G-One Allround Evolution Line Produktbild
ohne Note
3 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Ein­satz­be­reich: Gra­vel/CX, E-​Bike
Mehr Daten zum Produkt

Variante von G-One Allround Evolution Line

  • G-One Allround Evolution Line (40-622) G-One Allround Evolution Line (40-622)

Schwalbe G-One Allround Evolution Line im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    „Testsieger“

    9 Produkte im Test
    Getestet wurde: G-One Allround Evolution Line (40-622)

    Pro: Topleistungen in allen Punkten (Pannenschutz, Grip, Komfort, Rollwiderstand).
    Contra: Grip in schwierigem Gelände eher mäßig. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • ohne Endnote

    „Tipp Gravel-Tubeless“

    14 Produkte im Test

    „Wer in leichtem Gelände schnell und pannensicher unterwegs sein will, für den ist der Schwalbe G-One erste Wahl. Besonders im Tubeless-Einsatz wird er zur Rakete mit nur 16,1 Watt Rollwiderstand. Der dünne Reifen schmiegt sich geradezu an den Untergrund an, was für viel Fahrsicherheit sorgt. Dazu kommt der Bestwert beim Durchstichschutz!“

  • ohne Endnote

    6 Produkte im Test

    „Leichtester Reifen! Rollt auf Asphalt leicht und mit dezentem Surren, bietet in leichtem Gelände aber viel Fahrsicherheit und Traktion. Erzeugt hohes Vertrauen in Kurven, wo der Grip gefühlt höher ist als bei anderen Allround-Reifen. Komfortabel fahrbar im unteren Druckbereich, auf Felgen mit großer Maulweite (21 mm) sogar darunter.“


    Info: Dieses Produkt wurde von RADtouren in Ausgabe 4/2017 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Schwalbe G-One Allround Evolution Line

Passende Bestenlisten: Fahrradreifen

Datenblatt zu Schwalbe G-One Allround Evolution Line

Einsatzbereich
  • E-Bike
  • Gravel/CX

Weiterführende Informationen zum Thema Schwalbe G-One Allround Evolution Line können Sie direkt beim Hersteller unter schwalbe.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Einer für alles

RoadBIKE - Roadbike gibt mal wieder richtig Gummi. Im Test: 6 Ganzjahresreifen in 28 mm Breite – mit knappen Ergebnissen. Continental, Schwalbe, Pirelli und Vredestein liefern sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen. …weiterlesen

Schnell gemacht

RADtouren - Die Dichtmilch hatte das Loch von innen gestopft. Bei allen Vorteilen - die Dichtmilch ist denn auch der einige Wermutstropfen des Systems. Sie muss alle zwei bis drei Monate nachgefüllt werden. …weiterlesen