• Gut 2,2
  • 2 Tests
1 Meinung
Produktdaten:
Bildschirmgröße: 55"
Auflösung: Full HD
Smart-TV: Ja
Anzahl HDMI: 4
TV-Aufnahme: Ja
Bildformat: 16:9
Mehr Daten zum Produkt

Samsung UE55H6600 im Test der Fachmagazine

    • Computer Bild

    • Ausgabe: 10/2015
    • Erschienen: 04/2015
    • Produkt: Platz 1 von 8
    • Seiten: 11

    „gut“ (2,19)

    „Test-Sieger“

    Bild- und Tonqualität (54%): 2,44;
    Anschlüsse (5%): 1,77;
    Zusatzfunktionen (11%): 1,60;
    Bedienung (20%): 2,25;
    Stromverbrauch (10%): 1,39.  Mehr Details

    • Audio Video Foto Bild

    • Ausgabe: 3/2015
    • Erschienen: 02/2015
    • Produkt: Platz 1 von 8
    • Seiten: 16

    „gut“ (2,19)

    „Test-Sieger“

    „... Außer den Mediatheken der TV-Sender sind alle wichtigen Videotheken verfügbar. Die Bildqualität der H6-Serie gehört zum besten in dieser Preisklasse, Schärfe und Kontrast sind auffallend gut, Farben recht natürlich (Bildmodus Film, dann Farbtemperatur auf Warm 1 umstellen). Der Ton ist zwar bassfrei, dafür nur wenig verfärbt. ...“  Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Samsung UE-50NU7400 LED-Fernseher, schwarz, 4K, WLAN, SmartTV, HDR10+

    Mit seinem 127 cm (50") großen UHD LED - Panel sorgt der Samsung UE - 50NU7400 für ein atemberaubendes TV - ,...

Kundenmeinung (1) zu Samsung UE55H6600

1 Meinung
(Sehr gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
  • Top TV zum guten Preis

    von D.K.
    (Sehr gut)
    • Vorteile: attraktives Design, andere Geräte lassen sich leicht anschließen, angenehme Farben, Bild von allen Quellen ist top, automatische Bildanpassung
    • Geeignet für: Heimkino, Großer Raum, Das Wohnzimmer, An die Wand hängen
    • Ich bin: normaler Nutzer

    Ich bin mit dem TV vollkommen zufrieden. Habe ihn gestern erst gekauft und auch noch billiger bekommen als er war. Super Bild und auch in 3d ist er Top! Den Smart TV hab ich noch nicht ausprobiert. Aber das kommt heute dran. Ich kann den TV nur empfehlen. Super Preis Leistung!!!

    Antworten

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Samsung UE 55 H6600

Quad Core Prozessor

Mit 55 Zoll in der Diagonale, umgerechnet 139 Zentimeter, darf man den UE55H6600 wohl zur XXL-Klasse zählen. Beim Funktionsumfang geht Samsung ebenfalls in die Vollen, deshalb hat das Gerät einen Quad Core Prozessor an Bord.

Netzwerkfunktionen

Der Quad Core Prozessor verspricht eine flüssige Performance, was mit Blick auf die gebotenen Funktionen auch angebracht wäre. So kann man den Fernseher per LAN oder WLAN ins Netz einbinden, um DLNA-Inhalte von lokalen Servern zu streamen, auf Online-Dienste wie YouTube-Videos, Maxdome und die HbbTV-Angebote der TV-Sender zuzugreifen oder frei im Internet zu surfen. Wer den Webbrowser intensiv nutzt, sollte eine Tastatur nebst Maus anschaffen, die entweder über eine der drei USB-Buchsen oder drahtlos via Bluetooth mit dem Fernseher kommuniziert. Alternativ nutzt man die klassische Fernbedienung oder die Smart-Touch-Fernbedienung, der Samsung nicht nur ein Touchpad, sondern zusätzlich einen Sensor zur Zeigesteuerung und ein Mikrofon für Sprachbefehle verpasst hat. Auch Smartphones im selben Netzwerk lassen sich als Fernbedienung einsetzen. Mit der „SmartView“ getauften App soll man außerdem TV-Inhalte auf dem Mobilgerät ansehen können.

Schnittstellen, Tuner und Display

Für Blu-ray-Player, Konsolen, Computern und ähnlichen Quellen stehen vier HDMI-Eingänge bereit. Einem dieser Eingänge hat Samsung einen Audio-Rückkanal (ARC) verpasst, der ein separates Audio-Kabel zum HiFi-System überflüssig macht. Per HDM gelangen 3D-Bilder zum Fernseher, obendrein lassen sich normale Videos in die dritte Dimension konvertieren. Stellt man dem Gerät einen USB-Speicher zur Seite, können Multimedia-Dateien abgespielt und TV-Sender aufgenommen werden. TV-Sender bringt der 55-Zöller via Antenne (DVB-T), Kabel (DVB-C) und Satellit (DVB-S2) auf den Schirm, wobei Samsung jeden Tuner doppelt verbaut hat, insgesamt also sechs Empfangsteile. Dank Twin-Tuner kann man einen Sender anschauen und gleichzeitig bis zu zwei andere Programme auf den USB-Speicher mitschneiden. Für die Qualität der extern wie intern zugespielten Bilder bürgt ein LC-Display mit LED-Backlight, 1920 x 1080 Pixeln und 400 Hertz-CMR (Clear Motion Rate), was auf eine saubere Bewegtdarstellung hoffen lässt.

Viel mehr geht nicht. So hat das Gerät einen doppelten Triple-Tuner an Bord, nimmt Sendungen auf, unterstützt 3D-Filme, punktet mit umfangreichen Netzwerkfunktionen und setzt auf einen Quad Core Prozessor. Wer sich für den UE55H6600 begeistert, sollte gut 1450 EUR einplanen.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Samsung UE55H6600

Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
Features
  • 1080p/24
  • 3D-Konvertierung
LCD vorhanden
Pixeldichte 40 ppi
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • USB
  • HDMI
Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 55"
Auflösung Full HD
3D vorhanden
Bildfrequenz 400 Hz
Ton
Ausgangsleistung 20 W
Subwoofer fehlt
Empfang
DVB-T2-HD fehlt
DVB-S2 vorhanden
DVB-C vorhanden
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
Prozessor Quad-Core
WLAN vorhanden
HbbTV vorhanden
Internetbrowser vorhanden
Media-Streaming vorhanden
Wi-Fi Direct vorhanden
Smartphonesteuerung vorhanden
Gestensteuerung vorhanden
Sprachsteuerung vorhanden
Anschlüsse
Anzahl HDMI 4
Anzahl USB 3
Audiorückkanal (ARC) vorhanden
Bluetooth vorhanden
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden
Extras
TV-Aufnahme vorhanden
Media-Player vorhanden
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A+
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: UE55H6600SVXZG

Weiterführende Informationen zum Thema Samsung UE 55 H6590 können Sie direkt beim Hersteller unter samsung.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Große Klasse

Audio Video Foto Bild 3/2015 - 1000 bis 2000 Euro: Die Kan- didaten in dieser Kategorie sind flotter im Internet unterwegs. Die Modelle von LG und Samsung haben sogar UHD-Auflösung. Der Samsung HU7200 kann zwar kein 3D, aber wer gern auf einen gekrümmten Bildschirm guckt, bekommt mit ihm den günstigsten mit Curved Display. Da LCD*-Bildschirme in dieser Klasse mit 100 statt 50 Bildwechseln pro Sekunde arbeiten, zeigen sie bewegte Motive schärfer. …weiterlesen