• Befriedigend

    2,8

  • 1 Test

Erste Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Bild­schirm­größe: 32"
Auf­lö­sung: Full HD
Smart-​TV: Ja
Anzahl HDMI: 4
Bild­for­mat: 16:9
DVB-​T: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Samsung UE32J6250 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Februar 2016
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (2,84)

    Preis/Leistung: „preiswert“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Samsung UE32J6250

Einschätzung unserer Autoren

Samsung UE32J6250SU

Vier HDMI-​Ein­gänge inklu­sive ARC

An Schnittstellen mangelt es beim UE32J6250 nicht: Samsung hat vier HDMI-Eingänge verbaut, wobei mindestens eine dieser Buchsen einen Audio-Rückkanal (ARC) vorweisen kann, über den das Tonsignal zu einem AV-Receiver gelangt.

Konnektivität

Wer vom Rückkanal profitieren, also kein separates Kabel zum HiFi-System legen will, braucht einen AV-Receiver oder eine Soundbar, die ebenfalls mit ARC aufwartet. Alternativ nutzt man den optischen Digitalausgang, den Kopfhörerausgang oder die mit 2 x 10 Watt belasteten TV-Lautsprecher. Quellen ohne HDMI-Ausgang kontaktieren den 32-Zöller per Komponente oder Composite-Video – einen Scart- und einen VGA-Eingang gibt es nicht. Zu den klassischen AV-Anschlüssen gesellen sich zwei Antennenbuchsen für TV-Signale im DVB-T-, DVB-T2-, DVB-C- und DVB-S2-Standard, ein CI-Plus-Slot zum Entschlüsseln kostenpflichtiger Inhalte, drei USB-Schnittstellen für externe Speicher, Tastaturen / Mäuse oder eine Webcam sowie ein Ethernet-Port und integriertes WLAN. Mit an Bord ist außerdem eine Bluetooth-Modul für Tastaturen / Mäuse oder ein Bluetooth-Headset.

Unterstützt HEVC/H.265

Laut Datenblatt unterstützt der Fernseher die Codecs MPEG2, MPEG4/H.264 und HEVC/H.265, demnach kann man das in Deutschland ab 2016 via DVB-T2 und mit HEVC kodierte TV-Programm anschauen. Schade: Nach Anschluss eines USB-Speichers lassen sich Sendungen weder dauerhaft aufnehmen (PVR-Funktion) noch zwecks zeitversetztem Fernsehen (Timeshift) zwischenspeichern. Lohnend sind Speichersticks und Festplatten, um Multimedia-Dateien direkt abzuspielen. Alternativ können die kompatiblen Dateien per LAN oder WLAN von einem NAS-System, einem Computer oder einem anderen DLNA-Server im lokalen Netzwerk gestreamt werden. In Sachen Smart-TV setzt Samsung auf das neue Betriebssystem Tizen, auf Apps für diverse Online-Dienste, auf einen Webbrowser zum freien Surfen und auf den HbbTV-Standard für die Mediatheken der TV-Sender.

Eine Aufnahmefunktion fehlt, ansonsten gefällt die Ausstattung. So wirft Samsung einen Triple-Tuner, vier HDMI-Eingänge, drei USB-Ports und Netzwerkfunktionen in die Waagschale. Amazon listet das Full-HD-Gerät UE32J6250 mit 500 EUR, praktische Tests stehen noch aus.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Fernseher

Datenblatt zu Samsung UE32J6250

Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
DVB-T2 vorhanden
Features
  • 1080p/24
  • HEVC/H.265
LCD vorhanden
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • USB
  • HDMI
Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 32"
Auflösung Full HD
Bildfrequenz 600 Hz
Empfang
DVB-T2-HD vorhanden
DVB-S2 vorhanden
DVB-C vorhanden
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
Smart-TV-Betriebssystem Tizen
WLAN vorhanden
HbbTV vorhanden
Internetbrowser vorhanden
Media-Streaming vorhanden
Wi-Fi Direct vorhanden
Miracast vorhanden
Smartphonesteuerung vorhanden
Anschlüsse
Anzahl HDMI 4
Audiorückkanal (ARC) vorhanden
MHL-Unterstützung vorhanden
Bluetooth vorhanden
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden
Extras
Media-Player vorhanden
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A

Weiterführende Informationen zum Thema Samsung UE 32 J6250 können Sie direkt beim Hersteller unter samsung.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: