Schulte-Ufer Green-Life Schmorpfanne

ohne Endnote

0  Tests

87  Meinungen

keine Tests
Testalarm
ohne Note
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Schmor­pfanne
  • Beschich­tung Tef­lon (PTFE)
  • Mate­rial Edel­stahl
  • Eigen­schaf­ten Anti­haft­be­schich­tet, Induk­ti­ons­ge­eig­net
  • Aus­stat­tung Schüttrand
  • Erhält­li­che Grö­ßen 28 cm, 24 cm
  • Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt Schulte-Ufer GreenLife Schmorpfanne

Für wen eignet sich das Produkt?

Wer beim Kochen von Fleischgerichten mit Soße, Gemüse- oder Reispfannen auf eine beschichtete Pfanne ebenso wenig verzichten möchte wie auf hohe Temperatur zum Anbraten, der könnte mit der Schulte-Ufer Green Life Schmorpfanne genau richtig liegen. Hier hat der Hersteller nämlich keine auf Kunststoff basierende Versiegelung verwendet, sondern dem Kochgeschirr eine robuste Keramikbeschichtung spendiert. Bei einer Überhitzung können sich demnach keine gesundheitsschädlichen Dämpfe mehr bilden. Dennoch empfiehlt der Hersteller, die 28-Zentimeter-Pfanne nur bis 250 Grad Celsius auf dem Herd zu erhitzen.

Stärken und Schwächen

Welche Herdart der Kunde dafür nutzt, bleibt ihm überlassen, die GreenLife kann mit allen. Sogar Induktion ist dank ferromagnetischem ecotherm Allherd-Kapselboden kein Problem. Im Backofen hält die rostfreie Edelstahlpfanne mühelos 300 Grad aus, der mitgelieferte Deckel aus Sicherheitsglas sollte allerdings nur auf 180 Grad erhitzt werden. Selbst zum krossen Überbacken ist die Schulte-Ufer also geeignet und spielt dabei einmal mehr ihren Trumpf der PTFE- und PFOA-freien Beschichtung aus. Ist das Gericht gar, erlauben die beiden wärmeisolierenden Griffe aus Edelstahl ein Servieren direkt am Tisch - Topflappen seien trotz allem empfohlen -, während der Schüttrand ein tropffreies Ausgießen garantieren soll. Überzeugen kann die Green-Life-Serie nicht nur auf dem Datenblatt, auch das ETM-Testmagazin zeigt sich beeindruckt vom Können der neuartigen Beschichtung und beglückt die aus derselben Produktreihe stammende Schulte-Ufer Green Life Bratpfanne flach mit dem Urteil „Sehr gut“, ja, kürt sie gar zum Testsieger.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Knapp 71 Euro auf Amazon muss der geneigte Kunde investieren, um sich diese auf Nachhaltigkeit und Umweltschutz fokussierte Schmorpfanne ins Haus zu holen. Dafür erhält er ein Produkt, welches von den bisherigen Nutzern aufgrund der großzügigen Maße sowie der langlebigen Qualität in über 66 Prozent der Fälle ohne Einschränkung empfohlen wird. Zwar empfiehlt der Hersteller – wie bei beschichtetem Kochgeschirr üblich – eine Handreinigung, diese scheint laut Kundenaussagen allerdings schnell und unkompliziert vonstatten zu gehen. Einzig die kleinen Löcher am Sockel des Deckelgriffes lassen diesbezüglich einen Wermutstropfen erahnen.

von Angela

zu Schulte-Ufer GreenLife Schmorpfanne

  • Schulte-Ufer -Schmorpfanne 32 cm Green Life
  • Schulte-Ufer -Schmorpfanne 32 cm Green Life
  • Schulte-Ufer -Schmorpfanne 32 cm Green Life
  • SCHULTE-UFER Schmortopf »Green Life 32 cm«, Edelstahl 18/10, silberfarben
  • Schulte-Ufer Schmorpfanne Green Life Ø32cm

Kundenmeinungen (87) zu Schulte-Ufer Green-Life Schmorpfanne

4,6 Sterne

87 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
64 (74%)
4 Sterne
16 (18%)
3 Sterne
3 (3%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
4 (5%)

4,6 Sterne

87 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Pfannen

Datenblatt zu Schulte-Ufer Green-Life Schmorpfanne

Typ Schmorpfanneinfo
Beschichtung Teflon (PTFE)info
Material Edelstahlinfo
Eigenschaften
  • Induktionsgeeignet
  • Antihaftbeschichtet
Ausstattung Schüttrand
Form Rund
Erhältliche Größen
  • 24 cm
  • 28 cm

Weiterführende Informationen zum Thema Schulte-Ufer i Schmorpfanne GreenLife können Sie direkt beim Hersteller unter schulteufer.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf