Siemens iQ500 SN56P592EU Test

(Geschirrspüler mit Besteckschublade)
  • ohne Endnote
  • 1 Test
2 Meinungen
Produktdaten:
  • Integrierbar: Ja
  • Wasserverbrauch pro Jahr: 2660 l
  • Stromverbrauch pro Jahr: 237 kW/h
  • Energieeffizienzklasse: A+++
  • Anzahl der Maßgedecke: 14
  • Breite: 59,8 cm
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Siemens iQ500 SN56P592EU

    • EcoTopTen

    • Vergleichstest
    • Erschienen: 09/2014
    • 112 Produkte im Test
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „EcoTopTen-Empfehlung 2014“,„EcoTopTen-Empfehlung 2015“
Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Siemens SN56P592 EU

  • Siemens SN56P592EU iQ500 Geschirrspüler Teilintegriert / A+++

    Energieeffizienzklasse A + + + , Technische Daten Hersteller und Modell: Siemens SN56P592EUEnergieeffizienzklasse (auf ,...

  • SIEMENS SN56P592EU, Geschirrspüler, teilintegrierbar, A+++, 598 mm, 42 dB (A), E

    Energieeffizienzklasse A + + + , SIEMENS SN56P592EU, Geschirrspüler, teilintegrierbar, A + + + , 598 mm, 42 dB (A) , E

  • Siemens SN56P592EU iQ500 Geschirrspüler Teilintegriert / A+++

    Energieeffizienzklasse A + + + , Technische Daten Hersteller und Modell: Siemens SN56P592EUEnergieeffizienzklasse (auf ,...

Kundenmeinungen (2) zu Siemens iQ500 SN56P592EU

2 Meinungen
Durchschnitt: (Ausreichend)
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
2
1 Stern
0

Unsere Einschätzung aus Tests und Meinungen

Üppige Sicherheitsausstattung, viele Programme und hilfreiche Sonderfunktionen

Stärken

  1. kurze Programmdauern
  2. leises Spülgeräusch
  3. Türverriegelung und Tastensperre

Schwächen

  1. trocknet Plastikdosen unbefriedigend

Verbrauch

Wasser & Strom

Schon an der A+++ Auszeichnung kannst Du ablesen: Diese Spülmaschine verbraucht erfreulich wenig Strom und Wasser. Gerade in großen Haushalten mit einem hohen Spülaufkommen macht sich das auf Dauer bemerkbar. Der vergleichsweise hohe Anschaffungspreis relativiert sich damit über die Lebensdauer des Gerätes.

Spülen & Trocknen

Spül- und Trocknungsleistung

Das Geschirr lässt sich genauso gut separat vorspülen wie auch bei hohen Temperaturen im HygienePlus-Programm keimfrei waschen. Ausstattungsseitig gibt es hierfür die Bestnote. Abstriche musst Du hingegen bei der Trocknungsleistung machen. Nutzern zufolge versagt die energiesparende Zeolithtechnik im Alltag - gerade Plastikteile bleiben nass.

Programmdauer

Achtbare Ergebnisse erzielt der Siemens-Spüler bei den Programmdauern. Das 30-Minuten-Kurzprogramm macht seinem Namen alle Ehre. Und auch beim Intensivprogramm rühmt er sich mit Schnelligkeit. Selbst im Eco-Modus unterbietet er die Werte der Konkurrenz um bis zu 15 Minuten. Das kommt Eiligen mit Sparwillen entgegen.

Lautstärke

Lautstärke

Angesichts der vom Hersteller angegebenen Geräuschspitzenwerte ist das Gerät ohne Zweifel für die Unterbringung in einer offenen Wohnküche geeignet. Das bestätigt auch der Nutzertenor. Vor dem durch Fehlbeladung entstehende Klappern schützt Du Dich jedoch immer noch am besten durch eine schließbare Tür.

Sicherheit & Bedienung

Sicherheit

Das Exemplar aus dem Hause Siemens weist einen mittlerweile standardmäßigen Aquastopp auf. Auf diesen gewährt der Hersteller lebenslange Garantie. Das Rundum-Sicherheitspaket wird durch eine Tastensperre und eine Türverriegelung komplettiert. Beide sorgen dafür, dass sich Kinder weder an heißem Dampf verbrühen, noch spitzem Spülgut verletzen.

Be- und Entladen

Außergewöhnlich: Sowohl im Ober- als auch im Unterkorb hält die Maschine sechs klappbare Stacheln zum sicheren Verstauen von Gläsern und Tellern vor. Darüber hinaus lässt sich die obere Etage leicht mit einem Hebel in ihrer Höhe verstellen. Hierdurch finden auch größere Elemente in der Basis Platz. Die Besteckschublade tut ihr übriges.

Bedienkomfort

In Sachen Bedienkomfort wartet der Siemens-Geschirrspüler mit vielen nützlichen Extras auf. Eine Restlaufanzeige signalisiert, wie viel Zeit er noch bis zum Programmende benötigt. Ist dieses erreicht, schaltet sich das Gerät auf Wunsch entweder eine Minute oder zwei Stunden später aus. Einen Signalton gibt er hierbei nicht von sich.

Der Siemens iQ500 SN56P592EU wurde zuletzt von Christiane am überarbeitet.

Datenblatt zu Siemens iQ500 SN56P592EU

Bauart
Integrierbar
vorhanden
Verbrauch
Wasserverbrauch pro Jahr
2660 l
Stromverbrauch pro Jahr
237 kW/h
Energieeffizienzklasse A+++
Leistung
Anzahl der Maßgedecke
14
Lautstärke 42 dB
Trockeneffizienzklasse
A
Art der Trocknung Zeolith
Dauer Standardprogramm (Eco) 195 min
Dauer Schnellprogramm 29 min
Beladungserkennung
vorhanden
Ausstattung
Sicherheit
Aquastop
vorhanden
Kindersicherung vorhanden
Vollwasserschutz
vorhanden
Komfort
Abschaltautomatik
vorhanden
Dosierassistent
vorhanden
Besteckschublade
vorhanden
Besteckkorb
fehlt
Selbstreinigung
fehlt
Klappbare Tellerhalter
vorhanden
Signalton bei Programmende fehlt
Höhenverstellbarer Oberkorb
vorhanden
Startzeitvorwahl vorhanden
Programmendevorwahl fehlt
Innenbeleuchtung fehlt
Smart-Home-Funktion
fehlt
Restlaufzeitanzeige vorhanden
Smart-Start
fehlt
Programmablaufanzeige fehlt
Programme und zuschaltbare Optionen
Eco-Programm
vorhanden
Intensivprogramm
vorhanden
Schnellprogramm
vorhanden
Glasprogramm
vorhanden
Automatikprogramm
vorhanden
Separates Vorspülen
vorhanden
Nachtprogramm
fehlt
Halbe Beladung
fehlt
Expressfunktion
vorhanden
Hygienefunktion
vorhanden
Glanztrocken
vorhanden
Intensivzone
vorhanden
Extra Trocken
fehlt
Spartaste
fehlt
Separates Einweichen
fehlt
Maße
Höhe 81,5 cm
Breite 59,8 cm
Tiefe 57,3 cm
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: SN56P592EU

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen