• Gut 2,2
  • 6 Tests
  • 0 Meinungen
Gut (2,2)
6 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Grafikspeicher: 2 GB
Speichertyp: GDDR5-​SDRAM
Kühlung: Aktiv
Mehr Daten zum Produkt

Sapphire Vapor-X HD 4890 2GB im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (2,25)

    Preis/Leistung: „preiswert“, „Testsieger“

    Platz 1 von 9

    „Geschwindigkeit ist nicht alles: In Sachen Tempo wurde die Sapphire-Karte von seinen Konkurrenten auf die hinteren Rängen verwiesen. Aber keine andere Grafikkarte in diesem Test lieferte eine bessere Bildqualität. Auch die Ausstattung kann sich sehen lassen: Anschlüsse nach VGA-, DVI-, HDMI- und Displayport-Norm sind Serie.“

  • „gut“ (2,25)

    Preis/Leistung: „preiswert“, „Test-Sieger“

    Platz 1 von 10

    „Plus: Hohes Tempo; Gute Bildqualität.
    Minus: Teuerste Karte im Testfeld; Hoher Stromverbrauch.“

  • Note:2,03

    Preis/Leistung: „gut“, „Top-Produkt“

    Platz 4 von 20

    „Plus: Großer Bildpuffer; Leise und schnell.
    Minus: Leistungsaufnahme.“

  • ohne Endnote

    7 Produkte im Test

    Spieleleistung: „sehr gut“;
    Geräuschentwicklung: „zufriedenstellend“;
    Ausstattung: „gut“.

    • Erschienen: August 2009
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Positive Aspekte: Leicht erhöhte Taktraten; Im Windows-Betrieb nahezu lautlos; Umfangreiches Software-Paket; Große Anschlussvielfalt.
    Negative Aspekte: Im 2D-Betrieb hohe Leistungsaufnahme; Teilweise laut; Der 2 GB große Videospeicher macht sich kaum bemerkbar.“

    • Erschienen: Juli 2009
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Redaktions-Tipp“

Datenblatt zu Sapphire Vapor-X HD 4890 2GB

Pixel-Shader-Version 13,9
Klassifizierung
Typ PCI
Leistung
Speicher
Grafikspeicher 2 GB
Speichertyp GDDR5-SDRAM
Chipsatz
Basistakt 870 MHz
Bauform & Kühlung
Kühlung Aktiv
Multi-GPU-Technik CrossFire

Weiterführende Informationen zum Thema Sapphire Vapor-X HD 4890 2GB können Sie direkt beim Hersteller unter sapphiretech.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Spielmacher

Computer Bild 23/2009 - Kritikpunkte sind der hohe Stromverbrauch (189 Watt) und das hohe Betriebsgeräusch (6,3 Sone) bei Spielen. Im Testfeld gehörte die Sapphire Vapor-X aber noch zu den leisesten Grafikkarten. Mit einem Preis von 180 Euro ist die Gainward eine der günstigsten Karten im Test. Wie der Testsieger erreichte auch der Preis-Leistungs-Sieger eine hohe Spielgeschwindigkeit bei den getesteten Bildpunktanzahlen. …weiterlesen

Grafik-Spezialitäten

c't 18/2009 - Grafikkarten, die über langweilige Referenzdesigns hinausgehen, versprechen leisere Kühler oder großen Speicherausbau und meist kräftige Aufschläge bei den Taktfrequenzen.Testumfeld:Auf dem Prüfstand waren sieben Grafikkarten. Getestet wurden Spieleleistung, Geräuschentwicklung und Ausstattung. Es wurden keine Gesamtnoten vergeben. …weiterlesen

„Die besten Grafikkarten für Spieler“ - ab 200 Euro

GameStar 1/2010 - Testumfeld:Im Test befanden sich zwei Grafikkarten der Preiskategorie ab 200 Euro. Endnoten wurden nicht vergeben. …weiterlesen