• Gut 1,8
  • 4 Tests
  • 100 Meinungen
Gut (2,4)
4 Tests
Sehr gut (1,2)
100 Meinungen
Grafikspeicher: 8192 MB
Speichertyp: GDDR5
Boost-Takt: 1411 MHz
Bauform: 2 Slots
Kühlung: Aktiv
Mehr Daten zum Produkt

Sapphire NITRO+ Radeon RX 580 8GB im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (2,40)

    Platz 8 von 9

    Leistungsfähigkeit (Intel-PC) (36%): „Akzeptables Tempo“ (2,7);
    Leistungsfähigkeit (AMD-PC) (36%): „Akzeptables Tempo“ (2,4);
    Anschlussmöglichkeiten (12%): „Sehr viele Anschlüsse“ (1,1);
    Betrieb (16%): „Beim Spielen schön leise“ (2,4).

  • „gut“ (2,40)

    Platz 8 von 9

    „Die Sapphire Nitro+ Radeon RX 580 8G arbeitet mit dem gleichen Chip wie die Powercolor auf Platz 7. Das Tempo bewegte sich im Test daher in etwa auf dem gleichen Niveau – die Nitro+ RX 580 ist aber leiser als die Red Devil. Mankos: Die Sapphire entwickelt mehr Wärme und sie benötigt beim Zocken mehr Energie (durchschnittlicher Stromverbrauch).“

    • Erschienen: November 2019
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Empfehlung (Preis-Leistung)“

    Stärken: preiswertes Angebot; gute Spieleleistung in Full-HD; mit Game-Bundle; im Betrieb kaum zu hören.
    Schwächen: im Vergleich etwas höherer Stromverbrauch. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

zu Sapphire NITRO+ Radeon RX 580 8GB

  • SAPPHIRE Radeon RX 580 8 G GDDR5 Dual HDMI/Dual DP OC Lite W/BP (UEFI)

    RX580

  • Sapphire Pulse Radeon RX 580 8G, 8192 MB GDDR5

    (Art # GCSP - 162)

  • SAPPHIRE Radeon RX 580 Pulse 8GB (11265-05-20G) (AMD, Grafikkarte)

    p Das langersehnte neue Game ist draußen, die Installation ist fertig, das Spiel ist gestartet und irgendwie läuft ,...

  • SAPPHIRE Radeon RX 580 Pulse 8GB (11265-05-20G) Grafikkarte

    p Ob beim Aufrüsten des heimischen Spielesystems oder bei der Konfiguration eines neuen Designprogramms – Grafikkarten ,...

  • Sapphire AMD Radeon RX 580 Pulse OC Lite 8GB Grafikkarte 2xHDMI/2xDP

    • AMD Radeon RX 580 (Polaris) , werksseitig übertaktet • 8. 192 MB GDDR5 - RAM (256 - bit Speicherinterface) • Core / ,...

  • Pulse Radeon RX 580 OC Lite (8GB)

    Kurzinfo: Sapphire Pulse Radeon RX 580 OC Lite - Grafikkarten - Radeon RX 580 - 8 GB GDDR5 - PCIe 3. 0 x16 - 2 x HDMI, ,...

  • Sapphire Pulse RX 580 Grafikkarte Radeon 8 GB GDDR5 PCIe 3.0 x16 DVI HDMI

    Produktbeschreibung: Sapphire Pulse Radeon RX 580 - Grafikkarten - Radeon RX 580 - 8 GB, Gerätetyp: Grafikkarten, ,...

  • Sapphire Radeon RX 580 Pulse - 8GB GDDR5 - Grafikkarte 11265-05-20G

    Grafikkarte, AMD Radeon RX 580 Overclocked (Core clock 1366 MHz) , 2304 Stream Kerne, 8 GB GDDR5 (Memory clock 8 GHz) , ,...

  • Sapphire Pulse Radeon RX 580 8GD5 8GB GDDR5 Grafikkarte -

    Sapphire Pulse Radeon RX 580 8GD5 / 8GB GDDR5 Speicher / Chiptakt: 1257MHz, Boost: 1366MHz / 1x DVI, 2x HDMI 2. ,...

