Ø Gut (1,6)

Tests (14)

Ø Teilnote 1,6

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: SSD
USB 3.0: Ja
Strom per USB-Anschluss: Ja
Mehr Daten zum Produkt

SanDisk Extreme 500 Portable SSD im Test der Fachmagazine

    • PC Games Hardware

    • Ausgabe: 9/2017
    • Erschienen: 08/2017
    • Produkt: Platz 4 von 5
    • Seiten: 6

    4 von 5 Sternen

    Preis/Leistung: „gut“

    Getestet wurde: Extreme 500 Portable SSD (480 GB)

    „Plus: Verschlüsselungs-Tool; Gutes P/L-Verhältnis.
    Minus: Schlechte Verfügbarkeit.“  Mehr Details

    • Computer Bild

    • Ausgabe: 18/2016
    • Erschienen: 08/2016
    • Produkt: Platz 2 von 5
    • Seiten: 8

    „gut“ (1,52)

    Getestet wurde: Extreme 500 Portable SSD (240 GB)

    Geschwindigkeit (66%): „Schnell, sehr kurze Zugriffszeit“ (1,39);
    Handhabung (17%): „Sehr leicht, kleine Bauweise“ (1,49);
    Robustheit (11%): „Robuste Bauweise, geräuschlos“ (1,25);
    Vielseitigkeit (6%): „Backup-Software fehlt“ (3,46).  Mehr Details

    • PC Magazin

    • Ausgabe: 6/2016
    • Erschienen: 05/2016
    • Produkt: Platz 3 von 6
    • Seiten: 4

    „sehr gut“ (88 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Getestet wurde: Extreme 500 Portable SSD (240 GB)

    Leistung: 67 von 70 Punkten;
    Zugriffszeit: 5 von 10 Punkten;
    Wärmentwicklung: 8 von 10 Punkten;
    Service, Qualität & Mobilität: 8 von 10 Punkten.  Mehr Details

    • PCgo

    • Ausgabe: 4/2016
    • Erschienen: 03/2016
    • Produkt: Platz 2 von 6
    • Seiten: 5

    „sehr gut“ (88 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Getestet wurde: Extreme 500 Portable SSD (240 GB)

    „Die Extreme 500 ist mit knapp 40 Gramm sehr mobil und die Leistungsdaten sind für eine USB-SSD-Festplatte überdurchschnittlich gut. Ob das den relativ hohen Preis pro GByte rechtfertigt, müssen Sie selbst entscheiden.“  Mehr Details

    • SFT-Magazin

    • Ausgabe: 3/2016
    • Erschienen: 02/2016
    • 11 Produkte im Test
    • Seiten: 6

    „gut“ (1,5)

    Getestet wurde: Extreme 500 Portable SSD (120 GB)

    „Plus: Sehr hohe Lese- und Schreibgeschwindigkeit; Flaches und kompaktes Design; Verschlüsselungssoftware inklusive.
    Minus: Platte ist nicht wasserdicht.“  Mehr Details

    • COLOR FOTO

    • Ausgabe: 2/2016
    • Erschienen: 01/2016

    ohne Endnote

    „Produkt des Monats“

    „... In der Praxis sind Datenübertragungsraten von bis zu 350 Megabyte in der Sekunde zu erreichen, sodass keine Leistungseinbußen zu internen Laufwerken festzustellen sind. Wer auf Nummer sicher gehen will, installiert die mitgelieferte Secure-Access-Software und verpackt so die Dateien verschlüsselt auf dem Laufwerk.“  Mehr Details

    • DigitalPHOTO

    • Ausgabe: 1/2016
    • Erschienen: 11/2015
    • Seiten: 1

    „sehr gut“ (5 von 5 Sternen)

    „... Im Kurztest konnte die SanDisk Extreme 500 Portable SSD eindrucksvoll überzeugen und erreichte (fast) die vom Hersteller angegebene Übertragungsgeschwindigkeit: Wir konnten 340 Megabyte pro Sekunde als Schreibgeschwindigkeit und 403 Megabyte/Sekunde als Lesegeschwindigkeit notieren – und damit ein deutlich höheres Tempo als bei einer klassischen HDD. ...“  Mehr Details

    • c't

    • Ausgabe: 21/2015
    • Erschienen: 09/2015

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Extreme 500 Portable SSD (240 GB)

    „... Bei den Übertragungsleistungen kann die Extreme 500 überzeugen: 415 MByte/s beim Lesen sequenzieller Daten - das liegt an der Obergrenze dessen, was mit USB 3.0 möglich ist. ... Dabei nimmt die Extreme 500 recht wenig Leistung auf ...“  Mehr Details

    • PC-Max

    • Erschienen: 07/2017

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Extreme 500 Portable SSD (500 GB)

     Mehr Details

    • PC Magazin

    • Ausgabe: 3/2016
    • Erschienen: 02/2016

    „sehr gut“ (90 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Getestet wurde: Extreme 500 Portable SSD (240 GB)

