• Gut 2,2
  • 1 Test
5 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Was­ser­ver­brauch pro Jahr: 2660 l
Strom­ver­brauch pro Jahr: 266 kW/h
Ener­gie­ef­fi­zi­enz­klasse: A++
Anzahl der Maß­ge­de­cke: 14
Breite: 59,8 cm
Bau­form: Vollin­te­grier­bar
Mehr Daten zum Produkt

Siemens iQ500 SN66P080EU im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (2,2)

    18 Produkte im Test

    Sparprogramm Eco (20%): „gut“ (2,3);
    Automatikprogramm (20%): „gut“ (2,2);
    Kurzprogramm (20%): „gut“ (2,4);
    Handhabung (20%): „gut“ (2,1);
    Sicherheit (10%): „gut“ (2,0);
    Geräusch (10%): „gut“ (1,6).
    Anm. d. Stiftung-Warentest-Redaktion: Baugleich mit Bosch SMV68N20EU.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Geschirrspüler Eingebaut Vollintegrierbar EEK:A++ 45cm Indesit DSIO 3T224 CE_2ML

Kundenmeinungen (5) zu Siemens iQ500 SN66P080EU

2,5 Sterne

5 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
1 (20%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
2 (40%)
1 Stern
2 (40%)

2,5 Sterne

5 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Unsere Einschätzung aus Tests und Meinungen

Beachtliche Ausstattungsliste überstrahlt epische Laufzeit des Eco-Programms

Stärken
  1. Warmwasseranschluss
  2. verbesserte Spülleistung durch Vorspül- & Intensivzoneneinstellung
  3. Lichtpunkt am Boden zeigt Betrieb an
  4. mehr Platz durch Besteckschublade und flexibles Korbsystem mit klappbaren Tellerstacheln in beiden Körben
Schwächen
  1. erhöhter Stromverbrauch (keine Zeolith-Trocknung)
  2. Dauer des Eco-Programms leicht über dem Durchschnitt

Verbrauch

Wasser & Strom

Im Eco-Programm gelingt es dem Siemens, die magische 10-Liter-Grenze pro Spülgang zu unterschreiten. Weiter drücken ließe sich der Wasserverbrauch nicht, wenn ein gutes Spülergebnis erzielt werden soll. Haushalte mit kostengünstiger Warmwasserzufuhr können aber noch ein paar Kilowattstunden Strom einsparen.

Spülen & Trocknen

Spül- und Trocknungsleistung

An Gründlichkeit fehlt es dem Siemens nicht. Nur fällt die Trocknungsleistung in den Expressmodi erwartungsgemäß mäßig aus. Smartes Detail: Eine kleine Schale am Oberkorb dient zum Auffangen und verbesserten Auflösen von Spültabs und dank Intensivzoneneinstellung für den Unterkorb erhalten auch stark verunreinigte Töpfe eine angemessene Spülkur.

Programmdauer

Das Eco-Programm spült infolge seiner geringen Spültemperatur naturgemäß länger. Im Vergleich zur neuen Siemens-Gerätegeneration nimmt sich dieses Exemplar aber noch 15 Minuten mehr Zeit. Mit "VarioSpeed" arbeitet das Programm nur eine gute Stunde. Vom regelmäßigen Gebrauch rate ich jedoch ab, denn diese Betriebsart zieht deutlich mehr Strom.

Lautstärke

Lautstärke

Der Siemens bemüht sich um eine dezente Arbeitsweise. Auf dem Papier werden bis zu 44 dB(A) erreicht. Dieser Spitzenwert ist im mittleren Feld des derzeitigen Marktspektrums zu suchen und gilt allgemein als sehr leise.

Sicherheit & Bedienung

Sicherheit

Merkmale wie der Sicherheitsschlauch bilden bei Siemens-Bosch die (werttreibende) Norm, genauso wie der erweiterte Wasserschutz mit Auslaufsicherung im Gerät. Mit der Türverriegelung hält der Spüler eine weitere Besonderheit vor, die selbst im eigenen Sortiment des Herstellers nicht flächendeckend anzutreffen ist.

Be- und Entladen

Begünstigend ist, dass die Tellerstacheln im Ober- und Unterkorb eingeklappt werden können, wenn vornehmlich große Geschirrteile gereinigt werden sollen. Durch die Verlagerung der Besteckaufnahme in die oberste Etage lässt sich das Korbsystem noch flexibler beladen.

Bedienkomfort

Eine der praktischsten Innovationen bei den Vollintegrierten hält der Siemens mit der "InfoLight"-Funktion bereit, die den Betrieb mittels eines Lichtpunkts auf dem Küchenboden anzeigt. Tipp: Mehr Transparenz schaffen Maschinen mit "TimeLight"-Funktion, die auch noch die verbleibende Programmlaufzeit auf den Boden projiziert.

Der Siemens iQ500 SN66P080EU wurde zuletzt von Daniel am überarbeitet.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Siemens iQ500 SN66P080EU

Bauart
Bauform Vollintegrierbar
Verbrauch
Energieeffizienzklasse A++
Stromverbrauch pro Jahr 266 kW/h
Wasserverbrauch pro Jahr 2660 l
Leistung
Anzahl der Maßgedecke 14
Lautstärke 44 dB
Trockeneffizienzklasse A
Art der Trocknung Wärmetauscher
Dauer Standardprogramm (Eco) 210 min
Dauer Schnellprogramm 29 min
Sicherheit
Aquastop vorhanden
Vollwasserschutz vorhanden
Kindersicherung vorhanden
Programme & zuschaltbare Optionen
Eco vorhanden
Automatik vorhanden
Intensiv vorhanden
Glas vorhanden
Schnellprogramm vorhanden
Nachtprogramm / leise spülen fehlt
Vorspülen vorhanden
Maschinenpflege fehlt
Halbe Beladung fehlt
Programmverkürzung / Expresstaste vorhanden
Hygienefunktion fehlt
Intensivzone vorhanden
Glanztrocken fehlt
Extra trocken fehlt
Ausstattung & Bedienkomfort
Ausstattung
Beladungserkennung vorhanden
Abschaltautomatik vorhanden
Innenraumgestaltung
Höhenverstellbarer Oberkorb unbeladen höhenverstellbar
Umklappbare Teller- oder Tassenhalter im Unterkorb
Besteckkorb fehlt
Besteckschublade vorhanden
Weiterer Bedienkomfort
Zeitvorwahl Startzeit
Display-Anzeigen Restzeitanzeige
Dosierassistent vorhanden
Signalton bei Programmende vorhanden
Innenbeleuchtung fehlt
InfoLight vorhanden
TimeLight fehlt
OpenAssist fehlt
Maße
Höhe 81,5 cm
Breite 59,8 cm
Tiefe 55 cm

Weiterführende Informationen zum Thema Siemens SN 66P080EU können Sie direkt beim Hersteller unter bsh-group.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Constructa CG4A52V8Miele G4970 SCViAEG F78600VI1 PAmica EGSP14386VIkea VälgjordBosch SMI68N25EUSiemens iQ500 SN56P580EUConstructa CG4A52J5Miele G 4920 SCiAEG FAV2.0VI1P