1Whirlpool AWE5100Hoover DYN 7145DAmica Wasch-Automat 14240Whirlpool AWE 5105AEG L 5460 DFLGorenje WAS 549Bosch WAQ28421AEG Lavamat L60260TL1Samsung WF70F5E5P4W