Samsung S32AM702UR 1 Test

ohne Note
Gut (1,7)
Aktuelle Info wird geladen...
  • Dis­play­größe 32"
  • Dis­pla­yauf­lö­sung 3840 x 2160 (16:9 / UHD)
  • Panel­tech­no­lo­gie VA
  • Opti­male Bild­wie­der­hol­rate 60 Hz

  • Gra­fik­schnitt­stel­len 2x HDMI 2.0, 1x USB-​C 3.0 mit Dis­play­Port 1.2 (sha­red)
  • Höhen­ver­stell­bar Nein  fehlt
  • Mehr Daten zum Produkt

Samsung S32AM702UR im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 28.05.2021 | Ausgabe: 6/2021
    • Details zum Test

    4,5 von 5 Punkten

    „Das Konzept geht auf – der Smart Monitor M7 ist eine gelungene Kreuzung aus Fernseher und PC-Schirm. Bildqualität und Funktionsumfang sind sehr gut, das Handling dank Fernbedienung exzellent, lediglich die durchschnittliche Helligkeit und die mangelnden Ergonomiefunktionen sind verbesserungswürdig. Als Hybrid-Screen im Home-Office ist der M7 aber perfekt – ein richtiger Work-Life-Balancer. ...“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Samsung S32AM702UR

zu Samsung S32AM700UR

  • Samsung 32IN LCD 3840X2160 16:9 1000:1 HDMI/USB C
  • Samsung S32AM704UR Smart Monitor (81,3 cm/32 ", 3840 x 2160 Pixel, 4K Ultra HD,
  • SAMSUNG S32AM704URXEN 32 Zoll HDR 4K Monitor (8 ms Reaktionszeit, 60)
  • Samsung Smart Monitor S32AM700UR LCD-Display 81,3 cm (32")
  • SAMSUNG S32AM704URXEN 32 Zoll HDR 4K Monitor (8 ms Reaktionszeit, 60)
  • Samsung S32AM704UR 81,3cm (32") 4K UHD Smart Monitor HDMI/USB-C WLAN BT App HDR
  • 31.5" (80,01cm) Samsung Smart Monitor LS32AM704URXEN schwarz 3840x2160 2xHDMI
  • Samsung Smart M7 S32AM704UR - 81.28 cm (32 Zoll), LED, VA, 4K, Smart-Hub,
  • SAMSUNG Smart Monitor M7 S32AM704UR, LED-Monitor 80 cm(32 Zoll), schwarz, WLAN,
  • Samsung LS32AM700URXEN (3840 x 2160 Pixels, 32 "), Monitor
  • Samsung 32IN LCD 3840X2160 16:9 1000:1 HDMI/USB C
  • Samsung LS32AM704UR Smart Monitor, schwarz

Kundenmeinungen (405) zu Samsung S32AM702UR

4,3 Sterne

405 Meinungen in 2 Quellen

4,3 Sterne

399 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,2 Sterne

6 Meinungen bei Cyberport lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Zeigt Stre­ams und Media­the­ken selb­stän­dig

Stärken

  1. 4K-Auflösung
  2. Smart-TV integriert
  3. mit USB-Hub

Schwächen

  1. nur durchschnittliche Displaywerte
  2. Wandmontage blockt USB-Ports
  3. etwas teuer

Viel Platz für Programme, Bilder und mehr stellt der Monitor Samsung S32AM702UR zur Verfügung. Mit 32 Zoll und vor allem der 4K-Auflösung dürfte er auf jedem Schreibtisch viel Arbeitsfläche bereitstellen. Die Pixeldichte entspricht in etwa einem 15 Zoll große Notebook mit Full-HD. So bleiben einzelne Bildpunkte auch aus nächster Nähe kaum erkennbar. Die Anschlüsse entsprechen mit zweimal HDMI und einmal DisplayPort sowie einem kleinen USB-Hub dem Erwartbaren. Warum die USB-Anschlüsse sehr zentral auf der Rückseite verbaut sind, wo sie bei der Wandmontage stören und generell schwer zu erreichen sind, bleibt allerdings rätselhaft. Ein besonderes Extra ist der eingebaute Smart-TV. Zusammen mit der Fernbedienung, die auch Sprachsteuerung erlaubt, sind unter anderem Mediatheken und Streamingdienste ohne PC oder Notebook verfügbar – nicht aber das einfache Fernsehprogramm. Etwas sparsam zeigen sich die Bildwerte. Helligkeit und Farbspektrum sind allenfalls durchschnittlich. Hierbei schneidet zum Beispiel der Dell S3221QS etwas besser ab, braucht aber stets ein angeschlossenes Wiedergabegerät.

von Mario Petzold

Fachredakteur in den Ressorts Computer und Telekommunikation sowie Audio, Video und Foto – bei Testberichte.de seit 2015.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Monitore

Datenblatt zu Samsung S32AM702UR

Displayhelligkeit

250 cd/m²

Die unter­durch­schnitt­li­che Leucht­kraft erschwert das Erken­nen von Bild­schir­min­hal­ten in hel­len Umge­bun­gen.

Pixeldichte des Displays

138 ppi

Die Bild­schärfe liegt über dem Durch­schnitts­wert von 105 ppi.

Stromverbrauch im Betrieb

40 W

Der Moni­tor ist über­durch­schnitt­lich strom­hung­rig. Im Durch­schnitt ver­brau­chen aktu­elle Moni­tore 35 W im Nor­mal­be­trieb.

Optimale Bildwiederholrate

60 Hz

Die Bild­wie­der­hol­rate bewegt sich nur auf dem Stan­dard­niveau.

Aktualität

Letztes Jahr erschienen

Das Modell ist noch aktu­ell, im Schnitt ver­blei­ben Moni­tore 3 Jahre am Markt.

Einsatzbereich
Office fehlt
Medienbearbeitung fehlt
Gaming fehlt
Allround vorhanden
Displayeigenschaften
TFT-Monitor vorhanden
Displaygröße 32"
Displayauflösung 3840 x 2160 (16:9 / UHD)
Pixeldichte des Displays 138 ppi
Displayhelligkeit 250 cd/m²
Kontrastverhältnis 3000:1
Bildseitenverhältnis 16:9
Bildschirmoberfläche Matt
Paneltechnologie VAinfo
Touchscreen fehlt
Ultrawide-Monitor fehlt
Curved fehlt
Nvidia G-Sync fehlt
AMD FreeSync fehlt
HDR-Unterstützung vorhanden
LED-Backlight vorhanden
Blaulichtfilter vorhanden
Leistung
Reaktionsgeschwindigkeit (Grau-zu-Grau) 8 ms
Optimale Bildwiederholrate 60 Hz
Stromverbrauch im Betrieb 40 W
Stromverbrauch im Standby 0,5 W
Ausstattung
Lautsprecher vorhanden
Webcam fehlt
Grafikanschlüsse
HDMI vorhanden
Anzahl HDMI 2
DisplayPort fehlt
Anzahl DisplayPort 0
DVI fehlt
Anzahl DVI 0
VGA fehlt
Anzahl VGA 0
Thunderbolt fehlt
Anzahl Thunderbolt 0
USB-C vorhanden
Anzahl USB-C 1
Grafikschnittstellen 2x HDMI 2.0, 1x USB-C 3.0 mit DisplayPort 1.2 (shared)
Weitere Anschlüsse
Audio-Anschluss fehlt
USB-Hub vorhanden
Anzahl USB-Anschlüsse 2
Ergonomie & Abmessungen
Neigbar vorhanden
Schwenkbar fehlt
Pivot-Funktion fehlt
VESA-Bohrung vorhanden
Höhenverstellbar fehlt
Abmessungen mit Standfuß
Breite 71,61 cm
Tiefe 19,35 cm
Höhe 51,7 cm
Gewicht 6,5 kg
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: LS32AM702URXEN

Weiterführende Informationen zum Thema Samsung LS32AM700URXEN können Sie direkt beim Hersteller unter samsung.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf