Seagate Wireless Plus im Test

(2,5-Zoll externe Festplatte)
  • Gut 2,0
  • 23 Tests
155 Meinungen
Produktdaten:
Typ: HDD
USB 3.0: Ja
WLAN: Ja
Strom per USB-Anschluss: Ja
Mehr Daten zum Produkt
Produktvarianten
  • Wireless Plus (1 TB)
  • Wireless Plus (2 TB)
  • Wireless Plus (500 GB)

Tests (23) zu Seagate Wireless Plus

    • MAC LIFE

    • Ausgabe: 8/2014
    • Erschienen: 07/2014
    • Produkt: Platz 4 von 6
    • Seiten: 3

    Note:2,0

    Getestet wurde: Wireless Plus (1 TB)

    „Positiv: Schnell, sehr lange Akkulaufzeit, durchdachtes Design.
    Negativ: Software und App mit Schwächen.“  Mehr Details

    • E-MEDIA

    • Ausgabe: 20/2013
    • Erschienen: 10/2013
    • Produkt: Platz 1 von 6
    • Seiten: 3

    5 von 5 Sternen

    Getestet wurde: Wireless Plus (1 TB)

    „Plus: Datenkopie: 6:55 min; Flotte Inbetriebnahme; App: Übersichtlich und optisch gut gestaltet; Lange Akkulaufzeit.
    Minus: -.“  Mehr Details

    • Computer - Das Magazin für die Praxis

    • Ausgabe: 11/2013
    • Erschienen: 09/2013
    • 6 Produkte im Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Wireless Plus (1 TB)

    „Plus: Leise; Hohe Datenraten.
    Minus: Unverschlüsselte WLAN-Verbindung.“  Mehr Details

    • Audio Video Foto Bild

    • Ausgabe: 10/2013
    • Erschienen: 09/2013
    • Produkt: Platz 1 von 5
    • Seiten: 6

    „gut“ (2,16)

    „Testsieger“

    Getestet wurde: Wireless Plus (1 TB)

    Mobilität (36%): 1,65;
    Eignung als WLAN-Datenspeicher (10%): 2,46;
    Eignung als USB-Datenspeicher (20%): 2,72;
    Vielseitigkeit (18%): 1,79;
    Alltagstauglichkeit (16%): 2,54.  Mehr Details

    • iPadWelt

    • Ausgabe: 5/2013 (September/Oktober)
    • Erschienen: 08/2013
    • Produkt: Platz 1 von 3
    • Seiten: 4

    Note:2,4

    Getestet wurde: Wireless Plus (1 TB)

    „Festplatten-Profi Seagate schickt mit dem Modell Seagate Wireless Plus ein Gerät mit elegantem Gehäuse ins Rennen, das seine Arbeit besonders leise verrichtet. ... Coole Extra-Features bietet die Seagate-Lösung mit der Funktionalität eines DLNA-Medienservers und Airplay-Unterstützung.“  Mehr Details

    • Macwelt

    • Ausgabe: 9/2013
    • Erschienen: 08/2013
    • Produkt: Platz 1 von 3
    • Seiten: 2

    „gut“ (2,4)

    Getestet wurde: Wireless Plus (1 TB)

    „Plus: Sehr gute Transferrate über USB, leise, elegantes Gehäuse, 3 Jahre Garantie.
    Minus: WLAN ab Werk unverschlüsselt, langsame Datenübertragung per WLAN, proprietärer Anschluss für USB-Kabel.“  Mehr Details

    • AndroidWelt

    • Ausgabe: 4/2013 (Juli/August)
    • Erschienen: 06/2013
    • Produkt: Platz 1 von 8
    • Seiten: 6

    „gut“ (2,15)

    Preis/Leistung: „noch preiswert“, „Test-Sieger“

    Getestet wurde: Wireless Plus (1 TB)

    „Vorteile: hohe Datenraten; leise; sehr gute App.
    Nachteile: kein Passwortschutz; WLAN ab Werk unverschlüsselt.“  Mehr Details

    • PC-WELT

    • Ausgabe: 7/2013
    • Erschienen: 06/2013
    • Produkt: Platz 1 von 8
    • Seiten: 6

