Gut

2,3

Note aus

Erste Meinung verfassen

Samsung UE43J5550 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (2,4)

    Platz 3 von 7

    Bild (40%): „befriedigend“ (2,6);
    Ton (20%): „gut“ (2,2);
    Handhabung (20%): „gut“ (2,0);
    Vielseitigkeit (10%): „gut“ (2,0);
    Umwelteigenschaften (10%): „gut“ (2,4).

  • „gut“ (65%)

    Platz 8 von 24

    Bild (40%): „gut“;
    Ton (15%): „gut“;
    Smart-TV (15%): „durchschnittlich“;
    Handhabung (15%): „gut“;
    Energieverbrauch (10%): „gut“;
    Extras (5%): „durchschnittlich“.

    • Erschienen: 21.09.2015
    • Details zum Test

    „gut“ (2,4)

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Samsung UE43J5550

Einschätzung unserer Redaktion

Smart­pho­ne­steue­rung

Praktisch: Weil er sich per LAN oder WLAN mit einem Router verbinden lässt, kann man den UE43J5550 nicht nur mit der beiliegenden Fernbedienung, sondern auch mit einem Smartphone oder einem Tablet im lokalen Netzwerk steuern.

Netzwerkfunktionen

Die Remote App „Smart View 2.0“ wird für Mobiltelefone und Tablets mit iOS- oder Android-Betriebssystem sowie für Rechner mit Windows 7 oder 8 angeboten. Hat man die App installiert, ist es außerdem möglich, Foto-, Video- und Audio-Dateien vom Mobilgerät / vom Rechner zum Fernseher zu streamen. Es gibt noch eine andere Möglichkeit zur Bedienung: Per USB oder drahtlos via Bluetooth kann eine Tastatur nebst Maus angeschlossen werden, praktisch beim freien Surfen. Darüber hinaus wirbt Samsung mit Apps für Online-Dienste wie YouTube, Netflix, Maxdome und Skype (Kamera separat erhältlich), außerdem unterstützt das mit einem Quad-Core-Prozessor bestückte Gerät den HbbTV-Standard, dank dem man aus dem laufenden Programm, nämlich mit einem Druck auf die rote Taste der Fernbedienung, zu den Mediatheken und anderen interaktiven Angeboten teilnehmender Sender gelangt.

Tuner, Schnittstellen und Display

Fernsehsender empfängt das Gerät auf allen Wegen, wobei HbbTV via DVB-C und DVB-S2, in Ballungsgebieten auch via DVB-T bereitgestellt wird. Laut Datenblatt gibt es einen Tuner für DVB-T2, zusätzlich wird mit dem Codec HEVC/H.265 geworben, demnach lässt sich das in Deutschland ab 2016 via DVB-T2 ausgestrahlte und mit HEVC kodierte Programm empfangen. Ein CI-Plus-Slot zum Entschlüsseln kostenpflichtiger Inhalte, etwa der via Astra HD+ ausgestrahlten Privatsender in HD-Qualität, darf natürlich nicht fehlen. Überdies wurden drei HDMI-Eingänge (inklusive Audio-Rückkanal und MHL-Unterstützung) sowie ein Komponenten- und ein Composite-Video-Eingang verbaut. Zwei USB-Ports zur Multimedia-Wiedergabe, ein Kopfhörerausgang und ein optischer Digitalausgang runden das Terminal ab. USB-Aufnahmen werden nicht unterstützt. Dem LC-Display bescheinigt Samsung 1920 x 1080 Pixel und 300 Hertz-PQI.

Full-HD-Fernseher, die einen DVB-T2-Tuner an Bord haben und den HEVC-Codec unterstützen, waren bislang Mangelware. Ob der Samsung UE43J5550 den Erwartungen in dieser und in anderer Beziehung gerecht wird, werden die ersten Praxistests zeigen.

von Jens

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Fernseher

Datenblatt zu Samsung UE43J5550

Anzahl HDMI

3

Die Anzahl der HDMI-​Anschlüsse ist typisch für Fern­se­her.

Aktualität

Vor 7 Jahren erschienen

Das Gerät ist nicht mehr aktu­ell, im Schnitt ver­blei­ben Fern­se­her 2 Jahre am Markt.

Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 43" info
Auflösung Full HD
HDR10 k.A.
HDR10+ k.A.
HLG k.A.
Dolby Vision k.A.
Dolby Vision IQ k.A.
HFR k.A.
UHD Premium k.A.
Ton
Ausgangsleistung 20 W
Subwoofer fehlt
Empfang
DVB-T2-HD vorhanden
DVB-S2 k.A.
DVB-C vorhanden
UHD-Empfang k.A.
Twin-Tuner k.A.
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
Smart-TV-Betriebssystem Tizen
Prozessor Quad-Core
WLAN vorhanden
HbbTV vorhanden
Internetbrowser vorhanden
Media-Streaming vorhanden
Wi-Fi Direct vorhanden
Bildschirmspiegelung vorhanden
Chromecast integriert k.A.
AirPlay 2 k.A.
SAT>IP Client k.A.
SAT>IP Server k.A.
Steuerung
Smartphonesteuerung vorhanden
Gestensteuerung k.A.
Smart Remote k.A.
Sprachsteuerung k.A.
Anschlüsse
Anzahl HDMI 3
Anzahl USB 2
Audiorückkanal (ARC) vorhanden
Audiorückkanal (eARC) k.A.
HDCP 2.2 k.A.
HDCP 2.3 k.A.
VRR k.A.
ALLM k.A.
USB 3.0 k.A.
Bluetooth vorhanden
Kartenleser k.A.
12V-Anschluss k.A.
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden
Smartcard Reader k.A.
Digital (optisch) k.A.
Digital (koaxial) k.A.
Kopfhörer k.A.
Extras
TV-Aufnahme k.A.
Tragbar k.A.
Blu-ray-Laufwerk k.A.
DVD-Laufwerk k.A.
Ambilight k.A.
Media-Player vorhanden
Integrierte Festplatte k.A.
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A+
Weitere Daten
Bildformat 16:9
Bildfrequenz 300 Hz
DVB-T vorhanden
DVB-T2 vorhanden
Features
  • 1080p/24
  • HEVC/H.265
HDMI-MHL vorhanden
LCD vorhanden
Pay-TV vorhanden
Pixeldichte 51 ppi
Schnittstellen
  • USB
  • HDMI

Weiterführende Informationen zum Thema Samsung UE 43 J5550 können Sie direkt beim Hersteller unter samsung.com finden.

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf