Schindelhauer Bikes Viktor (Modell 2017) Test

(Fixie & Singlespeed-Fahrrad)
  • Sehr gut (1,0)
  • 1 Test
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Urban Bike, Eingangrad / Fixie
  • Gewicht: 8,4 kg
  • Felgengröße: 28 Zoll
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Schindelhauer Bikes Viktor (Modell 2017)

    • aktiv Radfahren

    • Ausgabe: 6/2017
    • Erschienen: 05/2017
    • Produkt: Platz 1 von 6
    • Seiten: 11
    • Mehr Details

    „sehr gut“

    „Design-Tipp“

    „... ist die Übersetzung (60 vorne, 22 hinten) erstaunlich breitbandig. In der Stadt fast ideal, und auch – nicht zu steile – Auf- und Abfahrten lassen sich gut bewältigen. Wie bei jedem Fixie schadet allerdings eine gewisse Grund-Fitness nicht; wer kaum trainiert ist, sollte eine leichtere Übersetzung wählen. ...“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Datenblatt zu Schindelhauer Bikes Viktor (Modell 2017)

Basismerkmale
Typ
  • Eingangrad / Fixie
  • Urban Bike
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Gewicht 8,4 kg
Modelljahr 2017
Ausstattung
Laufräder
Felgengröße 28 Zoll
Bremsen
Bremsentyp Felgenbremse
Rahmen
Rahmenmaterial Aluminium

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Die Anderen bikesport E-MTB 7/2008 - Wie dem auch sei: Der Look, die ordentliche Lenker-Sattelüberhöhung und konsequente XC-Bestückung des Leichtkraft haben hohen Dringlichkeitscharakter. Der Fokus des Leichtkraft richtet sich aber glücklicher- weise nicht allein auf eine möglichst spektakuläre optische Wirkung, auch an möglichst hohem praktischen Nutzen war man ernsthaft interessiert. Bestes Beispiel dafür ist der sehr leichte Rahmen aus Easton SC 7000 Scandium-Aluminiumlegierung. …weiterlesen


Urbane Klasse aktiv Radfahren 6/2017 - Alu oder Mattschwarz - das ist beim "Victor" die Frage, die der Schindelhauer-Kunde als erstes entscheiden muss. Da derzeit viele Trekking-Räder in Schwarz daherkommen, nahmen wir den gebürsteten Alu-Rahmen. Der macht was her, vor allem wenn er so fein verarbeitet ist - wie stets bei Schindelhauer. Und wenn er so viele stylische Details hat: ovale Rohre mit Aussparung fürs Hinterrad, integrierte Sattelklemme, gerade Bahn-Ausfallenden. …weiterlesen