    „gut“ (2,15)

    Preis/Leistung: „noch preiswert“, „Test-Sieger“

    Getestet wurde: Wireless Plus (1 TB)

    „Die Festplatte arbeitet leise und stromsparend und fällt kompakter als ein Din-A6-Taschenbuch aus. Sowohl via USB 3.0 als auch drahtlos bietet das 1-TB-Modell von Seagate unterm Strich die höchsten Datenraten im Testfeld. Mit bis zu 6 MB/s sind die WLAN-Transferraten zwar nicht berauschend, gewährleisten aber zumindest ein flüssiges Videostreaming. ...“  Mehr Details

    • Computer Bild

    • Ausgabe: 11/2013
    • Erschienen: 05/2013
    • Produkt: Platz 1 von 5
    • Seiten: 6

    „gut“ (2,16)

    „Test-Sieger“

    Getestet wurde: Wireless Plus (1 TB)

    „Groß und ausdauernd: Klarer Testsieger: Die Wireless Plus hielt im Akkubetrieb am längsten durch - erst nach gut 5,5 Stunden musste sie wieder ans Stromnetz. Auch beim Tempo setzte sie Bestmarken: Per USB 3.0 ließen sich 5 Gigabyte Daten in weniger als einer Minute überspielen. Per WLAN ging's langsamer, aber immer noch flotter als bei der Konkurrenz. Einzige Schwäche der Seagate: Die WLAN-Verschlüsselung ist ab Werk ausgestellt ...“  Mehr Details

    • c't

    • Ausgabe: 8/2013
    • Erschienen: 03/2013
    • 4 Produkte im Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Wireless Plus (1 TB)

    „... Die hübscheste App bietet Seagate, sie hat aber Probleme beim Datei-Upload. Unter Android stürzte die App gelegentlich ab. ...“  Mehr Details

    • Externe-Festplatte.de

    • Erschienen: 10/2014

    4,5 von 5 Sternen

    Preis/Leistung: 5 von 5 Sternen

    Getestet wurde: Wireless Plus (1 TB)

     Mehr Details

    • Hardware-Journal

    • Erschienen: 07/2014

    ohne Endnote

    „Silber Award“

    Getestet wurde: Wireless Plus (2 TB)

     Mehr Details

    • iPhone Life

    • Ausgabe: 4/2014
    • Erschienen: 06/2014
    • Produkt: Platz 4 von 8
    • Seiten: 4

    Note:2,0

    Getestet wurde: Wireless Plus (1 TB)

    „1 TB Kapazität bietet die Seagate Wireless Plus. Der Zugriff erfolgt via Browser oder App im WLAN. Gefüllt wird die Platte am heimischen Rechner per USB oder WLAN. Die Geschwindigkeit der Seagate gefällt im Test. Die Software läuft leider nicht ganz stabil, nach Firmware-Update besserte sich das aber. Die Akkulaufzeit ist beachtlich, im Test lief die Platte über 6,5 h.“  Mehr Details

    • MAC LIFE

    • Ausgabe: 7/2014
    • Erschienen: 06/2014
    • 6 Produkte im Test
    • Seiten: 2

    Note:2,5

    Getestet wurde: Wireless Plus (1 TB)

    „... Über USB lassen sich die Daten sehr schnell aufspielen, drahtlos dauert das recht lange, die Geschwindigkeit der Seagate ist aber durchaus akzeptabel. Die Software läuft leider nicht ganz stabil, hier muss nachgebessert werden. Positiv ist aber die Akkulaufzeit hervorzuheben, im Test lief die Platte über 6,5 Stunden bei mittlerem Betrieb.“  Mehr Details

    • iCreate

    • Ausgabe: 1/2014
    • Erschienen: 12/2013
    • Produkt: Platz 1 von 6

    5 von 5 Sternen

    Getestet wurde: Wireless Plus (1 TB)

    „Manchmal sind die besten Funktionen im schicken Design eben teuer und das stimmt hier sehr.“  Mehr Details

zu Seagate Wireless Plus

  • Seagate Backup Plus Ultra Touch Externe Festplatte 6.35cm (2.5 Zoll) 2TB Weiß

    Erweiterte Sicherheit, USB - C, Synchronisieren von Dateien für Ihre Lebensweise Überlegen Sie mal. Fotos, Filme, ,...

Kundenmeinungen (155) zu Seagate Wireless Plus

155 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
56
4 Sterne
42
3 Sterne
20
2 Sterne
12
1 Stern
25
Eigene Meinung verfassen

Unsere Einschätzung aus Tests und Meinungen

Kompakt und mit praktischen Funktionen, dafür aber umständlicher Handhabung und empfindlicher Technik

Stärken

  1. relativ flott per USB
  2. gleichzeitige Streams an mehrere Geräte möglich
  3. stabiles Gehäuse

Schwächen

  1. schwankende Verbindungsqualität per WLAN
  2. umständliche Konfiguration

Leistung & Speicherplatz

Speicherkapazität

Die Wireless Plus ist mit Kapazitäten von 500 GB bis 2 TB erhältlich. Während die 500-GB-Variante bei der Verwendung als Videospeicher bei größeren Sammlungen schnell gefüllt sein dürfte, erhältst Du mit den Modellen mit 1 oder 2 TB reichlich Platz.

Geschwindigkeit

Die Festplatte ist für den kabellosen Einsatz per WLAN gedacht, kann aber auch per USB angeschlossen werden. Das Befüllen der Festplatte via USB gelingt Testern zufolge schnell: 5 GB sind in weniger als einer Minute auf der Wireless Plus. Im WLAN ist sie hingegen langsam, auch wenn die Datenrate noch für mehrere Streams gleichzeitig reicht.

Stromversorgung

Testern zufolge verbraucht die Festplatte unter Last knapp unter 3 W, was für eine HDD normal ist. Der Akku hält in der Praxis rund fünfeinhalb Stunden durch, was von Käufern als lang genug empfunden wird.

Zuverlässigkeit & Verarbeitung

Lebensdauer

Seagate gewährt respektable, aber marktübliche zwei Jahre Garantie auf die Wireless Plus. Im Betrieb erhitzt sie sich auf bis zu 45°C, was auf Dauer der Hardware schaden kann. Käufer berichten von diversen Defekten, wobei die USB-Buchse eine klare Schwachstelle darstellt. Die interne Festplatte lässt sich leicht tauschen, der Akku aber nicht.

Robustheit

Das Gehäuse wirkt trotz Kunststoff recht robust und besteht auch die Falltests der Testmagazine komplett unbeschädigt und ohne Datenverluste. Eine Gummierung an der Unterseite hält das Gerät fest auf dem Tisch.

Ausstattung

Kompatibilität & Anschlüsse

Die Seagate ist mit vielen Geräten und Systemen kompatibel. Unschön ist allerdings, dass der Hersteller auf eine proprietäre Steckerform für den USB-Anschluss setzt. Im WLAN-Einsatz können bis zu drei Geräte gleichzeitig Videos in HD-Qualität von der Festplatte streamen.

Lieferumfang & Extras

Hier macht die Festplatte einen durchwachsenen Eindruck. Einerseits bietet sie eine Vielzahl praktischer Funktionen, andererseits ist die Nutzung dieser umständlich. Zu den vielen kleinen Problemen, von denen die Käufer berichten gehören unter anderem eine eingeschränkte Dateiformatauswahl und dass der die Verschlüsselung ab Werk deaktiviert ist.

Mobilität

Maße & Gewicht

Trotz kompakter Abmessungen wirkt die Seagate relativ schwer. Dies liegt vor allem an dem verbauten Akku. Nichtsdestotrotz bleibt das Gerät gut transportabel, zumal das Netzteil ja nicht zwangsweise mitgenommen werden muss, sofern der Akku geladen ist.

Die Seagate Wireless Plus wurde zuletzt von Gregor am überarbeitet.

Einschätzung unserer Autoren

Wireless Plus (1 TB)

Einfache Bedienung, aber dürftige WLAN-Performance

Die kabellose Nutzung von Festplatten entspricht den Wünschen der meisten Anwender, die sich nicht unbedingt ein aufwendiges und teures NAS-Gerät zulegen wollen, das im Leerzustand meist mehrere Hunderter verschlingen kann. Immer mehr Festplattenhersteller haben den Trend erkannt und bieten solche WLAN-Festplatten an. So auch Seagate mit seiner Wireless Plus, die mit einer 1 TByte großen Platte bei amazon mit heftigen 200 EUR zu buche schlägt.

Technische Ausstattung

Unter dem Produktnamen STCK1000200 Wireless Plus wird der vielseitige Winzling angeboten, der die kabellose Datenübertragung in den eigenen vier Wänden stark vereinfachen soll. Im Inneren des nur 20 Millimeter dicken externen Festplattengehäuses arbeitet eine Menge an Technik. Den meisten Platz beansprucht die kleine, nur 2,5 Zoll große Festplatte für sich. Dann ist ein Akku mit einer Laufzeit von 10 Stunden besonders interessant, falls man die kleine Platte unterwegs nutzen möchte. Das Aufladen erfolgt mit einer einfachen Wandhalterung und mitgeliefertem USB-Gleichstromkabel. Dann sind da noch die beiden WLAN-Antennen im Gehäuse untergebracht sowie eine USB 3.0-Schnittstelle für schnelle Datentransfers via Kabel. Zusätzlich kann sich die Festplatte mit einem Router drahtlos verbinden und eine Internetverbindung für die angeschlossenen Endgeräte anbieten.

Ausstattung und Performance

Zur Steuerung aller Funktionen lässt sich eine kostenlose App für Android, iOS und Kindle Fire HD nutzen. Wie erwartet, werden auch DLNA- und Airport unterstützt, um einfach die Mediadateien auf den Bildschirm oder die HiFi-Anlage zu streamen. Da kein eigener Mediaplayer innerhalb der Festplatte angesprochen werden kann, muss der Empfänger für die Decodierung der Daten sorgen. Dabei dürfen bis zu acht Anwender gleichzeitig die Festplatte benutzen, was sicherlich auf Kosten der Performance geht. Am USB 3.0-Kabel gibt es keinerlei Enttäuschungen, wie man bei chip.de gemessen hat. Eine Lese-Schreib-Performance um 80 MByte pro Sekunde geht vollkommen in Ordnung, jedoch bei den WLAN-Transfers kommt starke Ernüchterung der Euphorie auf. Mit Transferraten von 1,4 MByte/s beim Upload und 2,6 MByte/s beim Download kann man keine Überzeugungsarbeit leisten. Das mag ja für einen 720p-Movie gerade noch ausreichen, wenn nur ein Anwender die Platte nutzt, jedoch bei Full HD bewegt man sich permanent im Grenzbereich der Aussetzer.

Kaufempfehlung

Mit rund 200 EUR zahlt man reichlich für eine WLAN-Funktionalität auf Akku-Basis, die offensichtlich noch nicht ausgereift ist und einen kräftigen Performanceschub vertragen könnte.

Datenblatt zu Seagate Wireless Plus

Leistung & Speicherplatz
Typ HDD
Geschwindigkeit
Drehzahl 5400 RPM
Schnittstellen
USB vorhanden
USB-Geschwindigkeit
USB 2.0 fehlt
USB 3.0 vorhanden
USB 3.1 fehlt
USB-Anschluss
USB-A fehlt
USB-C fehlt
Micro-USB vorhanden
Weitere Schnittstellen
WLAN vorhanden
Speicherkartenleser fehlt
Thunderbolt fehlt
Stromversorgung
Strom per Netzteil fehlt
Strom per USB-Anschluss vorhanden
Akkubetrieb vorhanden
Robustheit & Garantie
Garantiezeit des Herstellers 2 Jahre
Robustheit
Wasserdicht fehlt
Staubdicht fehlt
Stoßfest fehlt
Abmessungen & Gewicht
Formfaktor 2,5"
Breite 8,9 cm
Höhe 2,1 cm
Tiefe 12,7 cm
Gewicht 272 g

Weiterführende Informationen zum Thema Seagate Wireless Plus können Sie direkt beim Hersteller unter seagate.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen