• Gut 2,1
  • 8 Tests
39 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Beson­dere Eig­nung: Ein­fa­ches Handy
Dis­play­größe: 2,2"
Kamera: Ja
Bau­form: Bar­ren-​Handy
Mehr Daten zum Produkt

Samsung S7220 Ultra Classic im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (2,2)

    Platz 1 von 14

    „5-Megapixel-Kamera mit gutem Bild bei normaler Beleuchtung. Gutes Display. Guter Musikspieler. Guter Akku. GPS-Empfänger mit schneller Ortung. GSM 850 und 1900. Radio. Keine Speicherkarte mitgeliefert. Surfen via UMTS ist möglich, aber auf dem kleinen Display kaum sinnvoll nutzbar.“

  • „gut“ (2,31)

    Preis/Leistung: „sehr günstig“

    Platz 2 von 2

    „Plus: Handlich und leicht; Sehr hohe UMTS - Datenrate (gemessen: 6,4 Mbps).
    Minus: Auslöseverzögerung mit Autofokus beim Fotografieren sehr lang (1,4 Sekunden).“

    • Erschienen: Mai 2009
    • Details zum Test

    „gut“ (410 von 500 Punkten)

    „Das S7220 ist ein schönes und top ausgestattetes Handy, das allerdings im UMTS-Netz massive Schwächen aufweist. Tipp: UMTS-Empfang abschalten.“

    • Erschienen: Juli 2009
    • Details zum Test

    76%

    „Mit dem S7220 Ultra Classic bringt Samsung ein edel aussehendes Handy mit umfangreichen Multimediafunktionen auf dem Markt. Die 5-Megapixel-Kamera könnte, trotz großer Funktionsvielfalt, Fotos in besserer Qualität bringen - dafür weiß aber der MP3-Player durch gute Klangqualität zu überzeugen. Das hervorragend brillante Display hätte sich sicher über Spiele in Vollversion gefreut, diese sind leider nur in der Demoversion vorhanden. Zu kleine und unglücklich angebrachte Softkeys machen die Navigation durch die Handymenüs nicht immer einfach. Wirklich super sind die Personalisierungsmöglichkeiten des Handys, wozu besonders die Möglichkeit beiträgt, eigene Themes zu erstellen. ...

    • Erschienen: Juni 2009
    • Details zum Test

    „gut“ (1,8)

    „Das erstklassige Display und die praktische Handhabung sind die herausragenden Qualitäten des S7220. Auch bei den Multimedia-Features gibt es nicht viel zu meckern - nur im Bereich Video hätte Samsung noch etwas nachlegen können. ...“

    • Erschienen: Juni 2009
    • Details zum Test

    3,5 von 5 Sternen (480 von 700 Punkten)

    „Klare Handhabungsschwächen schwächen einen ansonsten guten Gesamtauftritt.“

    • Erschienen: Mai 2009
    • Details zum Test

    „gut“ (2,4)

    „Schlichte Eleganz, jedoch mit klaren Empfangsschwächen!“

    • Erschienen: Mai 2009
    • Details zum Test

    8 von 10 Punkten

    „... Die knackige Zehnertastatur ist für Vielschreiber gut geeignet. E-Mailen oder Surfen kann man mit dem S7220 allerdings weniger gut. Danach wird die die Zielgruppe des recht preiswerten Einsteigerhandys (aktuell 230 Euro) aber auch keine Träne vergießen. Viel wichtiger ist das ansprechende Design und der niedrige Preis. Die Gesprächsqualität ging während meiner Tests im T-Mobile-Netz ebenfalls voll in Ordnung, da sind andere Tester - aus welchen Gründen auch immer - aber zu schlechteren Ergebnissen gekommen. Wer nicht viel Geld für ein Handy ausgeben will, ist mit dem S7220 gut beraten.“

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Samsung GT E1200 - Schwarz - TFT - GSM - Mobiltelefon

Kundenmeinungen (39) zu Samsung S7220 Ultra Classic

3,9 Sterne

39 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
20 (51%)
4 Sterne
7 (18%)
3 Sterne
4 (10%)
2 Sterne
4 (10%)
1 Stern
4 (10%)

3,9 Sterne

39 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Samsung S7220 Eltz

Setzt auf neue Flash-​Ober­flä­che

Mit dem Samsung S7220 Ultra B hat der koreanische Konzern das Gegenstück zum S7350 Ultra S im Barren-Format vorgestellt. Das Handy setzt ebenso wie sein Geschwistermodell auf eine Flash-basierte Benutzeroberfläche und verzichtet auf ein aufwendiges Smartphone-Betriebssystem. Dadurch könnte es für den Endkunden beim Kauf günstiger werden als bisherige Ultra-Modelle.

Zwar kann man dadurch keine aufwendige Software installieren und auch die Möglichkeiten zur persönlichen Modifikation des Systems sind stark eingeschränkt, für die Masse der Nutzer aber sollte die Flash-Oberfläche sogar Vorteile bieten. Denn sie ist leicht verständlich aufgebaut und soll ersten Previews zufolge sehr schnell auf Eingaben reagieren. Dank eines ins Gerät integrierten Bewegungssensors passt sie sich zudem per Autorotation jeweils der vorherrschenden Ausrichtung des Displays an.

Wie erwartet wird das Samsung S7220 Ultra B zudem durchaus attraktiv ausgestattet sein. Bestätigt sind nun die 5-Megapixel-Kamera, ein Media Player und ein FM-Radio. Allerdings hat Samsung bei der Kamera im Vergleich zum S7350 Ultra S auf einige Software-Merkmale verzichtet, und auch die Videoauflösung ist niedriger. Aber auch bei diesem Handy stehen für Datentransfers EDGE, UMTS und HSDPA mit bis zu 7,2 MBit/s bereit – der rasche Download neuer Musikdateien auf das Handy ist also sichergestellt. Außerdem sind USB und Stereo-Bluetooth vorhanden.

Das Samsung S7220 Ultra B ist noch ein Stück weit einfacher gestaltet als das S7350 Ultra S. Dennoch verstecken sich unter dem etwas drögen Barren-Design attraktive Ausstattungsmerkmale – zumindest wenn der Preis sich wie erwartet im unteren Mittelklasse-Segment bewegt. Dazu hat sich Samsung aber noch nicht geäußert.

Samsung S7220 Lucido

Lang­wei­lige Hülle, inter­essan­tes Innen­le­ben

Die Welle an neu gesichteten Samsung-Handys scheint kein Ende zu nehmen. Nun berichtet das Online-Magazin Unwired View von einem Samsung S7220 Eltz, welches ebenfalls auf dem Mobile World Congress 2009 in der kommenden Woche präsentiert werden soll. Wie die auf Unwired View abgedruckten Bilder zeigen, wird das Eltz ein erstaunlich konservatives Design aufweisen. Das Innenleben dagegen soll einiges zu bieten haben: So wird von einer 5-Megapixel-Kamera, einem brillanten AMOLED-Display und aGPS gesprochen. Natürlich wird auch der obligatorische Music Player nicht fehlen, ebenso wenig wie ein microSD-Kartenslot für die Aufrüstung des Speichers.

Mehr ist allerdings zu dem neuen Multimedia-Handy nicht bekannt. Das fast langweilige Design mit dem recht kleinen 2,4-Zoll-Display und der generisch wirkenden Benutzeroberfläche scheint aber darauf hinzudeuten, dass es ein Allrounder für die Mittelklasse wird. Zielgruppe des Samsung S7220 Eltz dürften Leute sein, die eine gute Kamera und einen soliden MP3-Player wünschen, ansonsten aber ein weitgehend konservatives Handy ohne allzu viel Spielereien bevorzugen.

Aus unserem Magazin:

Datenblatt zu Samsung S7220 Ultra Classic

Besondere Eignung Einfaches Handy
Telefonie
Ausdauer
Akkukapazität 960 mAh
Bedienung
Display
Displaygröße 2,2"
Ausstattung
Kamera
Kamera vorhanden
Auflösung 5 MP
Komfortfunktionen
Radio vorhanden
Musikspieler vorhanden
Verarbeitung & Design
Bauform Barren-Handy
Abmessungen
Gewicht 83 g
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: GT-S7220LRA

Weiterführende Informationen zum Thema Samsung S7220 Ultra B können Sie direkt beim Hersteller unter samsung.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

„Gemischte Doppel“ - Handy-Klassiker

Computer Bild - Dafür lieferte die Kamera im Nokia mit 3,7 effektiven Megapixeln die etwas schlechtere Fotoqualität mit teils grobkörnig verrauschten Aufnahmen. Gut: Mit dem Nokia gedrehte Videos mit einer Auflösung von 640 x 480 Bildpunkten und 30 Einzelbildern pro Sekunde ließen sich sogar an einem TV-Gerät betrachten. Das C903 drehte Videos mit maximal 320 x 240 Bildpunkten. Klangwunder bietet keines der beiden Handys. …weiterlesen

Elegante Erscheinung

connect - „Trotz Slider und Klapper: Candybar-Handys erfreuen sich immer noch großer Beliebtheit - besonders, wenn sie so schön verpackt sind wie das Samsung S7220 Ultra Classic. Kann das UMTS-Modell auch technisch überzeugen? Testkriterien waren unter anderem Ausdauer (Gesprächszeit, Standbyzeit, Betrieb bei eingeschaltetem Display), Ausstattung (Grundfunktionen, Messaging, Multimedia ...) und Handhabung (Menüführung, Grundfunktionen, PDA, Multimedia & Messaging ...). Zusätzlich wurden Eignungen in den Bereichen Telefonie, Musik, Foto und Business angegeben. …weiterlesen

Leuchtendes Vorbild

mobile next - Mit dem Beinamen Ultra Classic geht das S7220 von Samsung an den Start und zeigt eine Leistung, die in einigen Bereichen überzeugen kann. Als Testkriterien dienten Standardfunktionen (Hardware, Handhabung, Ausstattung ...) und Multimedia-Funktionen (Fotokamera, Videokamera, Mediaplayer ...). …weiterlesen

Classic Candybar!

mobile zeit - Handys mit klassischer Zahlentastatur und Candybar-Format gehören auch in Zeiten des iPhones nicht zu den Auslaufmodellen. Jüngster Beweis ist das Samsung S7220 Ultra Classic. Testkriterien waren unter anderem Ergonomie, Verarbeitung, Handhabung und Ausstattung. …weiterlesen

Samsung S7220 Ultra Classic

mobile-reviews.de - Mit dem S7220 bringt Samsung zwar kein weiteres Pixelmonster auf den Markt, dennoch legt es die Meßlatte für Handys wieder höher gelegt. Eigentlich ja niedriger, denn das S7220 ist nur 11,8 mm dünn und qualifiziert sich damit für die ‚Ultra CLASSIC‘ genannte Baureihe. Der 2,2-Zoll-Screen in AMOLED-Technologie sorgt für gestochen scharfe Abbildungen von Fotos, immerhin hat noch eine 5-Megapixel-Kamera Platz gefunden. Dabei sorgt der Autofokus für die Schärfe und die ‚Wide Dynamic Range‘ genannte Technologie sowie die LED für die passende Ausleuchtung. Bei zittrigen Hände sorgt ein abschaltbarer Bildstabilisator für wackelfreie Bilder. Motive, wie z. B. den Ayers Rock nimmt man am besten im Panorama-Modus auf. Die seligen Gesichter des Australienfans erfasst dann die automatische Gesichtserkennung. Videos werden mit 320 x 240 Pixel aufgenommen. Ein Video- und MP3-Player sowie ein Radio mit RDS-Funktion runden die Multimedia-Fähigkeiten des S7220 ab. Das integrierte GPS wird in erster Linie für Geotagging genutzt und ermöglicht erst in zweiter Linie über das vorinstallierte Google Maps eine Minimal-Navigation. Unterwegs ist man über GPRS/EDGE oder UMTS mit HSDPA online. Wie sich das S7220 im täglichen Alltag geschlagen hat, können Sie im Anschluss im Testbericht nachlesen. …weiterlesen