Siemens SN38N 64DE im Test

(Geschirrspüler 60 cm)
  • ohne Endnote
  • 1 Test
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Integrierbar: Ja
Energieeffizienzklasse: A++
Breite: 60 cm
Steuerungstyp: Druck­taste
Wasserverbrauch: 6,5 l
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Siemens SN38N 64DE

    • EcoTopTen

    • Erschienen: 12/2011
    • 203 Produkte im Test
    • Seiten: 27

    „EcoTopTen-Empfehlung“

    „EcoTopTen-Empfehlung 2011“

    Energieverbrauch (kWh/Jahr): 262;
    Wasserverbrauch (Liter/Jahr): 1.820;
    Leistungsaufnahme nach Programmende (W/Jahr): 0,10;
    Geräuschemission in dB: 44;
    Jährliche Gesamtkosten (Euro/Jahr): 170;
    CO²-Ausstoss (kg CO²-Äquivalenten/Jahr): 178.  Mehr Details

zu Siemens SN38N 64DE

  • SN614X00AE

    Energieeffizienzklasse A + , Siemens SN614X00AE Geschirrspüler 60 cm - Schwarz

  • Indesit DISR 57M94 CA EU Geschirrspüler Vollintegriert / A++

    Energieeffizienzklasse A + + , Indesit DISR 57M94 CA EU Vollint. Geschirrspüler 45 cm

Einschätzung unserer Autoren

Siemens SN38N464DE

Minimalster Wasserverbrauch

Der Haushaltsgerätehersteller Siemens gehört zu den Topanbietern von Großgeräten wie Kühlschränken, Waschmaschinen oder auch Geschirrspülern. Technisch spielt das Unternehmen dabei stets eine Vorreiterrolle, was auch wieder der Geschirrspüler SN38N464DE beweist: Das Gerät verbraucht im Programm „Eco 50“ nur noch sagenhaft niedrige 6,5 Liter Wasser. Damit definiert der Geschirrspüler zusammen mit nur einer Handvoll an Konkurrenzmodellen einen neuen Standard beim Wasser sparen.

Der jährliche Wasserverbrauch summiert sich nur noch auf 1.820 Liter auf, normal sind derzeit bei der Masse der Geräte eher 2.800 Liter – und das gilt auch für durchaus teure Topmodelle. Trotz des niedrigen Wasserverbrauchs sollen die Spülergebnisse natürlich erstklassig ausfallen. Möglich macht dies aber erst eine besonders ökonomische Ausnutzung der Wasserressourcen. Ein Durchlauf in besagtem Programm „Eco 50“ dauert nicht weniger als 180 Minuten, als satte drei Stunden! Frühere Geräte haben das in der Hälfte der Zeit geschafft.

Das werden viele Käufer sicherlich gerne angesichts des niedrigen Verbrauchs in Kauf nehmen – man sollte sich aber dessen bewusst sein! Gemildert wird dieser Nachteil allerdings dadurch, dass der SN38N464DE über eine Startzeitvorwahl von bis zu 24 Stunden verfügt. Das Gerät kann also bequem die Nacht über durchlaufen, so dass das Geschirr und das Besteck morgens passend fertig werden. Dank einer besonders geräuscharmen Arbeitsweise mit einem Schallpegel von nur 44 dB(A) dürfte der Spüler kaum wahrzunehmen sein – erst recht nicht durch eine geschlossene Küchentür hindurch.

Der Siemens SN38N464DE ist integrationsfähig und kommt inklusive einer passenden Dekorplatte. Bedient wird er über Druckknöpfe, während ein großer Displaybereich Informationen wie die Restlaufzeit ausgibt. Es existieren sechs Programme: „Intensiv 70“, „Auto 45-65“, „Eco 50“, „Intensive Eco 45“, „TurboSpeed 20min 60“ und „Schnell 65“. Vier Sonderfunktionen wie „IntensivZone“, „varioSpeed“, eine Hygienefunktion und „Extra Trocknen“ können damit kombiniert werden. Der Energieverbrauch liegt mit 0,92 kWh je Durchlauf wie auch der Wasserverbrauch sehr niedrig, was dem Gerät die Energieeffizienzklasse A++ beschert.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Siemens SN38N 64DE

Steuerungstyp Drucktaste
Wasserverbrauch 6,5 l
Bauart
Integrierbar vorhanden
Verbrauch
Energieeffizienzklasse A++
Leistung
Lautstärke 44 dB
Ausstattung
Sicherheit
Aquastop vorhanden
Komfort
Besteckschublade vorhanden
Startzeitvorwahl vorhanden
Restlaufzeitanzeige vorhanden
Maße
Breite 60 cm
Weitere Produktinformationen: 13 Maßgedecke

Weitere Tests & Produktwissen

EcoTopTen-Geschirrspülmaschinen (für 12 bis 14 Maßgedecke und 9 bis 11 Maßgedecke)

EcoTopTen 12/2011 - EcoTopTen-Geschirrspülmaschinen (für 12 bis 14 Maßgedecke und 9 bis 11 Maßgedecke) >> Mit einer A+++ - Geschirrspülmaschine sind Sie besonders effizient Die EcoTopTen Marktübersicht bietet Ihnen eine Auswahl an 60 und 45 Zentimeter breiten Stand- und Einbaugeräten. Im ersten Teil der Tabelle finden Sie die 60 cm, im zweiten die 45 cm breiten Geräte, nach dem Energieverbrauch sortiert. …weiterlesen