Befriedigend (2,9)
9 Tests
ohne Note
13 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: MP3-​Player
Lauf­zeit: 25 h
Aus­stat­tung: Blue­tooth
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von YP-S3

  • YP-S3 (4 GB) YP-S3 (4 GB)
  • YP-S3 (2 GB) YP-S3 (2 GB)
  • YP-S3 (8 GB) YP-S3 (8 GB)

Samsung YP-S3 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: März 2009
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: „gut“ (4 von 5 Punkten)

    Getestet wurde: YP-S3 (2 GB)

    Mit dem Erwerb dieses Geräts erhalten Sie einen erschwinglichen Mediaplayer, der außer dem Farbdisplay zusätzlich noch gute Kopfhörer und einige Sonderfunktionen bietet. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: Februar 2009
    • Details zum Test

    „gut“ (4 von 5 Punkten)

    Getestet wurde: YP-S3 (8 GB)

    „Die etwas träge Bedienung stört den Gesamteindruck. Ansonsten bietet der schicke Player Normalkost mit guter Laufzeit.“

  • „ausreichend“ (4,0)

    Platz 16 von 20
    Getestet wurde: YP-S3 (4 GB)

    „Musik- und Videospieler mit Radio. Unzulänglicher Schutz vor Gehörschäden. Recht schwierige Inbetriebnahme. Bild- und Tonwiedergabe ohne deutliche Stärken oder Schwächen.“

    • Erschienen: Januar 2009
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (68 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    Getestet wurde: YP-S3 (4 GB)

    „Der kleine, leichte MP3-Player ist nicht unbedingt ein Superhit. Dafür liefert er stundenlang Musik, bei Bedarf auch über das integrierte Radio.“

  • „durchschnittlich“ (51%)

    Platz 15 von 22
    Getestet wurde: YP-S3 (4 GB)

    Tonqualität (10%): „durchschnittlich“;
    Bildqualität Foto (25%): „durchschnittlich“;
    Bildqualität Video (25%): „weniger zufriedenstellend“;
    Handhabung (20%): „gut“;
    Tragbarkeit (5%): „durchschnittlich“;
    Verarbeitung (3%): „sehr gut“;
    Vielseitigkeit (5%): „gut“;
    Stromversorgung (7%): „gut“.

  • „befriedigend“ (2,77)

    Preis/Leistung: „sehr günstig“

    Platz 2 von 8
    Getestet wurde: YP-S3 (2 GB)

    „Plus: Gute Klangqualität am Kopfhörerausgang.
    Minus: Zu hohe Lautstärke einstellbar.“

  • „sehr gut“ (83 von 100 Punkten)

    „Testsieger“

    Platz 1 von 6
    Getestet wurde: YP-S3 (8 GB)

    „Klein aber fein: Toller Klang auch mit Serien-Ohrhörer. Gute Ausstattung, Top-EQ, 5 Spiele.“

    • Erschienen: Januar 2009
    • Details zum Test

    34 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: 4 von 100 Punkten

    Getestet wurde: YP-S3 (2 GB)

    Für ein geringes Entgelt erhält man hier einen erstklassigen Multimediaplayer mit schönem Farbdisplay, einer reichhaltigen Auswahl an Sonderfunktionenden und qualitativ hochwertigen Kopfhörern. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • ohne Endnote

    3 Produkte im Test
    Getestet wurde: YP-S3 (4 GB)

    Ein toll ausgestatteter und kompakter Mediaplayer mit schickem bunten Design, der außerdem überhaupt nicht teuer ist. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Mehr Tests anzeigen

Testalarm zu Samsung YP-S3

Kundenmeinungen (13) zu Samsung YP-S3

3,7 Sterne

13 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
5 (38%)
4 Sterne
4 (31%)
3 Sterne
1 (8%)
2 Sterne
1 (8%)
1 Stern
1 (8%)

3,5 Sterne

9 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,1 Sterne

4 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • Guter Player mit Macken

    von Sippertaler
    • Vorteile: einfache Installation, einfache Bedienung, günstig
    • Geeignet für: Urlaub/Unterwegs
    • Ich bin: Begeisterter Hörer
    Hallo,
    ICh habe den Player jetzt seit über einem halben Jahr. Er gefällt mir eignetlich sehr gut und hat auf jeden Fall einen schönen KLang. Nach einiger Zeit kam es mir jedoch so vor als wenn er an Akkuleistung verloren hätte. Ich hab ihn eingeschickt und bekam ihn mit der Nachricht zurück, dass er keine Beeinträchtigung hätte. Ich hab da ein anderes Empfinden,aber naja.

    Was mir nicht gut gefällt und mich mittlerweile nervt sind die Wiedergabelisten. Mit EmoDio (Programm wie iTunes für den Player) kann man keine neuen erstellen oder die bereits vorhandenen bearbeiten. Man kann sie nicht umbenennen oder sonstiges machen. Auch am Player kann man die Playlists nicht bearbeiten.
    Man muss jeden einzelnen Song mühsam mit dem Player in die gewünschte PLaylist einfügen. HIerbei hat man die Auswahl zwischen "Widergabeliste 1-5".
    Das ist echt nervig wenn man auf diese angewiesen ist.

    Trotzdem ein guter Player mit dem man Spaß beim Musik hören hat.
    Antworten
  • Linux Unterstützung

    von edgarkls
    • Vorteile: einfache Installation, einfache Bedienung, günstig
    Vorher wurde gesagt, dass das Gerät von Linux nicht unterstützt wird. Das ist so nicht ganz richtig. Amarok, das mittlerweile in jeder Distribution zur KDE-Standardausrüstung gehört, zum Beispiel unterstützt MTP, und damit den S3, sehr wohl. Ich verwenden den Player ausschließlich unter Linux, auch, weil ich ebenfalls bei Samsungs eigener Windows-Software mit den weiter oben beschrieben Problemen zu kämpfen hatt.
    Antworten
  • PERFEKT

    von wolf174
    • Vorteile: einfache Installation, einfache Bedienung, langlebig, Foto-Funktion, günstig, hoher Ausgangspegel
    • Nachteile: besonderer USB-Adapter nötig
    • Geeignet für: Urlaub/Unterwegs, Arbeit, Sport
    • Ich bin: Begeisterter Hörer
    Der YP-S3 ist nun schon mein 2. Samsung-Player.

    Er hat: klares Display
    schnelle Videowiedergabe
    TOP Sound
    kann Bilder gut darstellen.

    Eine LEICHTE Abwertung: Rückseite ist nicht sehr kratzfest.

    Dafür: Tolles Dasign, perfekte Bedinung.

    SEHR ZU EMPFEHLEN.

    Bei Saturn ab 50€


    NICHT für KINDER zu empfehlen, da solche oft zu dumm sind, das Touchpad ganz zulassen.
    Antworten
  • TOP GERÄT

    von GS
    • Vorteile: günstig, hoher Ausgangspegel, schönes Design
    • Nachteile: außen ein wenig billig verarbeitet, wird schnell dreckig durch Fingerabdrücke
    • Geeignet für: Urlaub/Unterwegs
    • Ich bin: Häufig unterwegs
    Ich finde ihn echt gelungen und bin sehr zufrieden.
    Top Design, gute Features und einen sehr klaren und guten Klang. Nur das Gehäuse ist ein wenig "billig" es kracht ein wneig wenn man drückt.
    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

YP-S3 (4 GB)

Groß und bunt wie ein Eis am Stiel

Samsung YP-S3Längst setzen Mediaplayer für unterwegs nicht mehr allein auf eine edel gestylte Optik. Dies zeigt sich am YP-S3 von Samsung, der so schön bunt und gerade mal so groß wie ein Eis am Stil ist. Er entspricht damit im Äußeren seiner Rolle im Alltag: Spaß soll er machen, Musik, Videos und auch Spiele für die Unterhaltung liefern – und die Freude daran nicht mit einem all zu hohen Preis im Vorfeld schon verderben.

Samsung macht deswegen meiner Meinung nach mit dem Player alles richtig: Die Auswahl von fünf Farben lässt mir die Freiheit, den Mediaplayer endlich in meiner Lieblingsfarbe zu kaufen. Neben der Möglichkeit zum Abspielen von Musik (MP3, WMA) und Videos (MPEG-4) kann ich Radio hören oder mir mit einem der fünf Spiele die Zeit vertreiben. Und dies bis zu 25 Stunden am Stück (Video: vier), wenn ich Samsung Glauben schenken darf. Gesteuert übrigens wird das Gerät über ein Touchpad.

Eine ordentliche Schiffsladung voll mit YP-S3's wird hoffentlich demnächst ihren Weg von Korea nach Deutschland finden. Wir werden ihnen zum Empfang mit einem Begrüßungsgeld von 100 EUR entgegen jubeln – und vielleicht bekomme wir sogar ein bisschen Geld zurück.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Mobile Audio-Player

Datenblatt zu Samsung YP-S3

Typ MP3-Player
Speichermedium Flash-Speicher
Laufzeit 25 h
Farbe Schwarz
Displaygröße 1,8"
Videofähig vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Samsung YP-S3 können Sie direkt beim Hersteller unter samsung.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: