Sharp Aquos LC-39LE752E 3 Tests

(HbbTV-Fernseher)
  • Gut 2,5
  • 3 Tests
4 Meinungen
Produktdaten:
Bildschirmgröße: 39"
Auflösung: Full HD
Smart-TV: Ja
Anzahl HDMI: 4
TV-Aufnahme: Ja
Bildformat: 16:9
Mehr Daten zum Produkt

Sharp Aquos LC-39LE752E im Test der Fachmagazine

    • Computer Bild Spiele

    • Ausgabe: 1/2014
    • Erschienen: 11/2013
    • Produkt: Platz 4 von 5
    • Seiten: 6

    „gut“ (2,46)

    Bild- und Tonqualität (56%): 2,57;
    Anschlüsse (5%): 1,80;
    Zusatzfunktionen (11%): 2,45;
    Bedienung (20%): 2,75;
    Stromverbrauch (8%): 1,45.  Mehr Details

    • Audio Video Foto Bild

    • Ausgabe: 9/2013
    • Erschienen: 08/2013
    • Produkt: Platz 4 von 5
    • Seiten: 8

    „gut“ (2,46)

    „... Schade: 3D-Brillen kosten extra, und eine gute Online-Videothek ist nicht im Angebot. Immerhin bietet der Sharp eine gute Auswahl an Infodiensten und zahlreiche Anschlüsse ... Die trägen Menüs und die unübersichtliche Fernbedienung erschweren aber die Handhabung. Das Bild ist ordentlich, wenn auch etwas kühl. Am natürlichsten wirkt es, wenn im Menü die Fabtemperatur auf ‚intensiv‘ und die Schärfe auf ‚1‘ gestellt ist.“  Mehr Details

    • EcoTopTen

    • Erschienen: 06/2013
    • 160 Produkte im Test
    • Seiten: 11

    „EcoTopTen-Empfehlung 2013“

Kundenmeinungen (4) zu Sharp Aquos LC-39LE752E

4 Meinungen
(Ausreichend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
2
1 Stern
2
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Aquos LC-39LE752E

4,1 Zentimeter tief

Weil seitlich verbaute LEDs die Bilder zum Leuchten bringen (Edge LED-Backlight), ist der Sharp LC-39LE752E angenehm flach – ohne Standfuß sind es 4,1 Zentimeter. Pluspunkte gibt es für den Rahmen, der nur zehn Millimeter breit ist.

45 Watt im Betrieb

Wer den drehbaren Standfuß montiert, braucht eine 26 Zentimeter tiefe Stellfläche. Zur Wandmontage eignen sich Halterungen mit 200 x 200 Millimetern Lochabstand. Vom LED-Backlight profitiert man nicht nur bei den Abmessungen, sondern auch beim Stromverbrauch: Im Betrieb begnügt sich das Gerät der Energieeffizienzklasse A+ mit einer Leistungsaufnahme von rund 45 Watt, während im Standby maximal 0,24 Watt anfallen. Mit an Bord des 39-Zöllers sind HDTV-fähige Tuner für Antenne, Kabel und Satellit, außerdem gibt es einen CI-Plus-Slot für verschlüsselte Sender. Im CI-Plus-Slot platziert man ein passendes CA-Modul und die Smartcard des Anbieters. Die Anschlussleiste ist ferner mit vier HDMI-Eingängen (inklusive Audio-Rückkanal und CEC-Steuerung), mit einem Komponenten- und einem Composite-Video-Eingang, mit einer Scart-Buchse, einem VGA-Eingang, einem Kopfhörerausgang, einem optischen Digitalausgang sowie mit USB-Buchsen und einem Ethernet-Port besetzt.

USB-Recording und Smart-TV-Funktionen

Der Griff zum Speicherstick beziehungsweise zur externen Festplatte lohnt, wenn man Multimedia-Dateien abspielen und das digitale TV-Programm aufnehmen will. Die Funktion zum zeitversetzten Fernsehen, auch bekannt als Timeshift, wird ebenfalls unterstützt. Per LAN oder WLAN – der WLAN-USB-Adapter AN-WUD630 gehört zum Lieferumfang – streamt man DLNA-Inhalte von lokalen Servern und die via Aquos Net+ bereitgestellten Online-Dienste. Überdies hat man Zugriff auf die Mediatheken der TV-Sender (HbbTV) und kann den Fernseher mit einem Smartphone im selben Netzwerk steuern, während Videochats via Skype offenbar nicht unterstützt werden. Dem 3D-fähigen LC-Display bescheinigt Sharp 1920 x 1080 Bildpunkte und eine Bildwiederholrate von 100 Hertz. In Sachen Bewegtoptimierung setzt das Unternehmen auf 200 Hertz-AMR (Active Motion Rate), also auf einen Mix aus tatsächlichem Panel-Refresh und Zwischenbildern. Shutterbrillen vom Typ AN-3DG20 gehören nicht zum Lieferumfang des 39-Zöllers.

Trotz schlanker Bauform und schmalem Rahmen mangelt es nicht an Funktionen. Wer sich einen 39-Zöller samt Triple-Tuner, USB-Recording, 3D- und Netzwerkfähigkeit wünscht, sollte knapp 700 EUR (UVP) einplanen.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Sharp Aquos LC-39LE752E

Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
Features 1080p/24
Kontrastverhältnis 3500:1
LCD vorhanden
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • USB
  • WLAN optional
  • HDMI
Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 39"
Auflösung Full HD
3D vorhanden
Helligkeit 350 cd/m²
Bildfrequenz 200 Hz
Empfang
DVB-T2-HD fehlt
DVB-S2 vorhanden
DVB-C vorhanden
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
HbbTV vorhanden
Internetbrowser vorhanden
Media-Streaming vorhanden
Smartphonesteuerung vorhanden
Anschlüsse
Anzahl HDMI 4
Audiorückkanal (ARC) vorhanden
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden
Extras
TV-Aufnahme vorhanden
Media-Player vorhanden
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A+
Gewicht 12,3 kg
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: LC-39LE752E

Weiterführende Informationen zum Thema Sharp Aquos LC-39LE-752E können Sie direkt beim Hersteller unter sharp.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Philips 39PFL4208KPanasonic Viera TXL47FTW60Medion Life P12125 (MD 21221)Sharp Aquos LC-50 LE752ESamsung UE32F6270Philips 46PFL4208KPhilips 39PFL3208KLG 55LA6208Samsung UE32F6170Samsung UE50F6470