  • Sapphire RX 580 Pulse 8192MP.PCI-E.DVI.2xHDMI.2xDP
  • Sapphire NITRO+ Radeon Rx580 4GB (11265-07-20G) Grafikkarte

    Sapphire NITRO + Radeon Rx580 4GB (11265 - 07 - 20G) Grafikkarte

  • Sapphire Nitro+ Radeon RX 580 4GB GDDRS Schwarz (11265-07-20G)

    Speichertaktfrequenz: 1750 MHz. Maximale Auflösung: 3840 x 2160 Pixel. DirectX - Version: 12. 0, OpenGL - Version: 4. 5. ,...

  • Sapphire Pulse Radeon RX 580 8GD5 lite Einzelhandel RX580 RX 580 11265-05-

    Speichertaktfrequenz: 2000 MHz. Maximale Auflösung: 3840 x 2160 Pixel. DirectX - Version: 12. 0, OpenGL - Version: 4. 5. ,...

  • SAPPHIRE Nitro+ Radeon RX 5500 XT 8G GDDR6 Dual HDMI / Dual DP OC W/BP (UEFI)

    GPU: Boost - Taktrate: bis zu 1845 MHz Speicher: 8GB / 128bit GDDR6 14. 4Gbps effektiv Streamprozessoren: ,...

  • Sapphire 11265-01-20G Radeon Nitro + Rx 580 8GB GDDR5 Dual HDMI / DVI-

    2 x HDMI, 1 x DVI - D, 2 x DP 256 - Bit Memory Bus und zeigt maximal 5 Ausgänge an Kühltechnologie: Dual Fan

  • Sapphire Radeon 11265-05-20G Pulse RX 580 8GB GDDR5 Dual HDMI / DVI-

    2 x HDMI, 1 x DVI - D, 2 x DP 256 - Bit Memory Bus; Stromverbrauch: 225 Watt Kühltechnologie: Dual Fan OS - ,...

  • Sapphire Radeon RX 580 Nitro + Radeon RX 580 8 GB GDDR5–Grafikkarten

    Speichertaktfrequenz: 2000 MHz. Maximale Auflösung: 3840 x 2160 Pixel. DirectX - Version: 12. 0, OpenGL - Version: 4. 5. ,...

Kundenmeinungen (100) zu Sapphire NITRO+ Radeon RX 580 8GB

4,8 Sterne

100 Meinungen in 3 Quellen

5 Sterne
78 (78%)
4 Sterne
10 (10%)
3 Sterne
3 (3%)
2 Sterne
4 (4%)
1 Stern
6 (6%)

4,4 Sterne

86 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,9 Sterne

10 Meinungen bei Media Markt lesen

5,0 Sterne

4 Meinungen bei billiger.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Sapphire NITRO+ Radeon RX580

Vor-​ und Nach­teile die­ses Pro­dukts

Stärken

  1. großer Grafikspeicher
  2. gute Rechenleistung in Full HD
  3. leiser und effizienter Kühler

Schwächen

  1. Performanceschwächen ab QHD
  2. hoher Stromverbrauch

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Sapphire NITRO+ Radeon RX 580 8GB

Grafikchipsatz Polaris 20 XTX (Ellesmere XTX) "GCN Gen4"
Klassifizierung
Serie AMD AMD RX 580
Typ PCI-Express 3.0
DirectX-Unterstützung 12
Leistung
Speicher
Grafikspeicher 8192 MB
Speicheranbindung 256 Bit
Speichertyp GDDR5
Chipsatz
Basistakt 1257 MHz
Boost-Takt 1411 MHz
Stromverbrauch
Empfohlenes Netzteil 500 W
Stromanschluss 1x 8-Pin + 1x 6-Pin
Bauform & Kühlung
Schnittstellen 1x DVI, 2x HDMI 2.0b, 2x DisplayPort 1.4
Bauform 2 Slots
Kühlung Aktiv
Abmessungen / B x T x H 240 x 120 x 42 mm
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 11265-01-20G

Weiterführende Informationen zum Thema Sapphire 11265-01-20G können Sie direkt beim Hersteller unter sapphiretech.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Welche Karte trumpft auf?

Computer Bild 9/2018 - Eine stärkere Grafikkarte muss en Chips. Die Bildmacher sin sind nd je nach Modell dell ein bis fast zwei Jahre Jahr re alt! Macht aber nix, denn Kryptowähr Kryptowährungs- rungs-Schürfer, die vom schnellen hnellen Reichtum träumen, benötigen aktuell ll sehr viele garantiert noch lange kein hohes Spieletempo. Auch das Herz des PCs muss kräftig sein. Denn ein lahmer Prozessor bremst eine schnelle Grafikkarte aus. …weiterlesen