• Befriedigend 2,7
  • 4 Tests
0 Meinungen Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Bildschirmgröße: 40"
Smart-TV: Ja
Anzahl HDMI: 3
Bildformat: 16:9
DVB-T: Ja
LCD: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Samsung UE40EH5300 im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    8 Produkte im Test

    „Positiv: geringe Blickwinkelabhängigkeit, sehr hoher Kontrast.
    Negativ: Sender schlecht vorsortiert, dick, Farben verblassen von der Seite stark.“

  • „befriedigend“ (2,7)

    Platz 18 von 29

    Bild (40%): „befriedigend“;
    Ton (20%): „befriedigend“;
    Handhabung (20%): „gut“;
    Vielseitigkeit (10%): „befriedigend“;
    Umwelteigenschaften (10%): „gut“.

    • Erschienen: September 2012
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (2,7)

  • „EcoTopTen-Empfehlung“

    „EcoTopTen-Empfehlung 2012“

    107 Produkte im Test

    Leistungsaufnahme (in Watt): 55;
    Jahresenergieverbrauch im Ein-Zustand (kWh/Jahr): 80;
    Jährliche Betriebskosten (Euro/Jahr): 20;
    Jährliche Gesamtkosten (Euro/Jahr): 120;
    CO²-Ausstoß (kg CO²-Äquivalenten/Jahr): 48.

Einschätzung unserer Autoren

UE40EH5300

Kein Sat-​Tuner

Einen integrierten DVB-S2-Tuner bietet der Samsung UE40EH5300 nicht, Besitzer einer Sat-Anlage brauchen demnach einen externen TV-Receiver. Mit an Bord des 46-Zöllers ist ein Kombituner für DVB-T und DVB-C.

HDTV-Sender via DVB-C

Mit einem digitalen Kabelanschluss beziehungsweise mit einer Sat-Anlage samt externem Receiver bringt man Sender in SD- und HD-Qualität auf den Schirm. Via DVB-T funktioniert das in Deutschland noch nicht. Für Bezahlsender steht ein CI-Plus-Slot bereit, hier platzieren Pay-TV-Kunden ein CI-Modul und die Smartcard ihres Anbieters. Trotz USB-Buchse lässt sich das unverschlüsselt ausgestrahlte TV-Programm leider nicht aufnehmen – zumindest laut Datenblatt. Immerhin kann man eine ganze Palette an komprimierten Foto-, Video- und Audio-Dateien vom externen USB-Speicher abspielen, hier nennt Samsung unter anderem die Formate AVI, MKV, DivX, JPEG, MP3, AAC und HE-AAC. Klassische Zuspieler werden über drei HDMI-Eingänge, per Komponente, Composite-Video oder Scart mit dem Fernseher verbunden, während eine VGA-Buchse für Computer ohne HDMI-Ausgang fehlt. Abgerundet wird die Anschlussleiste von einem Kopfhörerausgang, von einem digitalen Audio-Ausgang und einem Ethernet-Port.

Online-Dienste und DLNA-Inhalte

Dank Ethernet-Port geht der Fernseher zweigleisig auf Empfang: Neben klassischen TV-Signalen kann man diverse Dienste aus dem Internet nutzen, darunter YouTube-Videos, soziale Netzwerke wie Facebook oder Twitter und die HbbTV-Angebote der TV-Sender. Man soll außerdem frei im Internet surfen, mit einer optionalen Kamera Skype-Telefonate führen und den Fernseher mit einem Smartphone steuern können. Hat man das Gerät per LAN beziehungsweise mit einem separat erhältlichen WLAN-Dongle ins Netz eingebunden, dann lassen sich Multimedia-Dateien von DLNA-zertifizierten Servern im lokalen Netzwerk abrufen. Dank Wi-Fi Direct funktioniert die Kommunikation mit einem WLAN-Gerät auch ohne Router. Für die Qualität der Bilder bürgt ein Full-HD-Panel mit LED-Backlight, das es auf eine CMR-Bildwiederholrate (Clear Motion Rate) von 100 Hertz bringt. Im Betrieb begnügt sich das Gerät mit einer durchschnittlichen Leistungsaufnahme von 55 Watt.

Wer Wert auf einen Sat-Tuner legt, kommt beim UE40EH5300 nicht auf seine Kosten. DVB-C- und DVB-T-Signale bringt das Gerät ohne separate Box auf den Schirm. Man kann außerdem aufs Netz zugreifen und Dateien vom USB-Speicher abspielen. Amazon verlangt derzeit 504 EUR.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Samsung UE40EH5300

Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
LCD vorhanden
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • USB
  • WLAN optional
  • HDMI
Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 40"
Bildfrequenz 100 Hz
Empfang
DVB-T2-HD fehlt
DVB-C vorhanden
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
HbbTV vorhanden
Internetbrowser vorhanden
Media-Streaming vorhanden
Wi-Fi Direct vorhanden
Smartphonesteuerung vorhanden
Anschlüsse
Anzahl HDMI 3
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A

Weiterführende Informationen zum Thema Samsung UE 40 EH 5300 können Sie direkt beim Hersteller unter samsung.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Alle Größen am Start

Stiftung Warentest Spezial Fernseher (11/2012) - Er unterstützt HbbTV, die Online-Plattform der Sender für interaktives Fernsehen. Er kann über die Netzwerkschnittstelle oder das eingebaute Funkmodul (WLan) in ein Heimnetzwerk eingebunden werden und das Internet nutzen. Parallel zum Fernsehprogramm haben Zuschauer Zugang zu Facebook und Twitter. Für Videotelefonie via Skype ist eine spezielle Kamera als Zubehör erhältlich. Über USB gibt er Musik und Videos in vielen gängigen Formaten wieder. …weiterlesen

Samsung UE40EH5300

Stiftung Warentest Online 9/2012 - Ein Fernseher wurde getestet und mit „befriedigend“ bewertet. Die Kriterien Bild, Ton, Handhabung sowie Vielseitigkeit und Umwelteigenschaften dienten als Bewertungsgrundlage. …weiterlesen