• Gut 1,6
  • 2 Tests
3 Meinungen
Produktdaten:
Bildschirmgröße: 52"
Auflösung: Full HD
Smart-TV: Ja
Anzahl HDMI: 4
Bildformat: 16:9
DVB-T: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Sharp Aquos LC-52LE830E im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (68 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    Platz 4 von 5

    Ausstattung (5%): „sehr gut“;
    Präsentation (15%): „befriedigend“;
    Bedienung (15%): „befriedigend“;
    Ton (5%): „ausreichend“;
    Bildqualität PAL (20%): „sehr gut“;
    Bildqualität HD 1080i/p (30%): „sehr gut“;
    Bildqualität 3D (10%): „befriedigend“.

    • Erschienen: Januar 2012
    • Details zum Test

    „ausgezeichnet“ (1,3); Oberklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Wer knackige Farben schätzt und auf ein großes, sauberes HD-Bild in 2D und 3D Wert legt, ist mit dem LC-52LE830E sehr gut beraten. Durch seine hohe Energieeffizienz der Klasse A ist der Sharp-Quattron-TV zudem besonders wirtschaftlich und umweltschonend.“

Kundenmeinungen (3) zu Sharp Aquos LC-52LE830E

3,0 Sterne

3 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
2 (67%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
1 (33%)

3,0 Sterne

3 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Sharp Aquos LC52LE830E

Inklusive WLAN-Adapter & 3D-Brille

Mit dem Sharp LC-52LE830E bringt man diverse Online-Dienste ins Wohnzimmer, außerdem verarbeitet der LCD-Bildschirm 3D-Blu-ray-Filme. Ein WLAN-Adapter für den drahtlosen Netzwerkzugriff und eine aktive Shutterbrille sind im Lieferumfang enthalten.

Die Shutterbrille lässt sich über einer normalen Brille tragen, sie wird mit einer Knopfzelle betrieben und mittels Infrarotsensor synchronisiert. Wegen der elektronischen Bauteile ist die Brille etwas schwerer und teurer als eine passive Polfilterbrille, dafür wird die vertikale Auflösung nicht halbiert, soll heißen: Die Bilder sind schärfer als bei einem Modell mit Polfilterdisplay. Auf Wunsch konvertiert der Fernseher normale 2D-Bilder in 3D-Bilder. Für externe Zuspieler stehen vier HDMI-Buchsen mit integriertem Audio-Rückkanal, ein Komponenteneingang, Composite-Video, Scart und VGA bereit. Per LAN beziehungsweise WLAN – den mitgelieferten WLAN-Adapter platziert man in der USB-Buchse hinten am Gerät – lassen sich Multimedia-Dateien von DLNA-fähigen Geräten im Heimnetz und verschiedene Online-Dienste abrufen, die in einem Portal namens „AQUOS NET+“ gebündelt sind. Man kann YouTube-Videos anschauen, kostenpflichtige Filme aus dem Video Store auf eine optionale SD-Karte laden und mit dem Opera-Browser frei im Netz surfen. Wer mit dem Fernseher Skype-Telefonate führen will, braucht eine Freetalk-Kamera namens Talk-7190. Über den seitlich verbauten USB-Anschluss kann man Multimedia-Dateien von einem externen Speicher abspielen, außerdem lässt sich das via DVB-T, DVB-C oder DVB-S2 empfangene Programm temporär auf den USB-Speicher aufnehmen (Timeshift). Mit verschlüsselten Sendern hat der Fernseher ebenfalls kein Problem, hier setzt Sharp auf einen CI-Plus-Slot. In Sachen Bildqualität kommt ein Full-HD-Panel mit Quattron-Technologie zum Zuge, das mit LEDs hinterleuchtet wird und mit einer 200 Hertz-Schaltung (Scanning-Backlight) arbeitet. Im Betrieb soll der 52 Zöller durchschnittlich 89 Watt, im Standby nur 0,2 Watt Leistung aufnehmen.

Für den Aquos LC-52LE830E werden bei amazon derzeit knapp 1890 Euro fällig. Ein stolzer Preis, auch wenn es sich um einen 3D- und netzwerkfähigen 52-Zöller mit modernen Panel-Technologien handelt. Bleibt zu hoffen, dass der Fernseher nicht nur auf dem Papier überzeugt.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Sharp Aquos LC-52LE830E

Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
Features
  • 1080p/24
  • WLAN
  • 3D-Konvertierung
LCD vorhanden
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • USB
  • HDMI
Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 52"
Auflösung Full HD
3D vorhanden
Bildfrequenz 200 Hz
Empfang
DVB-T2-HD fehlt
DVB-S2 vorhanden
DVB-C vorhanden
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
WLAN vorhanden
Media-Streaming vorhanden
Anschlüsse
Anzahl HDMI 4
Kartenleser vorhanden
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Sharp Aquos LC52LE830E können Sie direkt beim Hersteller unter sharp.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Sharp Aquos LC-46LE632ESamsung UE 46 D 5000Philips 32 PFL 7606KSony Bravia KDL-26BX320PEAQ PTV421100-BSony Bravia KDL55HX 825Loewe Connect 26 SLGrundig 40 VLE 7140 CDyon Sigma 24Grundig 40 VLE 6120