    „Die SanDisk Extreme 500 Portable ist für Käufer interessant, die Daten sehr schnell kopieren wollen und dabei aber im Gibabyte-Bereich bleiben, also beispielsweise Fotos und Videoclips.“  Mehr Details

    • PC Games Hardware

    • Ausgabe: 3/2016
    • Erschienen: 02/2016
    • Produkt: Platz 4 von 5
    • Seiten: 5

    3 von 5 Sternen

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    Getestet wurde: Extreme 500 Portable SSD (480 GB)

    „Plus: Einfache Handhabung; Kompakte Bauweise.
    Minus: Relativ niedrige Schreibgeschwindigkeit.“  Mehr Details

    • Hardware-Journal

    • Erschienen: 01/2016

    ohne Endnote

    „Redaktions-Empfehlung“

    Getestet wurde: Extreme 500 Portable SSD (120 GB)

     Mehr Details

    • PCgo

    • Ausgabe: 2/2016
    • Erschienen: 01/2016

    „sehr gut“ (90 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Getestet wurde: Extreme 500 Portable SSD (240 GB)

    „... Auf unserem Prüfstand messen wir sequenzielle Datenraten von 311 beim Lesen und 289 MByte/s beim Schreiben – das sind Spitzenwerte für eine USB-3.0-SSD. ... Allerdings hat die SanDisk einen Haken: Es gibt sie nur mit maximal 240 GByte Kapazität. Das ist vielen Anwendern heute zu wenig. Aber, immerhin sorgt SanDisk mit einem AES-128-Bit-Verschlüsselungs-Tool für hohe Datensicherheit.“  Mehr Details

    • Hardwareluxx.de

    • Erschienen: 10/2015

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Extreme 500 Portable SSD (120 GB)

    „... Gerade bei großen Datenmengen kann die externe SSD mit einer exzellenten Leistung aufwarten und steht internen Laufwerken in kaum etwas nach. Wer also die Speicherkapazität seines Notebooks erweitern will, da große Videoschnitt-Projekte viel Platz einnehmen, ist hier gut aufgehoben. Gleichzeitig soll sich die Extreme 500 als recht robust erweisen, konkrete IP-Zertifizierungen bleibt SanDisk aber schuldig. Leider dringt SanDisk auch beim Preis in Profi-Regionen vor ...“  Mehr Details

zu SanDisk Extreme 500 Portable SSD

  • SanDisk Extreme 500 120GB Portable SSD (bis zu 415MB/s)

    Highspeed - Speicher für hochauflösende Fotos, Videos und Dateien Bis zu viermal schneller als eine externe Festplatte ,...

  • SanDisk Extreme 500 120GB Portable SSD (bis zu 415MB/s)

    Highspeed - Speicher für hochauflösende Fotos, Videos und Dateien Bis zu viermal schneller als eine externe Festplatte ,...

  • Sandisk Extreme 500 Portable SSD (240GB)

    (Art # 5704572)

  • Sandisk Extreme 500 Portable SSD 240Gb extern USB 3.0 (Sdssdext-240G-G25)

    Sandisk Extreme 500 Portable SSD 240Gb extern USB 3. 0 (Sdssdext - 240G - G25)

  • SanDisk Extreme 500 Portable 240 GB SSD extern tragbar USB 3.0 (SDSSDEXT-240G-
  • SANDISK Extreme 500 Portable SSD 240GB

    (Art # 210812) SANDISK Extreme 500 Portable SSD 240GB Sandisk 240GB Extreme 500. SSD Speicherkapazität: 240 GB, ,...

  • SanDisk Extreme 500 120GB Portable SSD (bis zu 415MB/s)

    Highspeed - Speicher für hochauflösende Fotos, Videos und Dateien Bis zu viermal schneller als eine externe Festplatte ,...

  • SanDisk Extreme 500 240GB Portable SSD (bis zu 415MB/s)

    Highspeed - Speicher für hochauflösende Fotos, Videos und Dateien Bis zu viermal schneller als eine externe Festplatte ,...

  • SanDisk Extreme 500 480GB Portable SSD (bis zu 430MB/s)

    Highspeed - Speicher für hochauflösende Fotos, Videos und Dateien Bis zu viermal schneller als eine externe Festplatte ,...

  • SanDisk Extreme 500 Tragbare SSD 500GB bis zu 430 MB/Sek.

    Highspeed - Speicher für hochauflösende Fotos, Videos und Dateien Bis zu viermal schneller als eine externe Festplatte ,...

Unsere Einschätzung aus Tests und Meinungen

Leistungsstark, verschlüsselt und im Hosentaschenformat - USB-Buchse geht sehr schnell kaputt

Stärken

  1. Transferraten am Maximum des mit USB 3.0 Möglichen
  2. sehr klein und leicht
  3. läuft sicher und problemlos am PC und Mac
  4. geringe Leistungsaufnahme

Schwächen

  1. USB-Buchse bricht sehr schnell heraus
  2. nur 128-Bit-Verschlüsselung
  3. sehr kurzes USB-Kabel

Leistung & Speicherplatz

Speicherkapazität

Die Extreme 500 Portable SSD von SanDisk ist in Varianten für viele Anwendungsfälle erhältlich. Als großer USB-Stick-Ersatz kannst Du zur 120-GB-Variante greifen. Zum Einsatz als Speicherort für ein Betriebssystem am PC/Mac oder als Datenspeicher für Filme und Musik lohnt sich der Griff zur großen 1-TB-Version.

Geschwindigkeit

SanDisk zeigt die Vorteile einer SSD-Festplatte eindrucksvoll an der Extreme 500 Portable SSD. Tester messen eine Leserate von über 400 MB/s und etwas weniger beim Schreiben. Das ist das Maximum dessen, was über einen USB-3.0-Anschluss möglich ist. Liegt Dein Betriebssystem auf der Platte, erhält Dein Rechner einen starken Geschwindigkeitsschub.

Stromversorgung

Die externe SSD-Festplatte besitzt keinen externen Stromanschluss und wird über das USB-Kabel gespeist. Erfreulicherweise messen Tester eine relativ geringe Leistungsaufnahme von lediglich 2,2 W beim Schreiben. Damit werden auch veraltete USB-2.0-Anschlüsse nicht überfordert. Im Ruhezustand verbraucht die SanDisk nur 0,7 W.

Zuverlässigkeit & Verarbeitung

Lebensdauer

Die SanDisk entwickelt selbst im Dauerbetrieb keinerlei Wärme, was den Datenträger schützt. Allerdings ist die USB-Buchse derart instabil, dass sie bei normaler Verwendung Nutzern zufolge nach einigen Monaten komplett herausbricht. Deine Daten sind davon zwar nicht betroffen, allerdings muss die Platte dann händisch ausgebaut werden.

Robustheit

Das Gehäuse der kleinen SanDisk ist auf Robustheit ausgelegt: Aus Kunststoff gefertigt besitzt es einen speziellen Rahmen, der das Innenleben vor Stößen schützt. Der USB-Anschluss ist Nutzern zufolge sehr instabil und locker. Oft bricht er nach wenigen Monaten heraus.

Ausstattung

Kompatibilität & Anschlüsse

In Sachen Anschlussvielfalt zeigt die Extreme 500 Portable SSD von SanDisk nichts Besonderes. Du kannst sie ausschließlich über einen USB-Steckplatz in der Version 3.0 verwenden. Bei einer derart performanten SSD wäre ein schnellerer USB-3.1-Steckplatz wünschenswert.

Lieferumfang & Extras

Im Lieferumfang ist ein 20 cm langes USB-Kabel enthalten, das den meisten Nutzern auch aufgrund seiner guten Verarbeitung gefällt. Zudem liefert SanDisk eine Software zur 128-Bit-AES-Verschlüsselung Deiner Daten. Das ist löblich, wenn auch eine 256-Bit-Verschlüsselung noch größere Sicherheit bieten würde.

Mobilität

Maße & Gewicht

Die geringen Abmessungen sowie die flache und quadratische Bauweise sind das Highlight der SanDisk-SSD. Mit nur rund 80 g auf der Waage kannst Du sie mühelos in der Hosentasche transportieren. Das garantiert höchste Mobilität.

Die SanDisk Extreme 500 Portable SSD wurde zuletzt von Julian am überarbeitet.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu SanDisk Extreme 500 Portable SSD

Leistung & Speicherplatz
Typ SSD
Geschwindigkeit
Maximale Leserate 440 MB/s
Maximale Schreibrate 400 MB/s
Schnittstellen
USB vorhanden
USB-Geschwindigkeit
USB 2.0 fehlt
USB 3.0 vorhanden
USB 3.1 fehlt
USB-Anschluss
USB-A vorhanden
USB-C fehlt
Micro-USB fehlt
Weitere Schnittstellen
WLAN fehlt
Speicherkartenleser fehlt
Thunderbolt fehlt
Stromversorgung
Strom per Netzteil fehlt
Strom per USB-Anschluss vorhanden
Akkubetrieb fehlt
Robustheit & Garantie
Garantiezeit des Herstellers 3 Jahre
Robustheit
Wasserdicht fehlt
Staubdicht fehlt
Stoßfest vorhanden
Abmessungen & Gewicht
Breite 7,57 cm
Höhe 7,57 cm
Tiefe 1,07 cm
Gewicht 78,9 g

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Seagate Seven 500GBFreecom ToughDrive Mini SSD 250GB (56345)Verbatim Vx450 External SSD (256 GB)LaCie Chromé (1 TB)Asus Travelair N (1 TB)SanDisk Extreme 510 Portable SSD (480 GB)Asus USB 3.1 Enclosure (512 GB)Buffalo DriveStation VelocitySanDisk Extreme 900 Portable SSDLenovo ThinkPad Stack Professional Kit