Gigaset E310A

ohne Endnote

0  Tests

7  Meinungen

keine Tests
Testalarm
ohne Note
Aktuelle Info wird geladen...
  • Anruf­be­ant­wor­ter Ja  vorhanden
  • Senio­ren­te­le­fon Ja  vorhanden
  • Ana­log Ja  vorhanden
  • IP Nein  fehlt
  • Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Redaktion

Ergo­no­mi­sches Tele­fon für Jung und Alt

Wenn Jung und Alt unter einem Dach wohnen und das gleiche Telefon nutzen, sind Konflikte vorprogrammiert. Denn die Ansprüche an ein Telefon gehen dann weit auseinander. Die einen wollen kein langweiliges und klobiges „Spießer“- oder „Rentner“-Telefon, die anderen benötigen aber etwas Unterstützung bei der Bedienung, da Augen und Motorik langsam aber sicher nachlassen. Siemens hat sich diesem Problem mit der E-Serie angenommen und bringt anlässlich der IFA 2011 in Berlin ein neues Modell auf den Markt. Das Siemens Gigaset E310A ist im klassischen Gigaset-Design gehalten und wirkt auf den ersten Blick einfach wie ein sehr schlicht gehaltenes Schnurlostelefon.

Doch bei genauerem Hinsehen erkennt man die dezente Anpassung an die Bedürfnisse der älteren Generation: So verfügt das Gerät über hell beleuchtete Tasten mit einem klar spürbaren Druckpunkt und ein kontrastreiches Display mit weißer Hintergrundbeleuchtung und großer Ziffernanzeige. Der Kontrast des Displays lässt sich hierbei in immerhin neun verschiedenen Stufen regeln, die Schrift kann im Wahlmodus noch einmal besonders groß dargestellt werden. Auch die Menülogik wurde so schlicht wie möglich gehalten, alle Einstellungen sollen mit möglichst wenigen Klicks erreichbar sein.

Siemens Gigaset betont insbesondere die Klangqualität seines neuen Familientelefons. Hierbei ist es sogar möglich, während eines laufenden Gesprächs bequem die Lautstärke hochzuregeln. Beim Auflegen wird diese wiederum auf den Ausgangswert zurückgestellt. Das ist klug durchdacht, denn auf diese Weise zuckt der folgende Nutzer nicht erschrocken zusammen, wenn sein Vorgänger die Lautstärke übermäßig erhöht hat. Selbstverständlich kann in den Einstellungen des Menüs die Lautstärke auch dauerhaft höher eingestellt werden – etwa, wenn keine anderen Nutzer das Telefon verwenden. Des Weiteren bietet das Telefon zwei verschiedene Klangprofile, die sich im Frequenzbereich der Klangwiedergabe unterscheiden. Denn manche Menschen nehmen Töne im höheren Frequenzbereich besser war, andere wiederum eher tiefe. Wichtig ist ferner, dass das Telefon auch zur Hörgeräten kompatibel ist.

Abseits der Klangfähigkeiten und einfachen Bedienbarkeit zeigt sich das Siemens Gigaset E310A dagegen eher kärglich. So finden sich noch eine Freisprechfunktion, eine Direktwahlfunktion auf den Tasten 2 bis 0 (längerer Druck auf die Taste genügt) und ein Telefonbuch mit 120 Plätzen. Ergänzt wird dies um einen einfachen Eco-Modus und einen Anrufbeantworter mit 25 Minuten Aufnahmezeit. Angesichts dessen mögen 79,99 Euro doch ein wenig hoch gegriffen wirken, aber andererseits kosten spezielle Senioren-Telefone meist sogar noch mehr Geld...

von Janko

zu Gigaset E310 A

  • Gigaset E310A Telefon - Schnurlostelefon / Mobilteil - Grafik Display -
  • Gigaset E310A Telefon - Schnurlostelefon / Mobilteil - Grafik Display -
  • Gigaset E310A Schnurlostelefon mit Anrufbeantworter
  • Gigaset E310 Mobilteil E310A passend auch für E500 E500A Neu !!!
  • Gigaset E310A anthrazit mit AB, NEU, OVP, ECO-DECT Standard, Datum, Uhrzeit
  • Gigaset E310A Telefon - Schnurlostelefon / Mobilteil - Grafik Display -
  • Gigaset E310A Schnurlostelefon mit Anrufbeantworter-gebrauchter, guter Zustand.
  • Gigaset E310A anthrazit mit AB, OVP, ECO-DECT Standard, Datum, Uhrzeit-wie neu

Kundenmeinungen (7) zu Gigaset E310A

4,4 Sterne

7 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
5 (71%)
4 Sterne
1 (14%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
1 (14%)
1 Stern
0 (0%)

4,3 Sterne

6 Meinungen anzeigen

5,0 Sterne

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • von Hubicus

    Lieber gleich zu Siemens!

    • Vorteile: einfache Bedienung, einfache Installation, beleuchtete Tastatur, Akku hält lange
    • Nachteile: Mobilteilname lässt sich nicht ändern
    • Geeignet für: alltäglichen Gebrauch, zu Hause, ältere Menschen, große Finger
    • Ich bin: qualitätsorientiert
    Nach zwei Fehlkäufen und langem Suchen bin ich nun doch beim Gigaset von Siemens gelandet. Das Gigaset ist wirklich ein solides Gerät aus deutscher Fertigung, das das Telefonieren einfach macht.

    Beim Modell E310A kam es mir auf die einfache und logische Bedienbarkeit an. Diese ist auf jeden Fall gegeben, denn Tastur, Anzeige und Menüführung sind klar und logisch gestaltet. Hier und da muss man das sehr gute Handbuch zu Rate ziehen, um das Telefon anzupassen. Weiterhin hervorzuheben ist die gute Sprachqualität. Die Auswahl an Klingeltönen ist ausreichend.
    Es läuft zwar unter 'Seniorentelefon', aber man kann es auch als 'Normalsterblicher' benutzen. Es gibt andere Modelle im markanteren Senioren-Look.
    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Festnetztelefone

Datenblatt zu Gigaset E310A

Typ
Anrufbeantworter vorhanden
Seniorentelefon vorhanden
Technik
Konnektivität
Schnurlos vorhanden
Schnurgebunden fehlt
Netztechnik
Analog vorhanden
ISDN fehlt
IP fehlt
Weitere Daten
3G-Tischtelefon fehlt
Einfach (Eco-Modus) vorhanden

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf