Samsung WF70F7E6P4W Test

(Frontlader-Waschmaschine)
Vergleichen
Merken
WF70F7E6P4W/EG
  • ...
Produktdaten:
  • Wasserverbrauch pro Jahr: 8800 l/Jahr
  • Energieeffizienzklasse: A+++
  • Füllmenge: 7 kg
  • Schleuderdrehzahl: 1400 U/min
  • Lautstärke beim Schleudern: 74 dB(A)
  • Anti-Fleckenautomatik
  • Mehr Daten zum Produkt
Gut 1,8 1 Test 10/2014
1 Meinung
Die besten Frontlader-Waschmaschinen
Alle Frontlader-Waschmaschinen anzeigen

Test mit der Durchschnittsnote Gut (1,8)

test (Stiftung Warentest)

Ausgabe: 11 Erschienen: 10/2014
Produkt: Platz 4 von 13 Seiten: 8 mehr Details

„gut“ (1,8)

„Locker, flockig. Nach dem Waschen liegt die Wäsche sehr locker in der Trommel. Braucht etwas mehr Platz als andere Waschmaschinen: ist 68 Zentimeter tief.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Samsung WF70F7E6P4W

Hilfreichste Meinung (1) von Nutzern bewertet

Neue Meinung schreiben

Einschätzung unserer Autoren

Samsung WF70F7E6P4W/EG

Benötigt unglaublich wenig Wasser

Es ist mittlerweile üblich, dass alle Waschmaschinen neuerer Bauart die Vorgabe für die beste Energieeffizienzklasse A+++ erfüllen. Fast alle Hersteller blicken nur noch auf den Energieverbrauch und werben teils sogar mit absurd niedrigen Zahlen wie A+++ - 30 Prozent oder gar -50 Prozent. Dabei wird gerne vergessen, dass auch der Wasserverbrauch eine wichtige Rolle spielt. Tatsächlich summieren sie die Ausgaben für Frisch- und Abwasser einer Waschmaschine schnell auf den gleichen Wert auf wie für den Strombedarf.

Knackt A+++ und spart zusätzlich Wasser

Die Samsung WF70F7E6P4W hat sich das zu Herzen genommen und benötigt im Laufe eines Jahres nur 8.800 Liter Wasser. Das ist für eine 7-Kilogramm-Maschine wirklich außergewöhnlich gut, denn üblicherweise gilt schon jeder Wert in der oberen 9000er-Region als hervorragendes Ergebnis. Die WF70F7E6P4W bewegt sich damit rund 10 Prozent unterhalb jener Werte. Und das, obwohl sie zusätzlich sehr wenig Strom benötigt. Der jährliche Stromverbrauch beläuft sich auf rund 174 kWh, womit mühelos die Vorgabe für die Energieeffizienzklasse A+++ geknackt wird.

Erfreulich leise unterwegs

Erfreulich ist dabei auch das dezente Arbeitsgeräusch. Frühere Maschinen mit ihren 60 dB(A) im Waschmodus und 80 dB(A) beim Schleudern wirken im Vergleich dazu wie rumpelnde Ungeheuer. Die WF70F7E6P4W ist mit 54 dB(A) im Waschmodus und 74 dB(A) beim Schleudern tatsächlich jeweils 60 Prozent leiser. Das ist eine bemerkenswerte Entwicklung und zeugt von einer guten Isolierung und hochwertigen Unwuchtkontrolle. Damit kann die Maschine auch mal in einer Mietswohnung stehen und muss nicht in einen Keller verbannt werden – was ja vielfach gar nicht möglich ist.

Ordentliche Programmauswahl

Die Ausstattung der Samsung WF70F7E6P4W dürfte auch den meisten Nutzern vollauf ausreichen. So gibt es eine ganze Reihe Spezialprogramme für Handwäsche, Wolle, Pflegeleichtes, Jeans, dunkle Wäsche und sogar XXL-Wäsche wie Bettlaken, ferner Zusatzmodi für die Fleckenentfernung oder die Trommelreinigung. Man kann sogar ein eigenes Programm zusammenstellen, dass man dauerhaft abspeichert – dann ist es jederzeit wieder aufrufbar und man spart sich endlose Klickorgien. Für eine Maschine mit nur 530 Euro (Amazon) Kosten ist das eine sehr ordentliche Leistung.

Autor: Janko