Befriedigend (2,7)
21 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Klein­wa­gen
Front­an­trieb: Ja
Manu­elle Schal­tung: Ja
Schad­stoff­klasse: Euro 5
Karos­se­rie: Limou­sine
Schal­tung erhält­lich mit: Halb­au­to­ma­tik
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von Mii [11]

  • Mii 1.0 Ecomotive 5-Gang manuell Style (44 kW) [11] Mii 1.0 Ecomotive 5-Gang manuell Style (44 kW) [11]
  • Mii 1.0 5-Gang manuell (55 kW) [11] Mii 1.0 5-Gang manuell (55 kW) [11]
  • Mii 1.0 5-Gang manuell Style (55 kW) [11] Mii 1.0 5-Gang manuell Style (55 kW) [11]
  • Mii 1.0 Ecofuel 5-Gang manuell (50 kW) [11] Mii 1.0 Ecofuel 5-Gang manuell (50 kW) [11]
  • Mii 1.0 5-Gang manuell Reference (44 kW) [11] Mii 1.0 5-Gang manuell Reference (44 kW) [11]
  • Mii 1.0 BVM5 Reference (55 kW) [11] Mii 1.0 BVM5 Reference (55 kW) [11]
  • Mii 1.0 Automatik (55 kW) [11] Mii 1.0 Automatik (55 kW) [11]
  • Mii 1.0 E-Ecomotive BVM5 (44 kW) [11] Mii 1.0 E-Ecomotive BVM5 (44 kW) [11]
  • Mii 1.0 MPI BVM5 Style (44 kW) [11] Mii 1.0 MPI BVM5 Style (44 kW) [11]
  • Mii 1.0 5-Gang manuell (44 kW) [11] Mii 1.0 5-Gang manuell (44 kW) [11]
  • Mehr...

Seat Mii [11] im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (2,3)

    Preis/Leistung: „gut“ (2,2)

    Platz 1 von 5
    Getestet wurde: Mii 1.0 Ecofuel 5-Gang manuell (50 kW) [11]

    „Plus: Sparsamer und sauberer Erdgasmotor. Vorn gutes Platzangebot. Sichere Fahreigenschaften. Sinnvolles City-Notbremssystem (225 € Aufpreis). Gute Bremsen.
    Minus: Sehr durchzugsschwacher Motor. Geringe Reichweite. Nur vier Sitzplätze.“

    • Erschienen: Juni 2013
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Mii 1.0 Ecofuel 5-Gang manuell (50 kW) [11]

    „Plus: Umweltfreundlichkeit; Raumökonomie; Laufkultur Erdgasmotor.
    Minus: Motorleistung Autobahn; Lenkradaxialverstellung fehlt; Navi ohne CNG-Tankstellen-Info.“

  • 3 von 5 Sternen

    Platz 3 von 6
    Getestet wurde: Mii 1.0 Ecomotive 5-Gang manuell Style (44 kW) [11]

    Zuladung: 1 von 5 Sternen;
    Fahrsicherheit: 5 von 5 Sternen;
    Bremsweg: 5 von 5 Sternen;
    Fahrleistung: 2 von 5 Sternen;
    Komfort: 3 von 5 Sternen.

    • Erschienen: Dezember 2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Mii 1.0 5-Gang manuell (55 kW) [11]

    „Mit stimmiger Antriebs- und Fahrwerkstechnik und flottem Design hat der Seat Mii gute Chancen, ein jugendliches Publikum zu begeistern. Spannend wird der Wettkampf mit den Brüdern VW Up und Skoda Citigo. Der eine wird beim Preis, der andere bei der Ausstattung punkten - wo bleibt da noch die Nische für den Mii?“

    • Erschienen: Februar 2015
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Mii 1.0 5-Gang manuell Style (55 kW) [11]

    „Stärken: gute Rundumsicht; gute Stadttauglichkeit; vorne gutes Platzangebot; sichere Fahreigenschaften; City-Notbremssystem erhältlich.
    Schwächen: unbequemer Zustieg zum Fond; wenig Platz hinten; Start-Stopp-System nur gegen Aufpreis; mäßige Serienausstattung.“

  • 587 von 1000 Punkten

    Platz 1 von 3
    Getestet wurde: Mii 1.0 5-Gang manuell (55 kW) [11]

    „... Die optionale Servolenkung geht ausreichend leicht und der Fronttriebler folgt brav der Vorgabe. In Verbindung mit der leichtgängigen und exakten Schaltung des leider rasselnden und mit Klackgeräuschen nervenden Getriebes sowie dem braven und gut gedämmten Dreizylinder wirkt der Mii ziemlich erwachsen. Kein Wunder, stammt die Technik doch aus dem Baukasten und wird so auch in Polo und Co. eingesetzt. ...“

    • Erschienen: August 2013
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Mii 1.0 5-Gang manuell (55 kW) [11]

    „Plus: wendig, sparsam, gute Ergonomie vorn, als Viertürer zu haben.
    Minus: Start-Stopp kostet 400 Euro, hohe Ladekante im Kofferraum.“

    • Erschienen: Februar 2013
    • Details zum Test

    „gut“ (2,5)

    Preis/Leistung: „gut“ (2,5)

    Getestet wurde: Mii 1.0 Ecomotive 5-Gang manuell Style (44 kW) [11]

    „Stärken: Sicheres Fahrverhalten. Sehr übersichtlich. Gutes Raumgefühl. Notbremssystem (Aufpreis).
    Schwächen: Billige Materialien. Hinten Ausstellfenster.“

    • Erschienen: August 2012
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Mii 1.0 Ecomotive 5-Gang manuell Style (44 kW) [11]

    „Natürlich bedeuten 60 PS im Kleinwagen Verzicht, jedoch nur soviel, dass man sich durchaus daran gewöhnen kann.“

  • 70 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: 13 von 20 Punkten

    Platz 1 von 9
    Getestet wurde: Mii 1.0 Ecomotive 5-Gang manuell Style (44 kW) [11]

    „Der Mii bietet besseren Komfort als die Konkurrenz, fährt trotzdem sportlich - und kostet nicht die Welt. Im Fond zu klein.“

    • Erschienen: Juli 2012
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Mii 1.0 5-Gang manuell Style (55 kW) [11]

    „... Viel wichtiger im Autoalltag ist zum Beispiel ein Motor, und dieser hier ist sehr talentiert: leise, vibrationsfrei, stark genug für alle Grundbedürfnisse und mit der Fähigkeit zum niedertourigen Dahincruisen ausgestattet. Wer ernsthaft sparsam unterwegs ist, kommt im reinen Stadtbetrieb auf fünfeinhalb Liter pro 100 Kilometer. ...“

    • Erschienen: Mai 2012
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Auch wenn der Seat Mii als letzter der drei Brüder startet - mit seinem niedrigen Basispreis hat er gute Chancen, viele Käufer glücklich zu machen. Zumal er technisch mit VW Up und Skoda Citigo völlig identisch ist und die komplette Sicherheitsausstattung bietet.“

  • ohne Endnote

    3 Produkte im Test

    „... Der Seat Mii ist außen kantig und als Basisversion besonders günstig - aber auch karg möbliert. ...“

    • Erschienen: April 2012
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Mii 1.0 5-Gang manuell Style (55 kW) [11]

  • 3,5 von 5 Sternen

    Preis/Leistung: 3,5 von 5 Sternen

    Platz 2 von 2
    Getestet wurde: Mii 1.0 5-Gang manuell (55 kW) [11]

    „Der Seat Mii ist ein talentierter Kleinstwagen - aber nicht der Überflieger, für den die VW-Strategen ihn uns verkaufen wollen. Dafür leistet er sich zu viele funktionale Schwächen im Alltag. Im Vergleich zum Kia Picanto fallen zudem der brummige Dreizylinder und die rustikale Verarbeitung negativ auf. ...“

Mehr Tests anzeigen

Testalarm zu Seat Mii [11]

Einschätzung unserer Autoren

Mii 1.0 Ecomotive 5-Gang manuell Style (44 kW) [11]

Seat Mii 1.0 Eco­mo­tive: Kleinst­wa­gen stößt auf gute Reso­nanz

Wenn man sich bei Seat nach einem passenden Pkw umschaut, dann kann man davon ausgehen, dabei auf den Ableger eines Volkswagens zu treffen. Und so ist auch der Kleinstwagen namens Mii ein enger Verwandter des up! von VW. Technisch sind die Fahrzeuge so gut wie identisch, Unterschiede gibt es vor allem beim Aussehen. Der 3,56 Meter kurze Seat ist als Stadtauto für zwei bis vier Erwachsene zu gebrauchen, fällt allerdings nicht durch besondere Sparsamkeit auf.

Verbrauch bei rund fünf Litern

Bestückt mit einem 60-PS Benziner, der in der Ecomotive-Version eine Start-Stopp-Automatik mit Bremsenergierückgewinnung an Bord hat, konsumiert der Winzling laut ADAC immerhin noch 5,1 Liter Superbenzin, Seat selbst gibt 4,1 Liter als kombinierten Verbrauch an. Wirklich beeindrucken können diese Werte nicht. Am Gewicht kann es nicht liegen: Der Wagen ist mit 855 Kilogramm relativ leicht. Mit einer Beschleunigung von 14,4 Sekunden aus dem Stand auf 100 Stundenkilometer und einem Spitzentempo von 161 km/h ist der mit einem manuellen 5-Gang-Getriebe versehene Mii für einen Wagen seiner Klasse ausreichend flott und dürfte ohnehin wenig Verwendung als Autobahn-Reisewagen finden. In den Tests mehrerer Fachzeitschriften wird auf die Option eines City-Notbremsassistenten aufmerksam gemacht, der bei Geschwindigkeiten bis zu 30 Stundenkilometern eine Vollbremsung einleitet, wenn ein Unfall droht.

Viel Platz, wenig Zuladung

Die Karosserie ist übersichtlich gestaltet. Auf den Vordersitzen geht es vergleichsweise geräumig zu, während es hinten für die Passagiere eng werden kann. Der unverkleidete Gepäckraum fällt mit 250 Litern einigermaßen groß aus, es sind rund 100 Liter mehr, als etwa ein Citroën C1 zu bieten hat. Bei umgeklappten Rücksitzen kann der Platz auf maximal 950 Liter erweitert werden. Viel schweres Gepäck kann man dem Spanier allerdings nicht zumuten, bei rund 430 Kilogramm sind die Grenzen der Zuladung erreicht. Auch wenn der Seat Mii nicht perfekt ist, so gilt er bei der Fachpresse doch als einer der besten Kleinstwagen. Er ist sowohl als Drei- wie auch als Fünf-Türer erhältlich und kostet als 1.0 Ecomototive Style 10.850 EUR.

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu Seat Mii [11]

Typ Kleinwagen
Verfügbare Antriebe Benzin

Weiterführende Informationen zum Thema Seat Mii [11] können Sie direkt beim Hersteller unter seat.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: