Sangean WFR-2D 1 Test

Gut (2,0)
ohne Note
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Inter­ne­tra­dio, DAB-​Radio
  • Kanäle Ste­reo
  • Netz Ja  vorhanden
  • DAB+ Ja  vorhanden
  • UKW (FM) Ja  vorhanden
  • Blue­tooth Nein  fehlt
  • Mehr Daten zum Produkt

Sangean WFR-2D im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 05.04.2012
    • Details zum Test

    4 von 5 Sternen

    Besonders überzeugend zeigt sich das WFR-2D bezüglich der Handhabung und in klanglicher Hinsicht. Es wirkt weder unfertig noch unausgereift, sondern ist absolut klangstark. Leider ist es nicht gerade erschwinglich und das ist der einzige Hinderungsgrund es sich nicht anzuschaffen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Sangean WFR-2D

Kundenmeinungen (21) zu Sangean WFR-2D

3,6 Sterne

21 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
1 (5%)
4 Sterne
1 (5%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
1 (5%)

3,7 Sterne

18 Meinungen bei Amazon.de lesen

3,3 Sterne

3 Meinungen anzeigen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Netz­werk­fä­hi­ges Digi­tal­ra­dio

Das Sangean WFR-2D präsentiert sich ziemlich funktional. Es empfängt digital übertragene DAB+-Sender, hat einen USB-Anschluss im Gepäck, verfügt über einen Dockingport für iPod und iPhone und kann darüber hinaus Dateien vom DLNA-Netz abspielen.

Die Internet-Verbindung lässt sich per WLAN oder kabelgebunden per LAN aufbauen. Anschließend öffnet sich das Tor zu Radiosendern aus dem Netz, zudem kann das Gerät Dateien von einem DLNA-kompatiblen PC zu streamen. Der Dockingport akzeptiert sowohl iPods als auch iPhones und versorgt die Apple-Player automatisch mit Strom, sobald sie angeschlossen sind. Über die USB-Buchse wiederum lassen sich lediglich Speichersticks auslesen. Als kompatible Dateiformate nennt der Hersteller AAC, MP3 und WMA.

Der Tuner verarbeitet normale UKW-Sender sowie digital übertragene DAB+-Programme. Verglichen mit seinem Vorgänger DAB bietet der DAB+-Standard dabei insbesondere zwei Vorteile. Erstens ist die Empfangsqualität besser. Und zweitens lassen sich aufgrund der geringen Bitrate mehr Sender übertragen. Momentan sind bundesweit 13 Stationen am Start, darunter der Fußballsender 90elf. Hinzu kommen weitere Programme in den einzelnen Bundesländern.

Ansonsten verfügt Gerät über eine Weckerfunktion, die wahlweise das Radio, den Apple-Player oder einen speziellen Alarmton aktiviert. Programmieren lassen sich zwei Weckzeiten, zudem sind eine Schlummerfunktion und ein Sleep Timer an Bord. An Schnittstellen gibt es einen AUX-Eingang, eine Kopfhörerbuchse und einen optischen Digitalausgang, über den man den Sound an einen Receiver schicken kann. Das Radio ist knapp 33 Zentimeter breit, 20 Zentimeter tief und elf Zentimeter hoch, das Gewicht gibt Sangean mit 2,48 Kilogramm an.

Das mit zwölf Watt belastbare Sangean WFR-2D sieht gut aus und bietet wirklich viele Funktionen, allerdings muss man dafür auch eine ordentliche Stange Geld auf den Tisch legen: Verschiedene Händler im Netz listen das Digitalradio derzeit für knapp 400 EUR.

von Stefan

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu Sangean WFR-2D

Allgemeine Daten
Typ
  • DAB-Radio
  • Internetradio
Audio
Leistung (RMS) 12 W
Kanäle Stereo
Stromversorgung
Akku fehlt
Batterien fehlt
Netz vorhanden
Solar fehlt
Empfang
DAB+ vorhanden
UKW (FM) vorhanden
RDS-Tuner fehlt
Konnektivität
Drahtlose Verbindung
Bluetooth fehlt
WLAN vorhanden
NFC fehlt
DLNA vorhanden
AirPlay fehlt
Eingänge
AUX-Eingang vorhanden
USB vorhanden
LAN vorhanden
Kartenleser fehlt
Ausgänge
Kopfhörer vorhanden
Ausstattung
Display vorhanden
Touchscreen vorhanden
Dimmer vorhanden
Fernbedienung fehlt
Smartphonesteuerung fehlt
Wecker vorhanden
Snooze (Schlummertaste) vorhanden
Sleep vorhanden
Stützbatterien fehlt
Anzeige
Datum vorhanden
Uhrzeit vorhanden
Weitere Daten
Kalender fehlt
Kassettendeck fehlt
Schnittstellen
  • iPod-Dock
  • Digitalausgang

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf