• Gut 2,4
  • 3 Tests
  • 46 Meinungen
Gut (2,4)
3 Tests
ohne Note
46 Meinungen
Typ: Rota­ti­ons­ra­sie­rer
Betriebsart: Akku-​ / Netz­be­trieb
Anwendung: Tro­cken
Konturenschneider: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Sichler Men's Care Herrenrasierer NC-4869 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (2,2)

    Platz 6 von 6

    Funktion (50%): „gut“ (2,2);
    Handhabung (20%): „gut“ (2,1);
    Verarbeitung (15%): „befriedigend“ (2,7);
    Ökologie (10%): „sehr gut“ (1,3);
    Sicherheit (5%): „gut“ (1,8).

  • „befriedigend“ (2,5)

    Platz 4 von 4

    Funktion (60%): „gut“ (2,4);
    Handhabung (30%): „befriedigend“ (2,5);
    Verarbeitung (10%): „befriedigend“ (2,5).

  • „ausreichend“ (64,7%)

    Platz 4 von 4

    „Der Sichler NC-4869-675 konnte im Test nicht überzeugen. Das Gerät liegt unbequem in der Hand und leistungsmäßig zeigte es auch schon bei einfachen Aufgaben Schwächen. Personen mit empfindlicher Haut ist darüber hinaus von einer Benutzung abzuraten.“

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Sichler 2in1-Akku-Rasierer mit Präzisionstrimmer & 3D-Scherköpfen, LED-Display

    Sichler 2in1 - Akku - Rasierer mit Präzisionstrimmer & 3D - Scherköpfen, LED - Display

  • Braun Elektrorasierer Series 5 5190cc, Reinigungsstation, Langhaartrimmer,

    Ausstattung & Funktionen Rasiersystem , beweglicher Scherkopf Skin - Sensitive - Technologie, |Eingebaute Trimmer , ,...

Kundenmeinungen (46) zu Sichler Men's Care Herrenrasierer NC-4869

3,4 Sterne

46 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
9 (20%)
4 Sterne
11 (24%)
3 Sterne
7 (15%)
2 Sterne
5 (11%)
1 Stern
14 (30%)

2,9 Sterne

45 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,0 Sterne

1 Meinung bei eBay lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Sichler Men's Care Herrenrasierer NC4869

Ein Rasierer für einen Zehner – kann das gut gehen?

Der Men's Care NC-4869 wird sowohl über Amazon als auch über den Versender Pearl derzeit für10 EUR angeboten. Diese rekordverdächtige Summe zieht natürlich sofort Zweifler auf den Plan, ob sich die Anschaffung des aus dem Hause Sichler stammenden Geräts tatsächlich lohnt oder das Geld mangels eines vernünftigen Gegenwerts nicht doch zum Fenster hinausgeworfen ist. Eine klare Antwort kann bislang leider nicht gegeben werden. Die ersten Anzeichen jedoch, dass der Elektrorasierer nur bedingt sinnvoll ist, sind allerdings schon aufgetaucht.

Ausstattung

Doch zuerst zur technischen Ausstattung, über die leider nur relativ wenige Angaben vorliegen. Es handelt sich um einen Rotationsrasierer mit vier runden Scherköpfen. Die Domäne dieses Gerätetyps sind normalerweise „Problem“-Bärte, die wild in alle Richtungen wachsen. Betrieben wird der Rasierer entweder über seinen Akku, bei dem es sich offensichtlich um ein NiMH-Modell handelt, denn die Ladezeit liegt bei satten acht Stunden – ein typisches Kennzeichen dieses Akkutyps. Über die Laufzeit wiederum schweigt sich das Datenblatt aus, bei vergleichbaren Modellen liegt sie in etwa bei einer halben Stunde, der Sichler dürfte in diesem Punkt kaum eine Ausnahme sein. Alternativ dazu kann er aber auch direkt über das Netzkabel genutzt werden, streng genommen spielt die Akkulaufzeit daher eigentlich keine Rolle. Die Scherköpfe wiederum müssen manuell von Hand mit einem Bürstchen gereinigt werden, unter fließendem Wasser auswaschen ist nicht möglich. Eine Schutzkappe für die Scherköpfe rundet die Ausstattung ab.

Kundenbewertungen

Die bislang vorliegenden Kundenbewertungen sind höchst widersprüchlich. Vom radikalen Verriss bis hin zum Lob ist alles vertreten, und leider halten sich positive und negative Stimmen die Waage, so dass sich nicht einmal eine Tendenz abzeichnet. Die Vermutung liegt allerdings sehr nahe, dass mit einem guten Rasurergebnis eher nicht gerechnet werden kann, die moderat formulierten kritischen Bewertungen lege das jedenfalls nahe. Die Rasur soll relativ lange dauern – was wiederum die Gesichtshaut strapaziert – und nicht super sorgfältig und glatt sein. Zudem scheinen sich die Scherköpfe vergleichsweise schnell abzunutzen und das Gerät sehr laut zu sein.

Fazit

Wie so viele Kollegen im unteren Segment ist auch der Sichler höchstwahrscheinlich nichts für Männer mit starkem Bartwuchs oder für die gelegentliche, also nicht tägliche Rasur. Die Abnutzung der Scherköpfe ist nicht weiter schlimm, denn Ersatz ist für schon für rund 15 EUR zu haben. Allerdings lädt genau dieser Punkt dazu ein, eine simple Rechnung aufzumachen. Falls tatsächlich bei täglicher Nutzung etwa alle halbes Jahr für (ebenfalls zwar fast lächerliche) 15 EUR neue Scherköpfe angeschafft werden müssen, summiert sich die Gesamtsumme trotz der rekordverdächtigen Anschaffungskosten von 10 EUR (Amazon) mit der Zeit relativ schnell auf die eines soliden Elektrorasierers, bei dem man sich außerdem sicher sein, dass das Rasierergebnis stimmt.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Sichler Men's Care Herrenrasierer NC-4869

Rasierer
Typ Rotationsrasierer
Betriebsart Akku- / Netzbetrieb
Anwendung Trocken
Anzahl Scherelemente 4
Aufladen
Akkuladezeit 8 h
USB-Ladefunktion fehlt
Rasieren
Konturenschneider vorhanden
Reinigung
Reinigungsstation fehlt

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Grundig MS 6240Remington PR1230 Power SeriesRemington PR1250 Power Series PlusBraun WaterFlex WF 2sBraun Cool Tec Ct 2ccBraun Cool Tec Ct 5 ccBraun Cool-Tec Ct-2swCarrera CRR Race 11 Wet & DryBraun Series 9 - 9090ccPhilips S9711/31 Shaver Series 9000