Gut

2,1

keine Tests
Testalarm

Gut (2,1)

Einschätzung unserer Redaktion

Geräu­mige Kühl-​Gefrier-​Kom­bi­na­tion mit Fla­schen­re­gal und großen Schub­la­den

Stärken

  1. gut ausgeleuchtet
  2. großer Innenraum bei vergleichsweise kleinen Außenmaßen
  3. Gemüsefach mit Feuchtigkeitsregulierung

Schwächen

  1. Temperaturen nicht separat wählbar
  2. produziert vielfältige Geräusche
  3. nur ein Boden höhenverstellbar

Kühlen & Gefrieren

Kühlen

Zwischen 2 und 8 °C kannst Du die Temperatur im Kühler verstellen, wobei diese Angabe die wärmste Stelle im Kühler, also ganz oben, betrifft. In der Gemüseschublade herrschen ideale Bedingungen durch die Feuchtigkeitsregulierung. Hier bleibt Gemüse lange frisch.

Gefrieren

Direkt von der Temperaturwahl des Kühlers hängen die Minusgrade des Gefrierers ab. Jedoch können die idealen -18 °C einfach mit einer mittleren Einstellung erreicht werden. So bleibt in beide Richtungen Spielraum. Eine Gefrierleistung von 7 kg pro Tag reicht für die Größe des Gefrierers gut aus.

Bedienung

Innenraum

Hell ausgeleuchtet, übersichtlicher und dennoch großer Innenraum, viel Platz auch für große Flaschen: Dieser Kühlschrank hat viele Vorzüge. Die Schubladen bieten selbst für größere Lebensmittel ausreichend Platz. Einzige Schwäche: Nur ein Boden ist in der Höhe variabel.

Handhabung

Bei Bedarf ist der Türanschlag leicht gewechselt. An beiden Seiten gibt es praktische Griffmulden zum Öffnen. Durch die fehlenden Griffe bleibt mehr Platz in kleinen Küchen. Leider bleiben dadurch häufig Fingerabdrücke auf den Oberflächen zurück.

Verbrauch & Lautstärke

Stromverbrauch

Für insgesamt 287 l Nutzvolumen ist der Stromverbrauch mit 219 kWh pro Jahr nur dürftig. Deutlich sparsamer, wenngleich auch teurer in der Anschaffung ist der Siemens KG39EAL43. Trotz etwa 50 l mehr Nutzvolumen sinkt der Verbrauch um über 60 kWh pro Jahr.

Lautstärke

Im Betrieb ist der Kühlschrank mit seinen 39 dB(A) deutlich zu hören. Dabei kann er sehr unterschiedliche Geräusche von sich geben: Brummen, Blubbern, Klicken. Die Stärke der Geräusche bleibt allerdings im Rahmen, wenn er mit einer Wasserwaage ausgerichtet wurde. Dann bleiben die Töne wesentlich leiser.

von Ron P.

Kundenmeinungen (11) zu Siemens iQ300 KG33VVL31

3,9 Sterne

11 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
5 (45%)
4 Sterne
3 (27%)
3 Sterne
2 (18%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
2 (18%)

3,9 Sterne

11 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Kühlschränke

Datenblatt zu Siemens iQ300 KG33VVL31

Energieeffizienzklasse (alt) A++
Verbrauch
Energieverbrauch pro Jahr 219 kWh
Energieverbrauch je 100 l Nutzvolumen 76,3 kWh
Technische Informationen
Typ Kühl-Gefrier-Kombination
Bauart Standgerät
Gesamtnutzvolumen 287 l
Lautstärke 39 dB
Kühlen
Nutzvolumen Kühlen 193 l
Schnellkühlen fehlt
Einstellbare Kühltemperatur vorhanden
Kaltlagerfach fehlt
Frischezone fehlt
Umluftkühlung fehlt
Gefrieren
Nutzvolumen Gefrieren 94 l
Schnellgefrieren vorhanden
Einstellbare Gefriertemperatur vorhanden
Gefrierleistung 7 kg/Tag
Abtauen
Total NoFrost k.A.
NoFrost (eisfrei) fehlt
LowFrost (geringe Vereisung) vorhanden
StopFrost k.A.
SmartFrost k.A.
Abtauautomatik (Kühlen) vorhanden
Abtauautomatik (Gefrieren) vorhanden
Ausstattung & Komfort
Getrennt einstellbare Kühl- und Gefriertemperatur fehlt
Türalarm fehlt
Türanschlag wechselbar vorhanden
Flaschenregal vorhanden
Eiswürfelspender fehlt
Wasserspender fehlt
Hausbar fehlt
Urlaubsmodus fehlt
Luftfilterung fehlt
Festwasseranschluss k.A.
Invertermotor k.A.
Smarter Kühlschrank fehlt
Maße & Gewicht
Höhe 176 cm
Breite 60 cm
Tiefe 65 cm
Gewicht 69 kg
Erhältliche Farben
  • Weiß
  • Silber
Nachhaltigkeit
Energiesparend fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Siemens iQ300 KG33VVL31 können Sie direkt beim Hersteller unter bsh-group.com finden.

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf