Scott Spark 30 5 Tests

Spark 30 Produktbild
Sehr gut (1,0)
5 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Moun­tain­bike
  • Mehr Daten zum Produkt

Scott Spark 30 im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“

    Platz 3 von 16

    „Bergauf an der Spitze, rundum souveränes Handling - das Spark überzeugt einmal mehr als äußerst vielseitiger Racer. Tuningpotenzial!“

  • ohne Endnote

    17 Produkte im Test

    „Scott-Bikes sind für 2010 günstiger geworden! Den Kunden freut's - etwa weil der preisgekrönte Vollcarbon-Rahmen nun für rund 3000 Euro erhältlich ist. Mit weniger edlen, aber soliden Parts wie Shimano-SLX-Antrieb, Elixir-R-Disc und 120-mm-Reba Forke steht dem Race-und Tourspaß also nichts im Wege.“

  • „sehr gut“

    9 Produkte im Test

    „Plus: Extrem schnell bergauf; Seht leichter Rahmen; Präzises Handling.
    Minus: Wenig Reserven bergab.“

    • Erschienen: September 2007
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Empfindliche Naturen lassen das rechte Hauptlager sofort ersetzen ... aber für einen erfolgreichen Marathon-Herbst wäre das nicht zwingend nötig. Scotts Carbon-Leicht-Renner hat sich also als dauerfest erwiesen.“

  • „gut“

    17 Produkte im Test

    „Trotz sensationellem Rahmen eher ein komfortables Touren-Bike. Das 'sehr gut“ verspielt das Spark durch Ausstattung und schwieriges Setup."

Mehr Tests anzeigen

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Scott Spark 30

Passende Bestenlisten: Fahrräder

Datenblatt zu Scott Spark 30

Hinterbaufederung vorhanden
Basismerkmale
Typ Mountainbike
Geeignet für Unisex
Ausstattung
Schaltung
Schaltungstyp Kettenschaltung
Rahmen
Rahmenmaterial Carbon
Erhältliche Rahmengrößen S / M / L / XL
Federung Fully

Weiterführende Informationen zum Thema Scott USA Spark 30 können Sie direkt beim Hersteller unter scott-sports.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf