• Befriedigend 2,7
  • 2 Tests
58 Meinungen
Produktdaten:
Typ: Kom­pakt­ka­mera
Auflösung: 16,2 MP
Touchscreen: Ja
Mehr Daten zum Produkt
Ähnliche Produkte im Vergleich

Samsung WB30F im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (3,3)

    Platz 17 von 19

    Bild (40%): „befriedigend“ (3,3);
    Video (10%): „ausreichend“ (3,8);
    Blitz (10%): „befriedigend“ (3,1);
    Monitor (10%): „befriedigend“ (2,8);
    Handhabung (30%): „befriedigend“ (3,4).

  • 73%; 3 von 5 Sternen

    Platz 3 von 3

    „Die elegante WB30F bringt auf kompakten Maßen eine Menge Technik unter. Vom 10fach optischen Zoom über ein Touch-Display bis hin zu verschiedenen Automatikprogrammen werden viele Bedürfnisse abgedeckt. Sogar der kabellose Datentransfer ist mittels integrierter Wi-Fi-Funktion möglich. ... Die Bildqualität der smarten Kamera liegt allerdings nur auf mittlerem Qualitätsniveau.“

Kundenmeinungen (58) zu Samsung WB30F

3,4 Sterne

58 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
36 (62%)
4 Sterne
11 (19%)
3 Sterne
3 (5%)
2 Sterne
7 (12%)
1 Stern
1 (2%)

3,4 Sterne

58 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Ähnliche Produkte im Vergleich

Samsung WB30F
Dieses Produkt
WB30F
  • Befriedigend 2,7
Samsung WB1100F
WB1100F
  • Befriedigend 3,1
Samsung WB35F
WB35F
  • Befriedigend 3,3
3,4 von 5
(58)
4,1 von 5
(21)
3,3 von 5
(42)
Typ
Typ
Kompaktkamera
Bridgekamera
  • Kompaktkamera
  • Travelzoom-Kamera
Sensor
Auflösung
Auflösung
16,2 MP
16 MP
16 MP
Display & Sucher
Touchscreen
Touchscreen
vorhanden
fehlt
k.A.
Produkt ansehen Produkt ansehen

Einschätzung unserer Autoren

Samsung WB 30 F

Smart-​Kamera für die Hosen­ta­sche

Nachdem im Handy-Bereich die eingebaute Optik und die Bildqualität immer besser wird, haben es Kompaktkameras schwer. Mit was können sie im Vergleich zu den Handy-Kameras noch punkten? Also wird aufgerüstet: je kleiner, flacher und schöner, umso besser. Das bietet das WB30F von Samsung gemeinsam mit der Social-Media-Funktion und einem Kampfpreis von ungefähr 115 EUR.

Schlankes Gehäuse und Touch-Display

Gerade mal 17 Millimeter ist die Samsung breit und mit 131 Gramm ein absolutes Fliegengewicht. Dennoch hat das Display mit drei Zoll eine angenehme Größe und gibt die gemachten Fotos oder Filme zur Kontrolle frei. Auch der 10fache Zoom ist mit einem kleinbildäquivalenten Brennweitenumfang von 24 zu 240 Millimetern beachtlich und deckt alle gewünschten Bildsituationen ab. Ein optischer Stabilisator hilft bei Wacklern. Die Lichtstärke ist mit F3,1 im Weitwinkelnereich und F6,3 im Telebereich nicht die beste, allerdings durchschnittlich für Kompaktkameras.

Wi-Fi und Social Sharing

Der Sensor reißt einen mit 16 Megapixel auf einem 1/2,3-Zoll-CCD nicht gerade vom Hocker und auch die ISO-Obergrenze von ISO 3.200 lassen keine Freudentränen schießen. Die Bildqualität befindet sich aufgrund der gewöhnlichen Ausstattung im mittleren Bereich. Allerdings punktet das elegante Gerät durch seinen kabellosen Datentransfer mittels integrierter Wi-Fi-Funktion. Bilder und Videos lassen sich einfach per Smart-Link-Taste im Netz verteilen. Die Social-Sharing-Funktion erlaubt den direkten Zugriff auf Youtube, Facebook oder ähnlichen Diensten. Wenn gewünscht, sichert die Kamera die Aufnahmen automatisch in den Microsoft Cloud-Dienst Skydrive. Mit dem Remote Viewfinder kann aber auch das Smartphone zur Kamera-Fernbedienung werden und neben dem Auslösen ebenso die Bildvorschau sowie Zoom- und Blitz-Steuerung regeln. Die Auto Backup-Funktion wiederum sichert Fotos und Filme automatisch via WLAN auf dem PC, sodass die Erzeugnisse doppelt gesichert sind.

Fazit

Die Belichtung wird vollautomatisch von der Kamera übernommen, sodass gute Bilder auch bei ungeübten Fotografen entstehen können. So findet die Kamera die angemessene Belichtung oder Blende von sich aus. In schwarz, weiß,rot oder violett kann man die Smart-Kamera bei Amazon für etwa 115 EUR erwerben.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Samsung WB30F

Typ Kompaktkamera
Bildsensor CCD
Features
  • Live-View
  • YouTube-fähig
Interner Speicher 9,5 MB
Sensor
Auflösung 16,2 MP
Sensorformat 1/2,3"
ISO-Empfindlichkeit Auto, 80, 100, 200, 400, 800, 1.600, 3.200
Objektiv
Brennweite (KB-Äquivalent) 24mm-240mm
Optischer Zoom 10x
Digitaler Zoom 5x
Ausstattung
Autofokus vorhanden
Gesichtserkennung vorhanden
Szenenerkennung vorhanden
Konnektivität
WLAN vorhanden
Display & Sucher
Displaygröße 3"
Touchscreen vorhanden
Filter & Modi
Beauty-Modus vorhanden
Panorama-Modus vorhanden
Effektfilter vorhanden
Video
Videoauflösung (Max.) HD
Speicherung
Unterstützte Speicherkarten
  • MicroSD
  • MicroSDHC
Bildformate
  • JPEG
  • EXIF
  • MPEG
Gehäuse
Größe & Gewicht
Gewicht 131 g

Weiterführende Informationen zum Thema Samsung WB 30F können Sie direkt beim Hersteller unter samsung.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Fujifilm FinePix XP200Canon PowerShot A 2600Leica X VarioPentax Optio WB-3 schwarzMedion Life X44027 (MD 86827)Olympus VR-340Fujifilm Fine Pix HS25 EXRSony Cyber-shot DSC-RX1RSony Cyber-shot DSC-RX100 IIFujifilm FinePix S8400W