Gut (2,5)
154 Tests
ohne Note
3 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Front­an­trieb: Ja
Manu­elle Schal­tung: Ja
Auto­ma­tik: Ja
Schal­tung erhält­lich mit: Halb­au­to­ma­tik
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von Ibiza [08]

  • Ibiza ST [08] Ibiza ST [08]
  • Ibiza SC Cupra 1.4 TSI DSG (132 kW) [08] Ibiza SC Cupra 1.4 TSI DSG (132 kW) [08]
  • Ibiza 1.4 TDI Ecomotive 5-Gang manuell (59 kW) [08] Ibiza 1.4 TDI Ecomotive 5-Gang manuell (59 kW) [08]
  • Ibiza ST 1.2 TSI Ecomotive 5-Gang manuell (77 kW) [08] Ibiza ST 1.2 TSI Ecomotive 5-Gang manuell (77 kW) [08]
  • Ibiza Bocanegra 1.4 TSI DSG (132 kW) [08] Ibiza Bocanegra 1.4 TSI DSG (132 kW) [08]
  • Ibiza 2.0 TDI 6-Gang manuell FR (105 kW) [08] Ibiza 2.0 TDI 6-Gang manuell FR (105 kW) [08]
  • Ibiza 1.6 TDI 5-Gang manuell Style (66 kW) [08] Ibiza 1.6 TDI 5-Gang manuell Style (66 kW) [08]
  • Ibiza 1.2 5-Gang manuell (51 kW) [08] Ibiza 1.2 5-Gang manuell (51 kW) [08]
  • Ibiza 1.4 TSI DSG FR (110 kW) [08] Ibiza 1.4 TSI DSG FR (110 kW) [08]
  • Ibiza 1.6 TDI 5-Gang manuell (66 kW) [08] Ibiza 1.6 TDI 5-Gang manuell (66 kW) [08]
  • Ibiza ST 1.4 5-Gang manuell Style (63 kW) [08] Ibiza ST 1.4 5-Gang manuell Style (63 kW) [08]
  • Ibiza 1.6 TDI 5-Gang manuell Reference (66 kW) [08] Ibiza 1.6 TDI 5-Gang manuell Reference (66 kW) [08]
  • Ibiza SC 1.2 5-Gang manuell Reference (51 kW) [08] Ibiza SC 1.2 5-Gang manuell Reference (51 kW) [08]
  • Ibiza SC 1.4 5-Gang manuell Reference (63 kW) [08] Ibiza SC 1.4 5-Gang manuell Reference (63 kW) [08]
  • Ibiza 1.2 5-Gang manuell Reference (51 kW) [08] Ibiza 1.2 5-Gang manuell Reference (51 kW) [08]
  • Ibiza 1.4 5-Gang manuell Sport (63 kW) [08] Ibiza 1.4 5-Gang manuell Sport (63 kW) [08]
  • Ibiza 1.4 5-Gang manuell Stylance (63 kW) [08] Ibiza 1.4 5-Gang manuell Stylance (63 kW) [08]
  • Ibiza 1.4 5-Gang manuell Style (63 kW) [08] Ibiza 1.4 5-Gang manuell Style (63 kW) [08]
  • Ibiza 1.9 TDI (100 kW) [08] getunt von JE Design Ibiza 1.9 TDI (100 kW) [08] getunt von JE Design
  • Ibiza 1.9 TDI 5-Gang manuell (77 kW) [08] Ibiza 1.9 TDI 5-Gang manuell (77 kW) [08]
  • Ibiza 1.9 TDI 5-Gang manuell Sport (77 kW) [08] Ibiza 1.9 TDI 5-Gang manuell Sport (77 kW) [08]
  • Ibiza 1.9 TDI 5-Gang manuell Stylance (77 kW) [08] Ibiza 1.9 TDI 5-Gang manuell Stylance (77 kW) [08]
  • Ibiza Cupra 1.4 Turbo DSG (151 kW) [08] getunt von JE Design Ibiza Cupra 1.4 Turbo DSG (151 kW) [08] getunt von JE Design
  • Ibiza SC 1.6 5-Gang manuell (77 kW) [08] Ibiza SC 1.6 5-Gang manuell (77 kW) [08]
  • Ibiza SC 1.6 5-Gang manuell Sport (77 kW) [08] Ibiza SC 1.6 5-Gang manuell Sport (77 kW) [08]
  • Ibiza SC 1.6 5-Gang manuell Stylance (77 kW) [08] Ibiza SC 1.6 5-Gang manuell Stylance (77 kW) [08]
  • Ibiza SC 1.6 DSG (77 kW) [08] Ibiza SC 1.6 DSG (77 kW) [08]
  • Ibiza SC 1.6 DSG Sport (77 kW) [08] Ibiza SC 1.6 DSG Sport (77 kW) [08]
  • Ibiza SC 1.9 TDI 5-Gang manuell Sport (77 kW) [08] Ibiza SC 1.9 TDI 5-Gang manuell Sport (77 kW) [08]
  • Ibiza SC 2.0 TDI 5-Gang manuell FR (105 kW) [08] Ibiza SC 2.0 TDI 5-Gang manuell FR (105 kW) [08]
  • Mehr...

Seat Ibiza [08] im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: April 2013
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Ibiza Cupra 1.4 TSI DSG (132 kW) [08]

    „Plus: Fahrleistungen; Agilität, Handling; Alltagstauglichkeit.
    Minus: Türöffnung von innen; Tankverschluss.“

  • 3 von 4 Punkten

    3 Produkte im Test | Getestet wurde: Ibiza ST 1.6 TDI CR 5-Gang manuell (66 kW) [08]

    „Der Sportliche: Mit hoher Agilität, großem Kofferraum und solider Verarbeitung wirkt er wie der perfekte Kombi für eilige Familien. Doch auch der ST ist teuer und sein Fond zu eng.“

    • Erschienen: Februar 2013
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Ibiza SC Cupra 1.4 TSI DSG (132 kW) [08]

    „... das Kurvenräubern macht dank direkter Lenkung, elektronischer Differenzialsperre und tiefergelegtem Fahrwerk (-15 mm) richtig Freude. Selbst nahe am Grenzbereich zuckt der Cupra kaum mit der Wimper und lässt sich willig durch die Kurven scheuchen. Beim Beschleunigen macht das DSG alles richtig, schaltet kurz und knackig durch die sieben Gänge. ...“

    • Erschienen: Mai 2012
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Ibiza ST 1.2 TSI 5-Gang manuell Style (77 kW) [08]

    „Stärken: Gute Fahrleistungen bei günstigem Verbrauch. Großer Kofferraum. Überwiegend einfache Bedienung.
    Schwächen: Hoher Preis. Wenig Platz im Fond. Komplizierter Klappmechanismus der Rücksitzbank.“

  • ohne Endnote

    3 Produkte im Test | Getestet wurde: Ibiza ST 1.6 TDI 5-Gang manuell Style (77 kW) [08]

    „Gut: gute Fahrleistungen bei moderatem Verbrauch, sicheres Fahrwerk mit genug Komfort, einfache Bedienung, großer Kofferraum.
    Schlecht: hoher Anschaffungspreis, hohe Unterhaltskosten durch heute unüblich kurze Wartungsintervalle.“

  • Note:2,7

    Preis/Leistung: 2,5

    4 Produkte im Test | Getestet wurde: Ibiza ST 1.4 5-Gang manuell Style (63 kW) [08]

    „Schöner Kombi für sportbegeisterte Singles und junge Paare.“

  • 6,4 von 10 Punkten

    „EcoTopTen-Empfehlung“

    Platz 30 von 49 | Getestet wurde: Ibiza 1.4 TDI Ecomotive 5-Gang manuell (59 kW) [08]

    Verbrauch (L/100 km): 3,8;
    CO2-Emission (g/km): 99;
    VCD-Umweltpunkte: 5,60;
    Jährliche Gesamtkosten (12.000 km): 5.309;
    Insassensicherheit: „extrem sicher“ (5 von 5 Sternen);
    Kindersicherheit: „höchste Sicherheit“ (4 von 5 Sternen);
    Fußgängersicherheit: „hohe Sicherheit“ (3 von 5 Sternen).

  • 3,5 von 5 Sternen

    Preis/Leistung: 3,5 von 5 Sternen

    Platz 2 von 2 | Getestet wurde: Ibiza Cupra 1.4 TSI DSG (132 kW) [08]

    „... wird Opfer der VW-Philosophie, die mit dem fixen, aber zu diskreten DSG und dem übervorsichtigen ESP zwar moderner, aber lange nicht so wirkungsvoll rüberkommt.“

    • Erschienen: März 2013
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Ibiza Cupra 1.4 TSI DSG (132 kW) [08]

    „Auch ohne Schaltgetriebe bietet der heiße Kurvenräuber eine Menge Dynamik kombiniert mit sportlicher Soundkulisse.“

    • Erschienen: März 2013
    • Details zum Test

    3,5 von 5 Sternen

    Getestet wurde: Ibiza SC 2.0 TDI CR 6-Gang manuell FR (125 kW) [08] getunt von JE Design

    „Der Ibiza von JE Design sieht spaßig aus, geht ebenso um die Ecke und dieselt trotz deutlich besserer Längsdynamik so sparsam wie das Serienauto. Das Paket verdient somit eine tadellose Vier-Sterne-Empfehlung - die Abwertung gibt's für die nicht gerade glückliche Reifenwahl.“

    • Erschienen: Februar 2013
    • Details zum Test

    4,5 von 5 Sternen

    Getestet wurde: Ibiza Cupra 1.4 TSI DSG (132 kW) [08]

    „Der Cupra macht Spaß. 180 PS verleihen ihm ordentlich Karacho, ohne ihn zu überfordern, das Fahrwerk ist angemessen straff abgestimmt. Ob die Kunden bereit sind, für den Spanier mehr auszugeben als für den Polo GTI, bleibt abzuwarten - den sportlich-rassigeren Look hat allemal der Cupra. Die umfangreiche Ausstattung rechtfertigt den Preis.“

    • Erschienen: Februar 2013
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Ibiza Cupra 1.4 TSI DSG (132 kW) [08]

    „Als Cupra hat der Seat Ibiza das Temperament eines Sportwagens. Der Zweitürer ist aber auch nach dem Facelift alltagstauglich und wirtschaftlich geblieben.“


    Info: Dieses Produkt wurde von AUTOStraßenverkehr in Ausgabe 9/2013 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: Februar 2013
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Ibiza Cupra 1.4 TSI DSG (132 kW) [08]

    „Der Ibiza Cupra ist ein ambitionierter Sportler, der auch im Alltag meist nicht zu aufdringlich daherkommt - das war er aber auch schon, bevor Seat auf den Trichter kam, dies marketingseitig zu betonen. Ergo: eine gut ausgestattete Spaßmaschine zum erschwinglichen Preis.“

    • Erschienen: Februar 2013
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Ibiza Cupra 1.4 TSI DSG (132 kW) [08]

    „... Der standardmäßig mit einem Siebengang-DSG gekoppelte Direkteinspritzer spricht ordentlich an, dreht willig bis 7000/min und gibt seine Kraft stets problemlos dosierbar ab. Selbst bei vollem Leistungseinsatz hat die Vorderachse wenig Mühe, Kraft und Lenkbefehle gleichzeitig zu übertragen - der elektronischen Simulation eines Sperrdifferenzials (XDS) sei Dank. ...“

    • Erschienen: Februar 2013
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Ibiza Cupra 1.4 TSI DSG (132 kW) [08]

    „... dass die Seat-Ingenieure einen guten Job gemacht haben, ist bereits nach wenigen Kilometern fühl- und spürbar. Das Fahrverhalten des kleinen Seat ist agil, das Eigenlenkverhalten sehr neutral dank XDS, der elektronischen Differenzialsperre. Hohe Kurvengeschwindigkeiten sind kein Problem mit dem Cupra. Und auch die Beschleunigung mit dem ... 7-Gang-Doppelkupplungs-Getriebe ist sehr gut. ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von Automobil Revue in Ausgabe 15/2013 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Kundenmeinungen (3) zu Seat Ibiza [08]

3,5 Sterne

3 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
0 (0%)
4 Sterne
2 (67%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

3,1 Sterne

3 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • Löwe im Schafspelz!

    von Stani
    • Vorteile: geringer Verbrauch, gute Ausstattung, gutes Soundsystem, sportlicher Look, guter Preis
    • Nachteile: hintere Sitzplätze etwas beengt
    • Geeignet für: Alltag, Fahrten zur Arbeit
    • Ich bin: Berufsfahrer

    Ich kann dieses Auto nur loben! Der Seat Ibiza ist echt ein super schicker Flitzer, der was her macht. Gerade die Sportversion gefällt mir besonders gut. Da ich selbst Ibiza fahre und das jeden Tag einige Kilometer, habe ich ihn gut kennen gelernt und bin nach einem halben Jahr immer noch begeistert. Ich habe ihn mir damals auch bei Hackerott angeschaut und mich informiert, da mir die Beratung und natürlich das Auto gut gefallen hat, habe ich mich dazu entschlossen den Ibiza zu kaufen. Kurz um: Ich bin völlig zufrieden mit ihm und kann ihm jedem weiterempfehlen.

    Antworten
  • vollkommen Zufriedenheit mit dem Seat Ibiza!!

    von halil19
    • Vorteile: geringer Verbrauch, gute Sicherheitsausstattung, modernes Design, gute Ausstattung
    • Nachteile: kein ganz großer Laderaum
    • Geeignet für: Alltag, Reisen, Sport, Familie, Fahrten zur Arbeit

    Hallo erstmal an alle.

    Ich habe mir zur der Zeit der Abwrackprämier ein Seat Ibiza 5-Türer, 1.2, 12V.
    Muss echt sagen, dass das Auto ein richtig geiles Auto ist.
    Als ich mir das Auto damals bei Hackerott (hackertott.de) gekauft hatte, habe ich das Auto mal richtig ausgereizt, in dem ich nach Holland gefahren bin.
    Die Reise war sehr angenehmen mit dem Auto, weil nicht jedes Auto für so lange Fahrten geeignet ist. Klima, Sitze, HiFi-Anlage, Design einfach nur Hammer.
    Es ist ein sehr hochwertiges Fahrzeug mit einer sehr guten Ausstattung für den Preis. Ein Hingucker auf der Straße ist der Ibiza auf jeden fall. weil das Design so außergewöhnlich ist. Ich kann diese Auto jedem empfehlen der auf ein gutes Design und Ausstatung achtet.

    lg Halil19

    Antworten
  • Weitere 1 Meinungen zu Seat Ibiza [08] ansehen
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Ibiza Cupra 1.4 TSI DSG (132 kW) [08]

Seat Ibiza Cupra: Dop­pelt auf­ge­la­de­ner Klein­wa­gen mit 230 km/h Spitze

Gesucht wird ein Kleinwagen mit viel Dampf unter der Haube? Bei Seat steht der Ibiza Cupra in den Startlöchern. Der Spanier geizt nicht mit Leistung, wer jedoch auf dem manuellen Gangwechsel per Schaltknüppel besteht, wird sich nach einem anderen Fahrzeug umsehen müssen.

Gangwechsel nur mit DSG

Der Vierzylinder, der mit Turbolader und Kompressor gleich auf zweifache Weise mit Extra-Luft versorgt wird, entlockt dem Hubraum von 1,4 Litern eine Leistung von 180 PS (132 kW). Daraus resultiert eine Beschleunigung von 6,9 Sekunden von null auf 100 Stundenkilometer und ein Spitzentempo von rund 230 km/h. Eine elektronische Differenzialsperre soll ein Durchdrehen der Räder verhindern. Rennsport-Feeling kommt beim Doppelkupplungsgetriebe auf, dessen sieben Gänge über Schaltwippen am Lenkrad gewechselt werden. Wer es traditioneller mag, stößt bei den Ibiza Cupra-Entwicklern aber auf taube Ohren, denn eine Handschaltung wird nicht angeboten.

Transportables Entertainment-System

Der Cupra macht „riesig Spaß“, urteilt die „Auto Bild“ (Heft 5/2013), und auch die „Auto Zeitung (4/2013) findet den Cupra überzeugend. Der Testverbrauch von acht Litern bei der „Auto Bild“ lag zwar deutlich über den von Seat angegebenen 5,9 Litern, kann aber als annehmbar gelten. Zur Ausstattung gehören LED-Tagfahrlicht, Bi-Xenon-Scheinwerfer, 17-Zoll-Leichtmetallräder und eine neues Entertainment-System, das Audio-, Navi- und Telefon-Komponenten zusammenfasst und mit einem Handgriff aus dem Fahrzeug genommen werden kann. Der Seat Ibiza Cupra hat einen Grundpreis von 23.600 EUR. Einen genauen Termin zur Markteinführung nennt Seat derzeit noch nicht.

Ibiza 1.6 TDI 5-Gang manuell Reference (66 kW) [08]

Fort­schritte in der Lauf­kul­tur, attrak­ti­ver Preis

Nun ist auch endlich der Seat Ibiza an die Reihe gekommen, mit einem Common-Rail-Diesel ausgestattet zu werden. Gegenüber dem Vorgängermodell 1.9 TDI bedeutet dieser Umstieg einen deutlichen Fortschritt in der Laufkultur, wie die Zeitschrift „Auto Straßenverkehr“ in einem Testbericht über den Seat Ibiza 1.6 TDI CR Reference schreibt. Die Testredakteure bemerkten weder ein Nageln noch einen rauen Motorlauf, und auch die ehemals beim 1.9 TDI aufgetretenen „nervigen“ Vibrationen blieben aus. Stattdessen laufe das neue Triebwerk wie „in Watte gepackt“, weswegen auch die Insassen kaum etwas davon merken, dass sie eigentlich in einem Diesel sitzen.

Das neue Comon Rail (CR) Diesel-Aggregat bringt aber auch ein Leistungsplus mit sich. So bietet der Ibiza in der Version 1.6 TDI ein höheres Drehmoment (230 statt 210 Newtonmeter), wobei diese Leistung bereits bei niedrigerer Drehzahl abgerufen wird (1.500 statt 1.800 Umdrehungen/Minute). Auf der anderen Seite hat es Seat auch geschafft, den Verbrauch des Ibiza 1.6 – wenn auch minimal – um 0,3 Liter zu senken. Der CO2-Ausstoß übrigens liegt bei 109 Gramm/Kilometern, was bedeutet, dass der Kleinwagen nur noch 152 statt 293 Euro (1.9 TDI) kostet. Die Kfz-Steuer leitet ansatzlos über zum Preis des Ibiza 1.6. Der Viertürer kostet 15.750 Euro – angesichts der dafür gebotenen Leistung ist dies, so der Testbericht, ein wahrlich attraktiver Preis, der knapp 2.000 Euro unter dem des Polo liegt.

Schwächen? Ja, und zwar bemängelt „Auto Straßenverkehr“ die Anfahrschwäche sowie das kleine Turboloch, das ab und an bei der Gasannahme auftritt. Ihnen steht jedoch auf der Habenseite ein als „kräftig“ beschriebener Antritt bei – wie von Seat versprochen – niedrigen Touren sowie eine „homogene Leistungsangabe“ und eine „gute Drehwilligkeit“ – beides Bewertungen aus dem Testbericht. Im Übrigen besitze der neue Ibiza 1.6 TDI CR Reference auch wieder alle Vorzüge, die schon den Vorgänger ausgezeichnet haben (gutes Raumangebot zum Beispiel, ein agiles Handling und die solide Verarbeitung, um nur drei zu nennen), weswegen der mit einer guten Sicherheitsausstattung versehene Ibiza unterm Strich eine attraktive Bereicherung des Kleinwagen-Segments darstellt – ohne dass sich der Hersteller – dieses Wortspiel sei erlaubt – an den Käufern selbst übermäßig bereichert.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Seat Ibiza [08]

Typ Kleinwagen
Verfügbare Antriebe
  • Benzin
  • Diesel

Weiterführende Informationen zum Thema Seat Ibiza [08] können Sie direkt beim Hersteller unter seat.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Opel Insignia [08]Volkswagen Polo IV [01]VW Lupo [98]VW Passat [10]Audi Q5 [08]Opel Astra [04]VW T5 [03]Renault Koleos [08]Lancia Delta [08]Kia Soul [08]