• ohne Endnote

  • 0 Tests

107 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Bild­schirm­größe: 50"
Auf­lö­sung: Full HD
Smart-​TV: Ja
Anzahl HDMI: 3
Bild­for­mat: 16:9
DVB-​T: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Samsung UE 50J5550

Quad-​Core-​Pro­zes­sor

Damit der 50-Zöller UE50J5550 nicht gleich in die Knie geht, wenn man eine Anwendung startet, via Skype mit Freunden in aller Welt telefoniert, frei im Internet surft oder von einer App zur anderen wechselt, hat Samsung dem Gerät einen Quad-Core-Prozessor verpasst.

Heimnetz und Internet

Laut Hersteller bürgt der leistungsstarke Quad-Core-Prozessor für „reibungslose Interaktionen“ und „schnelleres Multitasking“. In Sachen Smart-TV wirbt das Unternehmen mit einem DLNA-Zertifikat, demnach lassen sich Multimedia-Dateien von Computern, NAS-Systemen und anderen Servern im Heimnetz streamen. Darüber hinaus gibt es Apps für YouTube und Video-on-Demand-Anbieter wie Maxdome oder Netflix sowie zahlreiche Spiele, außerdem unterstützt das Gerät den HbbTV-Standard, demnach erreicht man die Mediatheken und anderen interaktive Inhalte teilnehmender Sender aus dem laufenden Programm heraus. Wer häufig frei im Internet surft, kann per USB oder Bluetooth eine Tastatur nebst Maus anschließen, alternativ lässt sich der 50-Zöller mit einem Smartphone oder einem Tablet steuern. Die Verbindung zum Router wird entweder per LAN oder drahtlos per WLAN hergestellt. Inhalte von Android-Smartphones können dank Wi-Fi Direct und Miracast auch ohne Router zum TV übertragen werden.

Triple-Tuner inklusive DVB-T2

Fernsehsender empfängt das Gerät via Antenne (DVB-T2), Kabel (DVB-C) und Satellit (DVB-S2), wobei der DVB-T2-Tuner auch DVB-T-Signale verarbeitet. Obendrein soll der HEVC/H.265-Codec unterstützt werden, den man in Deutschland für die ab 2016 via DVB-T2 ausgestrahlten Inhalte einsetzen wird. Ein CI-Plus-Slot zum Entschlüsseln kostenpflichtiger Angebote darf natürlich nicht fehlen. Nach Anschluss eines USB-Speichers kann man Multimedia-Dateien abspielen, allerdings keine Sendungen aufnehmen (PVR-Funktion) oder zeitversetzt Fernsehen (Timeshift). Klassische AV-Quellen werden über drei HDMI-Eingänge, per Komponente oder Composite-Video angeschlossen, während das Tonsignal über den Audio-Rückkanal (ARC) eines HDM-Eingangs, über den optischen Digitalausgang oder die Kopfhörerbuchse zum Heimkinosystem gelangt. Für die Qualität der Bilder bürgt ein Full-HD-Display mit LED-Hintergrundlicht und 300 Hertz-Technik.

Er hat einen Triple-Tuner an Bord, bietet alle wichtigen Anschlüsse und lässt sich ins Netz einbinden. Was der Quad-Core-Prozessor tatsächlich leistet, werden die ersten Praxistests zeigen. Zur Zeit bekommt man den Samsung UE50J5550 für 750 EUR.

Kundenmeinungen (107) zu Samsung UE50J5550

4,3 Sterne

107 Meinungen (1 ohne Wertung) in 2 Quellen

5 Sterne
68 (64%)
4 Sterne
19 (18%)
3 Sterne
10 (9%)
2 Sterne
5 (5%)
1 Stern
4 (4%)

4,3 Sterne

106 Meinungen bei Amazon.de lesen

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • von Martin.G.

    Trauriges Ergebnis

    • Nachteile: Bildaussetzer, träge Fernbedienung
    • Ich bin: erfahrener Nutzer
    Eigentlich ist der Fernseher ganz gut, aber es gibt ein paar Kleinigkeiten die sehr nerven:
    Nach dem Einschalten läßt sich der Fernseher ca 30 Sekunden nicht mit der Fernbedienung bedienen. Besonders ärgerlich, wenn der Ton sehr laut ist und man ihn schnell leiser haben möchte.
    Der Wechsel zu einen HDMI-Eingang bedarf mehrer Tastendrücke, umständlich.
    Dann nach 3 Jahren 5 Monaten LCD defekt, Reparatur sollte 650€ Euro kosten, so der Samsung Service in Köln und den Kostenvoranschlag von 47,60 Euro darf ich bei diesem wirtschaftlichen Totalschaden auch noch zahlen.
    Dabei sagte mein örtlicher Händler meines Vertrauens: Wenn du einen Ferneseher haben möchtest, der länger hält als 7 Jahre, nimm einen namhaften Hersteller wie Samsung, ....
    OK demnach ist Samsung also einem Noname Hersteller gleichzusetzen.
    (Wer benötigt noch eine Fernbedienung oder Platine aus dem Fernseher?)
    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Fernseher

Datenblatt zu Samsung UE50J5550

Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
DVB-T2 vorhanden
Features
  • 1080p/24
  • HEVC/H.265
LCD vorhanden
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • USB
  • HDMI
Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 50"
Auflösung Full HD
Bildfrequenz 300 Hz
Empfang
DVB-T2-HD vorhanden
DVB-S2 vorhanden
DVB-C vorhanden
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
Smart-TV-Betriebssystem Tizen
WLAN vorhanden
HbbTV vorhanden
Internetbrowser vorhanden
Media-Streaming vorhanden
Wi-Fi Direct vorhanden
Miracast vorhanden
Smartphonesteuerung vorhanden
Anschlüsse
Anzahl HDMI 3
Audiorückkanal (ARC) vorhanden
MHL-Unterstützung vorhanden
Bluetooth vorhanden
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden
Extras
Media-Player vorhanden
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A

Weiterführende Informationen zum Thema Samsung UE50J5550SU können Sie direkt beim Hersteller unter samsung.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: